2019 neue Liturgie

2019 neue Liturgie

Hinweis

Neue Liturgie in unserer Gemeinde

Mit dem Wort „Liturgie“ wird der Ablauf eines Gottesdienstes bezeichnet.

 

 

Ein Gottesdienst ist so gestaltet, dass sich Menschen Gott zuwenden und seine heilsame Gegenwart erfahren können. In der Regel hat die Liturgie eines Gottesdienstes vier Teile: Sie beginnt mit einem Eingangsteil, in dem die Gemeinde ankommen kann und das, was sie bewegt, Freude und Sorgen, im Gebet vor Gott bringt. Es folgt ein Teil mit Lesungen und Predigt, in dem die Menschen auf Gottes Wort hören. In vielen Gottesdiensten feiert die Gemeinde danach das Abendmahl. Zum Schluss bereitet sich die Gemeinde mit dem Fürbittengebet und dem Segen darauf vor, zurück in den Alltag zu gehen.

Es gibt in unserer Gemeinde nun eine veränderte  Liturgie.

Wir haben einen Videobeitrag erstellt.Hier können Sie sich mit den neuen Klängen und Liedern vertraut machen.

Der Linkt auf youtube: https://youtu.be/vUu8pXypFOY

 

28.06.2019


Kalender

Gottesdienst im Haus Clarenbach
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Haus Clarenbach
Kinder-Musical Bartimäus
4 Kitas der Kirchengemeinde Ltg.: Chr.Gottwald

Remscheid: CVJM Lüttringhausen
Gottesdienst in der ev. Kirche Lüttinghausen (Abendmahl)
Pfarrerin Annette Schmid

Remscheid: Kirche Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 28.01.2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen. Hiob 12,14

Das sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der da hat den Schlüssel Davids, der auftut, und niemand schließt zu, und der zuschließt, und niemand tut auf: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, die niemand zuschließen kann. Offenbarung 3,7-8