Losung

für den 13.12.2019

Der HERR wird sein Volk nicht verstoßen noch sein Erbe verlassen.

Psalm 94,14

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Buß- und Bettag

Buße heißt: Veränderung ist möglich

"Dein Leben kann anders werden" lautet die Video-Botschaft des Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), Nikolaus Schneider, zum Buß- und Bettag 2008. Deshalb sei der Buß- und Bettag ein Tag der Freude und der Hoffnung.

Tag der Hoffnung: Präses Nikolaus Schneider. Tag der Hoffnung: Präses Nikolaus Schneider.

 

Das Leben entscheide sich häufig im Alltag, bei der Arbeit, in der Freizeit, sagt der Präses in dem Video, das an Arbeitsplätzen gedreht wurde: in seinem Büro und in der Druckerei des Landeskirchenamtes. Gerade im Alltag entstehe oft der Eindruck, alles sei festgelegt. Der Buß- und Bettag erinnere daran, dass das nicht so sein muss. Vom Kreuz, von Jesus Christus gehe die Kraft aus, die das Leben verändert, so der Präses.

 

 

ekir.de/neu / 18.11.2008

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung