Ansprechpartner

Männerarbeit der EKiR:

mehr
Ev. Erwachsenen- bildung Nordrhein
Ev. Erwachsenen- bildung Nordrhein

Anerkannte Familien- bildungsstätte über die
Ev. Erwachsenenbildung Nordrhein

Unsere AGB finden Sie auf der Homepage der
eeb Nordrhein

mehr
Zertifizierung
Zertifizierung mehr
Service

Männerrunde in Essen

Ankommen in der Fremde / Fremde kennenlernen

-Herzliche Einladung zur Männerrunde in Essen- 

Angekommen in dem Fremde- Fremde kennenlernen
-Herzliche Einladung zur Männerrunde in Essen-

Im Herbst 2015 begann in Deutschland eine große Welle der Hilfsbereitschaft. Tausende Flüchtlinge kamen in unser Land und tausende Deutsche hießen diese willkommen und kümmerten sich.
Nun ein Jahr später ist es an uns allen, weiter Integrationsarbeit zu leisten. Die Politik nennt es die zweite Phase. Die Menschen aus anderen Ländern sind versorgt, z.T. in Wohnungen umgezogen und in Sprachkursen integriert.
Aber wie ist das Leben in einem fremden Land? Wo finde ich Kontakte? Wie geht es anderen Geflüchteten? Wie komme ich als deutscher Bürger mit den Geflüchteten ins Gespräch?
Immer donnerstags von 16.00-18.00 Uhr findet in Essen eine Gruppe für Deutsche und Nichtdeutsche Männer statt.
Gemeinsam ins Gespräch kommen, hören was andere bewegt und von der alten und neuen Heimat erzählen. Diese Inhalte und die oben beschriebenen Fragen sollen die Themen der Treffen sein. Selbstverständlich sind die Teilnehmer eingeladen eigene Themen einzubringen.

 

14.11.2016



© 2019, Männerarbeit der EKiR
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung