Losung

für den 17.08.2019

So spricht der HERR: Wie lange weigerst du dich, dich vor mir zu demütigen?

2.Mose 10,3

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

STIFTE STIFTEN!

Evangelische Kirche startet Hilfsprojekt für Schulkinder

Kindern aus armen Familien dürfen keine Nachteile in der Schule entstehen - das ist der grundlegende Gedanke der Hilfsaktion "Stifte stiften", die der Kirchenkreis zur Unterstützung Solinger Schulkinder ins Leben gerufen hat.

Mit diesem Handzettel informiert die Evangelische Kirche die Solinger Bevölkerung über die Aktion STIFTE STIFTEN! Mit diesem Handzettel informiert die Evangelische Kirche die Solinger Bevölkerung über die Aktion STIFTE STIFTEN!

„Eigentlich dürfte es unser Projekt gar nicht geben“, sagt Klaus Riesenbeck. Der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Solingen betonte bei der Vorstellung der Hilfsaktion vor der Presse, es sei eigentlich Aufgabe des Staates, dafür zu sorgen, dass Kindern aus armen Familien keine Nachteile in der Schule entstehen. Doch dieser Aufgabe komme der Staat nicht ausreichend nach. Das habe auch das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil zu den Hartz IV-Regelsätzen so gesehen. Darum habe nun die Kirche ein Projekt für Grundschulkinder ins Leben gerufen.

„STIFTE STIFTEN! Chancen für Solinger Schulkinder“ heißt die Aktion, mit der Lehrerinnen und Lehrer der Solinger Grundschulen ab dem Schuljahr 2010/2011 mit Schulmaterial versorgt werden sollen, das sie bei Bedarf diskret und direkt an bedürftige Schülerinnen und Schüler ausgeben können. Der Bedarf an den Grundschulen ist da, weiß Birgit Weise, Leiterin der Grundschule Westersburg: „Es kommt oft vor, dass Schüler sagen, sie hätten ihre Schulsachen vergessen. Dabei schämen sie sich auszusprechen, dass kein Geld dafür da ist.“ Es sei wichtig den Kindern unbürokratisch zu helfen. „Die Grundschulen sind dankbar für die Unterstützung durch ,STIFTE STIFTEN!‘“, sagt die Rektorin.

Die Verantwortlichen beim Evangelischen Kirchenkreis rechnen mit bis zu 3000 Kindern zwischen sechs und 15 Jahren, die von dieser Not betroffen sind. Auch die evangelischen Kindertagesstätten in Solingen werden mit einbezogen. Kinder aus armen Familien, die in die Schule wechseln, werden bei der Grundausstattung unterstützt. Davon profitieren aber nicht nur evangelische Kinder. „Etwa die Hälfte der Kinder in unseren KiTas sind nicht evangelisch“, erläutert Diakonie-Geschäftsführerin Friederike Stratmann.

Um Schulen und Kitas mit dem zur Verteilung nötigen Schulmaterial auszustatten, werden in den evangelischen Kirchengemeinden Kollekten und Spenden gesammelt. Außerdem werden Bürger, Unternehmen und Institutionen um Spenden gebeten. Um die Öffentlichkeit auf diese Aktion aufmerksam zu machen, wollen am Samstag, 19. Juni 2010, Menschen aus Solinger Kirchengemeinden vor drei großen Einkaufsmärkten mit Handzetteln und Plakaten über die Aktion „STIFTE STIFTEN!“ informieren und um Sachspenden bitten. Am Sonntag, 20. Juni 2010, wird in vielen evangelischen Gottesdiensten für die Aktion gesammelt. Auch Solinger Firmen und Institutionen werden um Mithilfe gebeten. Die gemeinnützige „Walbusch-Jugendstiftung“ sowie die Stadtsparkasse Solingen haben das Projekt bereits finanziell unterstützt. Der Kirchenkreis rechnet mit einem Finanzbedarf von 8.000 bis 10.000 Euro pro Jahr.

Wie lange es das Projekt geben wird? „Wir hoffen, dass es bald überflüssig wird“, sagt Superintendent Riesenbeck. „Weil der Staat dann dafür sorgt, dass arme Kinder in der Schule nicht benachteiligt sind.“

Spenden für „STIFTE STIFTEN!“
Spendenkonto: Evangelischer Kirchenkreis Solingen, Kto-Nr. 288 03, Stadtsparkasse Solingen (BLZ 342 500 00), Stichwort: Stifte stiften

Rückfragen und Anregungen zur Aktion „STIFTE STIFTEN!“?
Kontakt unter Tel.: 0212/287-47

 

 

 

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung