Losung

für den 12.12.2019

Gib acht auf deine Füße, wenn du zum Hause Gottes gehst. Und tritt hinzu, um zu hören.

Prediger 4,17

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Verleihung des Goldenen Kronenkreuzes an Grüne Damen

131 Jahre ehrenamtlich im Dienst an kranken und alten Menschen

Sie besuchen Patienten im Krankenhaus und begleiten alte Menschen im Seniorenheim: die Grünen Damen und Herren der Ökumenischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe. Jetzt wurden sechs von ihnen mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie ausgezeichnet.

Bringen etwas Licht zu Menschen, die es nötig haben: Ruth Hein, Hannelore Jaeger, Marlies Gordon, Christa Clemens, Christel Klein, Vera Krüger (v.l. - Foto: Ursula Frowein). LupeBringen etwas Licht zu Menschen, die es nötig haben: Ruth Hein, Hannelore Jaeger, Marlies Gordon, Christa Clemens, Christel Klein, Vera Krüger (v.l. - Foto: Ursula Frowein).

Auf insgesamt 131 Dienstjahre bringen es die Grünen Damen Christa Clemens (25 Jahre), Hannelore Jaeger (22 Jahre), Vera Krüger (22 Jahre), Marlies Gordon (22 Jahre), Christel Klein (20 Jahre) und Ruth Hein (20 Jahre). Die Auszeichnung wurde ihnen in der Kapelle des Städtischen Klinikums Solingen im Rahmen eines Gottesdienstes von Klinikpfarrerin Renate Tomalik überreicht. Auch der Geschäftsführer im Diakonischen Werk Solingen, Horst Koss, würdigte die Geehrten.

Im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit besuchen und betreuen sie regelmäßig kranke Menschen im Solinger Klinikum bzw. alte Menschen in drei Solingen Seniorenheimen. So kommt Christa Clemens regelmäßig in das Gerhard-Berting-Heim, besucht die dort lebenden alten Menschen und betreut seit vielen Jahren intensiv eine aus Krankheitsgründen im Gerhard-Berting-Heim lebende jüngere Bewohnerin. Hannelore Jaeger begleitet mehrfach in der Woche die Seniorinnen und Senioren im Evangelischen Altencentrum Cronenberger Straße (EAC) und im Seniorenzentrum Bethanien und ist als von den Bewohnern gewählte ehrenamtliche Mitarbeiterin auch im Heimbeirat des EAC tätig. Vera Krüger ist mit ihrem Bücherwagen auf Stationen des Städtischen Klinikums unterwegs und steht in unzähligen Gesprächen an der Seite von Patientinnen und Patienten. Das Einsatzgebiet von Marlies Gordon ist die Kinderstation im Städtischen Klinikum. Dort kommt sie über ihren attraktiv ausgestatteten Bücherwagen für Kinder und Jugendliche mit diesen ins Gespräch und hilft ihnen so durch eine für sie manchmal schwere Zeit. Christel Klein besucht ebenfalls kranke Menschen im Klinikum und begleitet auch sterbende Menschen in ihren letzten Stunden. Sie wirkt außerdem mit hohem Engagement im Leitungsteam der  Ökumenischen Krankenhaus- und Altenheimhilfe. Ruth Hein verrichtet ihren ehrenamtlichen Einsatz mit dem Bücherwagen auf den Stationen des Klinikums sowie in der Patientenbücherei. Mit Ruth Hein wurde auch ein Mitglied der Katholischen Kirche mit dem Kronenkreuz der evangelischen Diakonie ausgezeichnet.

Das „Kronenkreuz“ ist seit 1925 Symbol und Erkennungszeichen des Diakonischen Werkes. Es ist ein gleichschenkliges weißes Kreuz auf blauem Grund, das in seinen beiden oberen Feldern je einen Bogen hat. Mit der so symbolisierten Krone über dem Kreuz wurden zugleich die beiden Buchstaben „I“ und „M“ in das Zeichen aufgenommen. Sie stehen für die ehemalige Bezeichnung der Arbeit des Diakonischen Werks als „Innere Mission“. Seit 1972 wird das Goldene Kronenkreuz der Diakonie zusammen mit einer Urkunde für besondere Verdienste in der Diakonie verliehen.

 

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung