Losung

für den 07.08.2020

Der HERR wird Zion wieder trösten.

Sacharja 1,17

Service

Ergänzende Pastorale Dienste auf Honorarbasis

Richtlinien

Aufgrund von Beschluss 60 der Landessynode 2009 hat die Kirchenleitung durch Beschluss vom 27. November 2009 ab 1. April 2010 „Richtlinien für Ergänzende Pastorale Dienste auf Honorarbasis“ für die Dauer von fünf Jahren zur Erprobung freigegeben. Mit Beschluss vom 5. Juli 2013 hat die Kirchenleitung diese Richtlinien neugefasst.

Die Richtlinien gelten nicht für Pastorinnen und Pastoren, die in einem Dienstverhältnis zur Landeskirche, einem Kirchenkreis, einem Gemeindeverband oder einer Kirchengemeinde (Pfarrdienstverhältnis, Angestelltenverhältnis) stehen. Hierfür gelten die gilt weiterhin die Rundverfügung des Landeskirchenamtes „Pfarramtlicher Dienst“ als „selbstständige Tätigkeit“ vom 11. November 1999 in der geänderten Fassung vom 27. November 2009.

 

 

pl / 17.09.2013



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland – Pastorale Dienste
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung