Logo EKiR
Partnergemeinde Doebern

Besuch der Partnergemeinde im Oktober 2015 vor dem Schloss Bad Muskau

Gemeindeleben

Partnergemeinde

Seit 1959 sind die Christuskirchengemeinde  Döbern und unsere Evangelische Kirchengemeinde Lüttringhausen miteinander verbunden: Von der Neiße bis zur Wupper spannt sich ihr partnerschaftlicher Beziehungsbogen.

Döbern liegt in der Niederlausitz im Land Brandenburg in der Nähe von Bad Muskau. Die Evangelische Christusgemeinde hat aktuell 750 Mitglieder (Stand 10/2015).

Seit 1987 ist Pfarrer Michael Moogk Pfarrer in Döbern, seit einigen Jahren auch Superintendent im Kirchenkreis Senftenberg-Stremberg. Pfarrer und Gemeindekirchenrat leiten die Gemeinde.

1959 wurde Döbern Patengemeinde von Lüttringhausen. Nach der Wende wurde daraus die Partnergemeinde. Alle zwei Jahre finden im Wechsel Gemeindebegegnungen statt – zuletzt vom 9. bis 11. Oktober 2015 in Döbern.

 

29.04.2015


Kalender

> Alle anzeigen

Losung für den 05.04.2020

Lobet Gott in den Versammlungen. Psalm 68,27

Als die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem kommen werde, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König von Israel! Johannes 12,12-13