Losung

für den 07.07.2022

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.

1.Chronik 29,12

Tagungen 2022
Tagungen 2022 mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI der EKiR

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Arbeitsbereiche

Sekundarstufe I/II

© Laura Wagner © Laura Wagner

Ansprechpartnerin für Medienpädagogik und Digitalisierung

 

 

 

Prof. Dr. Marion Keuchen

E-Mail an Frau Prof. Dr. Marion Keuchen

privat:
Jahnstr. 2, 53721 Siegburg
Tel. 01520 6208769


Sekretariat: sekundarstufe-1und2-pti(a)ekir.de

 

Studium und Lehrtätigkeit:

Evangelische Theologie, Germanistik, Philosophie und Erziehungswissenschaften

Außerordentliche Professur für Evang. Religionspädagogik am Institut Evangelische Theologie an der Universität Paderborn

 

Konfessionslosigkeit im Rheinland als Herausforderung für religions-pädagogisches Handeln – Empirische Daten und zukunftsweisende Impulse

Die ersten fünf der insgesamt zehn angeführten Impulse für kirchliches Bildungshandeln in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) zeigen deutlich, dass eine detaillierte empirische Erfassung von konfessionslosen Menschen im Bildungsbereich allen weiteren Überlegungen vorausgehen muss, um überhaupt zu weiterführenden Analysen und Verstehensbemühungen zu gelangen und konkrete Orte und Situationen innerhalb der EKiR als „Kontaktflächen“ zu Konfessionslosen identifizieren zu können. Darauf aufbauend bieten die weiteren fünf Impulse Konkretionen für kirchliches Bildungshandeln unter dieser herausfordernden Perspektive im Pädagogisch-Theologischem Institut (PTI) Bonn als religionspädagogisches Institut der EKiR.

www.theo-web.de

 

 



© 2022, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung