Losung

für den 14.12.2019

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.

Psalm 30,4

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Spendenaufruf für Haiti

Weichen für den Wiederaufbau stellen

Mit einer Übersicht über Unterstützungsmöglichkeiten hat Präses Nikolaus Schneider seinen Spendenaufruf zugunsten der Erdbebenopfer auf Haiti, den er Anfang Januar auf der Landessynode in Bad Neuenahr gemacht hatte, erneuert.

Weichen für den Wiederaufbau stellen: Kirche und ihre Partner-Hilfsorganisationen haben Soforthilfe und Wiederaufbau in Haiti im Blick. Weichen für den Wiederaufbau stellen: Kirche und ihre Partner-Hilfsorganisationen haben Soforthilfe und Wiederaufbau in Haiti im Blick.

In einem Schreiben an alle Gemeinden, Kirchenkreise, Ämter, Werke und Einrichtungen der Evangelischen Kirche im Rheinland dankt der Präses für alle Spenden und Kollekten, die schon gesammelt wurden.

Nun gelte es aber weiter zu sammeln, um den Menschen in dem armen Karibik-Staat eine Perspektive geben zu können: „Jetzt ist es aber auch wichtig, die Weichen für den Wiederaufbau zu stellen. Wir verfolgen den steinigen Weg dorthin aufmerksam und wissen, dass unsere Unterstützung noch lange gebraucht wird. Wir wollen sicherstellen, dass Spenden, die aus dem Rheinland kommen, auch wirklich den betroffenen Menschen zugute kommen. Unsere Kirche arbeitet mit Hilfsorganisationen zusammen, die Erfahrungen in der Soforthilfe und der Wiederaufbauhilfe haben. Diese wählen ihre Partner vor Ort sehr sorgfältig aus und begleiten Projekte – auch länger als die öffentliche Aufmerksamkeit und auch dann, wenn viele der Helferinnen und Helfer weiter gezogen sind“, schreibt der Präses. Eine entsprechende Liste von kirchlichen Partnern bei Katastrophenhilfe und Wiederaufbau hat er den Empfängern beigelegt.

Unterdessen ist auch der Leiter der rheinischen Notfallseelsorge, Landespfarrer Joachim Müller-Lange, auf Haiti im Einsatz. Er begleitet ein medizinisches Team der Johanniter bei seinem Einsatz im Katastrophengebiet.

 

 

 

EKiR-Pressestelle /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung