Kontakt

Landespfarramt für Notfallseelsorge
der Evangelischen Kirche im Rheinland
Missionsstr. 9 a/b 
42285 Wuppertal
Tel.:0202 / 2820-352
Fax:0202 / 2820 361
E-Mail:
notfallseelsorge@ekir.de

mehr
SPENDEN SIE TROST!

Spendenkonto der Stiftung Notfallseelsorge:

Konto: 112 112 112 0
IBAN:
DE72350601901121121120

KD-Bank eG

BIC: GENODED1DKD

Eine Spende wird umgehend mit herzlichem Dank und einer Spendenbescheinigung beantwortet.

mehr
Service

08.08.14 Copingstrategien

Nachsorgeangebote für Einsatzkräfte

Aus- und Fortbildungen in der Einsatznachsorge

2018 wird folgende Critical Incident Stress Management (CISM) Ausbildung angeboten

Der Kurs ist bereits ausgebucht!

Seelsorge in Extremsituationen IV, Critical Incident Stress Management (CISM) III
„Seelsorge für Gruppen von Einsatzkräften und Gruppen von Angehörigen nach besonders schwerwiegenden Einsatzerfahrungen“

12.11.-16.11.2018 (Mo 9.30 Uhr bis Fr 13.30 Uhr)

im Tagungs- und Gästehaus CJD, Bonn

Interdisziplinärer Kurs für Seelsorgerinnen und Seelsorger, kirchliche Mitarbeitende  und Einsatzkräfte;
Voraussetzung Kurs: Seelsorge in Extremsituationen III (CISM I und II)

Leitung:
Religionspädagogin und CISM-Trainerin Jutta Unruh, Solingen
Referent: Dr. Christoph Lindenstromberg, Arzt und Psychotherapeut, CISM-Trainer, Hamburg

Ausschreibung:
Der Kurs wendet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Psychosoziale Fachkräfte (Psychologen, Ärzte, Dipl. Pädagogen, Dipl. Sozialpädagogen, welche langjährige Erfahrung mit Menschen in Krisensituationen haben), die im Rahmen der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) zur Seelsorge bei Einsatzkräften aus Feuerwehr und Hilfsorganisationen gerufen werden. Im Kurs werden gemeinsam mit Einsatzkräften der unterschiedlichen Organisationen Grundlagen der Psychotraumatologie sowie der Kommunikation erarbeitet. Er beinhaltet zudem ein Training für Seelsorger und Einsatzkräfte, die im Team für Gruppen von Opfern und Gruppen von Einsatzkräften nach den Richtlinien des Critical Incident Stress Management (CISM I und II) nach Jeff Mitchell arbeiten, dem weltweit anerkannten Standard der Einsatznachsorge.
Dabei werden die Grundlagen von strukturierten Einzel- und Gruppengesprächen der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV) vermittelt und trainiert und die Zusammenarbeit mit kollegialen Helfern der Einsatzkräfte (Peers) eingeübt.

 

Im Jahr 2019 werden keine CISM Kurse angeboten.

 

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

24.07.2018



© 2018, Notfallseelsorge im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.