Losung

für den 14.12.2019

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.

Psalm 30,4

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

19. November 2010 - Ausstellungsbesuch

"Die Impressionisten in Paris" im Essener Folkwangmuseum

Im Herbst 2010 zeigt das Essener Folkwangmuseum die Pariser Impressionisten des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu einem Besuch der Ausstellung ein.

Ausschnitt aus "Die Eisenbahn" von Edouard Manet. Ausschnitt aus "Die Eisenbahn" von Edouard Manet.

Im Herbst 2010 widmet das Folkwang eine große Ausstellung der ersten Metropole der Moderne: Paris zur Zeit des Impressionismus.
Die Künstler, die zwischen 1865 und 1895 in der französischen Hauptstadt lebten und arbeiteten, zeigen eine Großstadt in rasanter Verwandlung: neue Boulevards und Plätze, Bahnhöfe und Metro, die Gare Saint Lazare und das Europa-Viertel, Sacré-Coeur auf dem Montmartre und der Eiffelturm an der Seine oder die wachsenden Industrieanlagen am Rande der Stadt. Zum ersten Mal wird die Großstadt zu einem zentralen Thema der Kunst. Die Impressionisten und ihre Zeitgenossen entwickeln mit neuen Bildtechniken das Portrait einer modernen Stadtgesellschaft, ihrer Arbeit und Vergnügen, das Bild des modernen Großstadtlebens.          

Die Ausstellung ist als Spaziergang eines Flaneurs angelegt: Er beginnt mit dem Blick über die Stadt und setzt sich fort über die neuen Straßen, Parks und Cafés, entlang den Quais zu den Bahnhöfen und Zügen bis hinaus in die Vorstädte und wieder zurück, in die Theater, Lokale und in den Zirkus, um schließlich in der nächtlichen Stadt zu enden.
Neben ca. 80 Gemälden der berühmtesten Impressionisten wie Manet und Pissarro, Monet oder Degas und ihren bedeutenden Zeitgenossen  zeigt die Ausstellung auch weniger bekannte Meister mit ihren faszinierenden Werken. Weitere 120 zeitgenössische Fotografien bieten zusätzlich einen ganz anderen Blick auf die Stadt.

  • Freitag, 19. November 2010
    "Die Impressionisten in Paris"
    Ausstellungsbesuch mit Führung
    Leitung: Schulreferent i.R. Wilhelm Böhm
    Treffpunkt: 16.45 Uhr am Eingang des Museums Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen
    Kosten: 16 Euro (für Eintritt und Führung)
    Bitte beachten: begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung bitte mit Anmeldeformular per Fax oder per Mail. Eine Bestätigung mit weiteren Informationen folgt.
Eventuell ist eine Gruppenfahrt mit der Bahn möglich (ab Solingen Hbf)´. Bei Interesse kreuzen Sie bitte auf dem Anmeldeformular entsprechend an.

 

 

 

 

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung