Losung

für den 09.12.2019

Ihr sollt beim Richten nicht die Person ansehen, sondern sollt den Kleinen hören wie den Großen und vor niemand euch scheuen; denn das Gericht ist Gottes.

5.Mose 1,17

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

3. Solinger Nacht der offenen Kirchen

Zufrieden mit vollen Kirchen und tollen Programmen

Sehr zufrieden sind die Veranstalter mit dem Verlauf der 3. Solinger Nacht der offenen Kirchen. Trotz schlechten Herbstwetters kamen Tausende Solinger zu den Angeboten in Kirchen und Gemeindehäusern. Auch die Jugendkirche "nachtaktiv!" war ein Renner.

Ökumenische Eröffnung der Kirchennacht: ACK-Vorsitzender Pastor Rainer Leo, Superintendentin Dr. Ilka Werner, Stadtdechant Bernhard Dobelke (vorne v.l.), dahinter Vertreter der Gemeinden mit dem Licht der Kirchennacht. Ökumenische Eröffnung der Kirchennacht: ACK-Vorsitzender Pastor Rainer Leo, Superintendentin Dr. Ilka Werner, Stadtdechant Bernhard Dobelke (vorne v.l.), dahinter Vertreter der Gemeinden mit dem Licht der Kirchennacht.

„Wir sind froh und glücklich, dass die Menschen in Solingen auch das dritte Angebot einer offenen Kirchennacht so zahlreich angenommen haben“, freut sich Thomas Förster, stellvertretender Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Solingen, der gemeinsam mit dem stellvertretenden Stadtdechanten Pfarrer Franz-Josef Pitzen und dem ACK-Vorsitzenden Pastor Rainer Leo das zentrale Organisationsteam gebildet hat.

Rund 4.000 Besucherinnen und Besucher wurden insgesamt in den Gotteshäusern der Kirchennacht gezählt. Einige von ihnen waren den ganzen Abend über unterwegs, um Programmangebote in verschiedenen Kirchen zu besuchen. Sehr gut besucht war auch das Jugendprogramm "nachtaktiv!" mit zwei angesagten Bands. Die Bänke waren die meiste Zeit voll besetzt und man konnte in viele junge glückliche Gesichter sehen.

Soundcheck in der Lutherkirche: eine Stunde später waren die Bänke voller junger Leute. Soundcheck in der Lutherkirche: eine Stunde später waren die Bänke voller junger Leute.

Die Resonanz auf das Programm ist positiv. Dazu beigetragen haben mehrere Hundert Aktive, die überwiegend ehrenamtlich die unterschiedlichsten Angebote von der Chorkirche über Ausstellungen bis zur Theaterkirche vorbereitet hatten. „Ich habe mit unterschiedlichen Menschen gesprochen, die als Besucher wie als Veranstalter richtig begeistert waren“, berichtet Förster. Bereits zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst in die Pfarrkirche St. Clemens waren trotz strömenden Regens rund 250 Menschen gekommen, um die Gedanken von Oberbürgermeister Norbert Feith, Superintendentin Dr. Ilka Werner, Stadtdechant Bernhard Dobelke und ACK-Vorsitzendem Pastor Rainer Leo zu selbst gewählten Bibelstellen zu hören. Die Vertreter der 28 Kirchen der Kirchennacht nahmen Kerzen mit in ihre Gemeinden, die zuvor am Osterlicht entzündet worden waren. Wann die nächste Solinger Kirchennacht stattfinden wird, steht noch nicht fest. Thomas Förster: „Wir werden mit allen Gemeinden, die teilgenommen haben, zuerst die vergangene Veranstaltung auswerten und dann gemeinsam überlegen, wann die nächste stattfinden soll.“

 

17.10.2013



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung