„Ich bin so frei!“ – Nimm-2-Gottesdienst

„Ich bin so frei!“ – Nimm-2-Gottesdienst

Terminhinweis - Einladung

„Ich bin so frei!“ – Nimm-2-Gottesdienst

Herzlich willkommen am 15. Oktober zum Nimm-2-Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche Lüttringhausen! Kurz vor dem 500. Reformationsjubiläum steht er unter dem Motto: „Ich bin so frei!“. Zu Gast: Christoph Spengler

Freiheit hat Martin Luther vor 500 Jahren ganz großgeschrieben; ein ganzes Buch hat er dem Thema gewidmet: „Von der Freiheit eines Christenmenschen“. Für uns Anlass genug, danach zu fragen: Wo ist eine Glaubens- und Lebens-Freiheit 500 Jahre danach noch zu erleben?
Wir werden Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler dazu interviewen. Mit überwältigender Resonanz hat er im September das Luther-Musical mit Profis und Laien auf einer eigens aufgebauten Bühne in der Wagenhalle der Remscheider Stadtwerke zur Aufführung gebracht. Da wurde auch klar: Luther war ein „Freiheits-Kämpfer“. – Danach, was wir daraus grad als evangelische Christinnen und Christen Jahrhunderte später noch für uns gewinnen können, wollen wir suchen.

Musikalisch wird der Gottesdienst vom Gospelchor unter der Leitung von Kantor Christian Gottwald mitgestaltet. Für Kinder und Jugendliche gibt es im Anschluss an den gemeinsamen Anfang Gruppen zum Thema im Gemeindehaus.

Nach dem Gottesdienst ist jede und jeder zum Mittagsimbiss ins Gemeindehaus mitzukommen und dort Speise und Begegnungen zu genießen.

13.10.2017


Kalender

Gottesdienst im Haus Clarenbach
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Haus Clarenbach
Kinder-Musical Bartimäus
4 Kitas der Kirchengemeinde Ltg.: Chr.Gottwald

Remscheid: CVJM Lüttringhausen
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen (Abendmahl)
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Kirche Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 28.01.2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen. Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann. Offenbarung 3,7-8