Kalender

Gottesdienst im Haus Clarenbach
Diakonin Irmtraut Fastenrath

Remscheid: Haus Clarenbach
Viertelandacht in der Ev. Kirche Lüttringhausen
Diakonin Irmtraut Fastenrath

Remscheid: Kirche Lüttringhausen
Gottesdienst in der Ev. Kirche Lüttringhausen
Pfarrer i.R. H. Pitsch

Remscheid: Kirche Lüttringhausen

> Alle anzeigen

Losung für den 25.11.2020

Ihr trinkt den Wein kübelweise und verwendet die kostbarsten Parfüme; aber dass euer Land in den Untergang treibt, lässt euch kalt. Amos 6,6

Den Reichen in der gegenwärtigen Welt aber gebiete, nicht überheblich zu sein und ihre Hoffnung nicht auf den flüchtigen Reichtum zu setzen, sondern auf Gott, der uns alles in reichem Maße zukommen und es uns genießen lässt. Sie sollen Gutes tun, reich werden an guten Werken, freigebig sein und ihren Sinn auf das Gemeinwohl richten. So verschaffen sie sich eine gute Grundlage für die Zukunft, die dazu dient, das wahre Leben zu gewinnen. 1.Timotheus 6,17-19

Service

Bild-Gemeindeinfo Bild-Gemeindeinfo

Gemeindeleben

Ökumene

In Lüttringhausen wird ÖKUMENE groß geschrieben.
Die Ökumene ist lebendig und vielfältig. Es gibt ein gutes Miteinander mit der Katholischen Gemeinde "Heilig Kreuz", der Evangelischen Kirchengemeinde bei der "Stiftung Tannenhof", der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Remscheid-Lüttringhausen und dem CVJM Lüttringhausen e.V..

Gemeinsame ökumenische Veranstaltungen

  • Gottesdienste, z.B..
    • Taizé-Gottesdienst
    • der monatliche Ökumenische Kleinkindgottesdienst, der entweder im Jugendheim von „Heilig Kreuz“ oder im evangelischen Gemeindehaus stattfindet
    • Schulgottesdienste
  • die Ökumenische KinderBibelWoche "KiBiWo" in der Woche vor Ostern
  • „Lüttringhauser Gespräche“ :  Jedes Jahr an drei Dienstagabenden im November gemeinsam mit der Kirchengemeinde bei der "Stiftung Tannenhof," „Heilig Kreuz“ und in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Remscheid-Solingen: Die Vortrags-, Gesprächs- und Diskussionsabende haben thematisch einen aktuellen, roten Faden.
  • zusammen mit weiteren evangelischen wie katholischen Partnern das Betreiben der "Ökumenische Initiative Lüttringhausen", die Trägerin des F(l)air-Weltladen Lüttringhausen ist

Weltweite Ökumene

  • über ein halbes Jahrhundert gibt es Kontakte und Begegnungen mit dem Posaunenchor "Soli Deo Gloria" in Alkmaar (Niederlande)
  • Bildungs- und Kulturarbeit geschieht in Zusammenarbeit mit der „Ökumenischen Initiative Lüttringhausen e.V.“; sie findet Gestalt in Lesungen, Vorträgen, Konzerten u.v.m.
  • zum Weltgebetstag am 1. Freitag im März wird jährlich eingeladen; der Gottesdienst wird von einer Gruppe katholischer und evangelischer Frauen vorbereitet
  • über den CVJM Lüttringhausen gibt es eine enge Verbundenheit zum YMCA in Donkorkrom, Ghana, dessen Kindergartenarbeit tatkräftig aus unserer Gemeinde (z.B. Kollekten) unterstützt wird

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

29.04.2015



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Lüttringhausen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung