Losung

für den 19.08.2019

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel.

Sacharja 9,9

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

11. Agenda-Nacht-Café

Der Kampf um die Menschenrechte

14. September 2012: Am Freitag findet die elfte Auflage des Agenda-Nacht-Cafés in der Walder Kirche statt. Thema ist der Kampf um die Menschenrechte am Beispiel Indonesiens.

Brandrodung für Palmölplantagen (Foto: Brot für die Welt). Brandrodung für Palmölplantagen (Foto: Brot für die Welt).

Vielen Menschen, die in West Papua zur Urbevölkerung gehören, geht es schlecht. Weil die zum Vielvölkerstaat Indonesien gehörende Provinz reich an wertvollen Rohstoffen ist, wird sie rücksichtslos ausgebeutet. Seit jüngster Zeit kommt auch noch die illegale Rodung des Regenwaldes hinzu, um Platz zu schaffen für lukrative Palmöl-Plantagen. Die einheimische meist christliche Bevölkerung wehrt sich seit Jahren gegen Raubbau und indonesische Unterdrückung und wird dabei auch von Kirchen und christlichen Initiativen aus aller Welt unterstützt. Es ist ein Kampf gegen die Zerstörung des eigenen Landes und für die Menschenrechte der einheimischen Bevölkerung.

Der Kampf um die Menschenrechte am Beispiel Indonesiens ist das Thema des

  • 11. Agenda-Nacht-Café
    Menschenrechte – eine Herausforderung für die lokale Kirche und Gesellschaft in der globalen Welt am Beispiel der Menschenrechtsverletzungen in Indonesien
    am Freitag, 14. September 2012, ab 19.00 Uhr
    in der Evangelischen Kirche Wald, Walder Kirchplatz 1.

Als Gast wird der ehemalige Missionar der Vereinten Evangelischen Mission und Vorsitzende des Beirats des „West Papua Netzwerks“ in Deutschland, Dr. Siegfried Zöllner, den Kampf um Menschenrechte als Herausforderung auch für die lokale Kirche in einer globalen Welt beschreiben. Zöllner hat fast 50 Jahre lang als Missionar und Kämpfer für die Menschenrechte in West Papua gelebt.

Im „West Papua Netzwerk“ haben sich lokale Kirchengemeinden, nationale Organisationen wie „Brot für die Welt“ und nichtkonfessionelle Initiativen wie „amnesty international“ zusammengefunden, um sich für die Menschenrechte in West-Papua einzusetzen. So wird beim Nacht-Café die Solinger „Amnesty“-Gruppe das Schicksal eines politischen Gefangenen aus Indonesien vorstellen. Auch Musik gehört wieder zum Programm: Mit Gitarre und Gesang wird Rainer Daams zu Gast sein.

Das Agenda-Nacht-Café ist eine Veranstaltungsreihe des Fachausschusses Umwelt im Evangelischen Kirchenkreis Solingen. Zur kommenden Ausgabe laden auch der evangelische Partnerschaftskreis Indonesien, die Evangelische Erwachsenenbildung sowie das Katholische Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid ein.

 

 

tf / 06.09.2012



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung