Kontakt

Landespfarramt für Notfallseelsorge
der Evangelischen Kirche im Rheinland
Missionsstr. 9 a/b 
42285 Wuppertal
Tel.:0202 / 2820-352
Fax:0202 / 2820 361
E-Mail:
notfallseelsorge@ekir.de

mehr
SPENDEN SIE TROST!

Spendenkonto der Stiftung Notfallseelsorge:

Konto: 112 112 112 0
IBAN:
DE72350601901121121120

KD-Bank eG

BIC: GENODED1DKD

Eine Spende wird umgehend mit herzlichem Dank und einer Spendenbescheinigung beantwortet.

mehr
Service

. Bild-Lupe.

Notfallseelsorge ist ein Angebot der christlichen Kirchen

Die Notfallseelsorge der Evangelischen Kirche im Rheinland

Wenn plötzlich und unerwartet ein Unglück geschieht ...

… dann brauchen die Betroffenen Menschen an ihrer Seite, die das Unfassbare mit ihnen aushalten. In den ersten Stunden nach plötzlichem Tod, einem Unglücksfall, einem Verkehrsunfall, einem Suizid oder einer Gewalttat ist die Notfallseelsorge an der Seite von Angehörigen und anderen Betroffenen.

 

. .

Unterstützung und Halt bei Krisen

Mitarbeitende der Notfallseelsorge begleiten Angehörige und unterstützen Polizeibeamte beim Überbringen von Todes-nachrichten: In allen diesen Fällen leisten sie „Erste Hilfe für die Seele“ – so lange, bis andere Unterstützung aus der Familie, der Nachbarschaft oder der Gemeinde da ist.
Seit den 90er Jahren bieten die christlichen Kirchen diese Hilfen an - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr: unentgeltlich und ohne Ansehen von Religion, Konfession oder Weltanschauung für Betroffene von Unglücksfällen und Katastrophen. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

23.09.2016



© 2018, Notfallseelsorge im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.