Losung

für den 19.08.2019

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel.

Sacharja 9,9

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

9. April 2009 - Gespräch im Düsseldorfer Landtag

Solinger Landtagsabgeordneter verspricht Nachbesserungen bei KiBiz

In einem Gespräch mit Vertretern einer evangelischen Kindertageseinrichtung aus Ohligs hat der Solinger Landtagsabgeordnete Horst Westkämper (CDU) Nachbesserungen beim neuen „Kinderbildungsgesetz-KiBiz“ versprochen.

Ohligser KiTa-Delegation zu Gast im Landtag. Links: Horst Westkämper. Ohligser KiTa-Delegation zu Gast im Landtag. Links: Horst Westkämper.

Der Abgeordnete habe sich gemeinsam mit seiner Fraktionskollegin Marie-Theres Kastner insbesondere für eine Kostenentlastung von KiTa-Trägern hinsichtlich der Betreuung von Kindern unter drei Jahren ausgesprochen, berichtet die Evangelische Kirchengemeinde Ohligs auf ihrer Internetseite. Auch die drohende Verdrängung von Kinderpflegerinnen aus den KiTas hätten die Abgeordneten als nicht wünschenswert eingeschätzt. Zu weiteren Themen wie der zu geringen Flexibilität hinsichtlich der von den Eltern zu wählenden Betreuungszeiten oder der Reduktion des Betreuungspersonals bei gleichzeitiger Erhöhung der Elternbeiträge wolle Westkämpfer ein gemeinsames Gespräch mit dem zuständigen Solinger Sozialdezernenten Norbert Feith Anfang Mai vermitteln, heißt es in dem Bericht.

Die Vertreter der evangelischen Kindertageseinrichtung aus Solingen-Ohligs, der Ohligser Pfarrer Gunnar Krüger, die KiTa-Leiterin Monika Dalaff sowie die beiden Elternvertreter Maria Kierdorf und Edgar Daub, waren am Donnerstag vergangener Woche auf Einladung Westkämpers nach Düsseldorf gekommen, um über die Kritikpunkte zu sprechen, die der Elternrat der Einrichtung Anfang März in einem Brief an den Landtagsabgeordneten aufgelistet hatte. Neben den genannten Punkten beklagten die Ohligser auch eine Verschlechterung des Bildungsangebotes als Folge der Umsetzung des im vergangenen Jahr in Kraft getretenen KiBiz in ihrer Kindertageseinrichtung.

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung