Losung

für den 18.08.2019

Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen.

Psalm 37,5

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Solingen - Medan

Evangelische Kirchenkreisdelegation besucht Partnerkirche in Indonesien

Alle zwei Jahren besuchen sich Delegationen der Partnerkirchenkreise aus Solingen und dem indonesischen Medan. Jetzt fliegen wieder sechs Solinger nach Sumatra. Auf dem Programm: Umweltthemen und Besuche in den Gemeinden.

Zum Abschluss ihres Besuchs in Solingen 2009 bekam die indonesische Delegation einen Solarkocher geschenkt. Rechts im Bild: der Vorsitzende des Solinger Umweltausschusses, Uwe Rüll-Mahlendorf. Zum Abschluss ihres Besuchs in Solingen 2009 bekam die indonesische Delegation einen Solarkocher geschenkt. Rechts im Bild: der Vorsitzende des Solinger Umweltausschusses, Uwe Rüll-Mahlendorf.

Zu einem Partnerschaftsbesuch im Evangelischen Kirchenkreis Medan auf der indonesischen Insel Sumatra bricht am morgigen Freitag, 14. Oktober 2011, eine sechsköpfige Delegation des Evangelischen Kirchenkreises Solingen auf. Bis zum 31. Oktober 2011 werden sie bei zahlreichen Begegnungen das Leben und die Menschen in den evangelischen Gemeinden der dortigen Geraja-Kristen-Protestan-Simalungun-Kirche (GKPS) kennenlernen, zu der auch der Kirchenkreis Medan gehört. Das Treffen dient der Vertiefung der Partnerschaft zwischen den evangelischen Gemeinden aus Solingen und Medan, die in den 1980er Jahren begonnen und im Jahr 2003 in einem Partnerschaftsabkommen förmlich bekräftigt wurde. Damals wurde vereinbart, sich wechselseitig alle zwei Jahre mit einer Delegation zu besuchen. Zuletzt hatte darum 2009 eine Delegation aus Medan Solingen besucht. „Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Medan bedeutet für uns, die Menschen dort, ihr Leben und ihren Glauben kennen zu lernen, um an ihren brennenden Fragen und Nöten teilzuhaben“, erklärt die Walder Pfarrerin Martina Köster-Schneider, die als zweite Stellvertreterin des Superintendenten und als Solinger Partnerschaftsbeauftragte bereits zum zweiten Mal nach Indonesien reist. „Gleichzeitig geht es darum wahrzunehmen, wie der Kontakt zu Christinnen und Christen, die ihren Glauben unter den ganz andersartigen Bedingungen Sumatras leben, auch unsere eigene Frömmigkeit und die Sicht auf unsere Verhältnisse verändern kann.“

Neben der Vertiefung der gegenseitigen Beziehungen steht als Schwerpunktthema die Umweltproblematik auf dem Besuchsprogramm. Die indonesische Partnerkirche hat für 2010 und 2011 das Thema „Bewahrung der Schöpfung“ in den Mittelpunkt gestellt. So sind die Auswirkungen des Klimawandels in dem Inselstaat Indonesien konkret spürbar. Gleichzeitig werden große Ackerflächen zur Produktion von Rohstoffen für aus ökologischer Sicht umstrittenen sogenannten Biosprit genutzt. Zur Delegation gehört auch der Vorsitzende des Umweltausschusses im Solinger Kirchenkreis, Uwe Rüll-Mahlendorf. Außerdem fliegen noch die Walder Presbyterin Birkhild Mahlendorf, die Ohligserin Christel Schiemann, der Berufsschulpfarrer Jens Maßmann und die Studentin Wiebke Milies als Vertreterin der jungen Generation nach Sumatra. Die Delegation hat sich seit Frühjahr intensiv auf die Reise vorbereitet. Dazu gehörte auch ein Einführungskurs in die indonesische Sprache.

Das Programm sieht unter anderem eine Konsultation mit der Kirchenleitung der GKPS und Besuche von diakonischen Einrichtungen vor. Darüber hinaus werden die Solinger Gäste zahlreiche Gottesdienste und Gesprächskreise im Kirchenkreis Medan besuchen. Aber auch Ausflüge zum Tobasee, dem größten Kratersee der Welt, und in den Dschungel von Sumatra sind geplant.

Der Kirchenkreis Medan hat mehr als 80 Gemeinden mit insgesamt etwa 30.000 evangelischen Christinnen und Christen der indonesischen Volksgruppe der Simalungun. Die meisten wohnen in Dörfern rund um die Großstadt Medan. Sie gehört zur Provinz Aceh auf Sumatra, die 2004 stark von den Folgen des verheerenden Tsunami betroffen war. Die Mehrheitsreligion in Aceh ist der Islam.

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung