Mirjam-Gottesdienst

Mirjam-Gottesdienst

Terminhinweis - Einladung

„Wo das Reden Mut verlangt“ – Mirjam-Gottesdienst in der Goldenberger Kirche

Die Zeit der Reformation hat vor 500 Jahren vielen viel Mut zum Reden abverlangt. Da ist es treffend, dass das diesjährige Motto des Mirjam-Gottesdienstes „Wo das Reden Mut verlangt“ heißt.

Das Septett-Vorbereitungsteam um Pfarrerin Voll freut sich auf viele Mitfeiernde am 3. September 2017 ab 17 Uhr in der Kirche Goldenberg (Zufahrt: Am Singerberg).

„Wo das Reden Mut verlangt“ ist allerdings nicht erst seit 1517 aktuell, sondern begleitet Christenmenschen seit den allerersten Anfängen. Im Gottesdienst geht es um Frauen, aber auch um Männer, die – oft beflügelt durch biblische Vorbilder wie Jesus von Nazareth – mit Mut gegen Ungerechtigkeit, Armut und Gewalt ihren Mund aufgetan haben. Ihre Worte und Taten sollen aufleuchten und Anstoß geben, in Gegenwart und Zukunft nicht den Mut zum Reden zu verlieren, um sich konsequent für eine bessere Welt einzusetzen.

29.08.2017


Kalender

Gottesdienst im Haus Clarenbach
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Haus Clarenbach
Kinder-Musical Bartimäus
4 Kitas der Kirchengemeinde Ltg.: Chr.Gottwald

Remscheid: CVJM Lüttringhausen
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen (Abendmahl)
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Kirche Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 28.01.2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen. Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann. Offenbarung 3,7-8