Losung

für den 01.07.2022

Wende dich, HERR, und errette meine Seele, hilf mir um deiner Güte willen!

Psalm 6,5

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Gottesdienstliche Feierstunde

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstalten Ohligser Schülerinnen und Schüler auch in diesem Jahr eine gottesdienstliche Feierstunde.

Einfahrt zum KZ Auschwitz nach der Befreiung durch die Rote Armee (Foto: Bundesarchiv, Bild 175-04413 / CC-BY-SA) Einfahrt zum KZ Auschwitz nach der Befreiung durch die Rote Armee (Foto: Bundesarchiv, Bild 175-04413 / CC-BY-SA)

Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau der SS durch Soldaten der Roten Armee eingenommen und die Insassen, die die dortige Hölle überlebt hatten, wurden befreit. Seit 1996 gilt der 27. Januar in Deutschland als „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“. 2005 haben die Vereinten Nationen diesen Tag außerdem zum „Internationalen Holocaustgedenktag“ erklärt.

In Solingen bereiten alljährlich Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Ohligs gemeinsam mit dem Schulseelsorger eine gottesdienstliche Feierstunde in der Evangelischen Stadtkirche Ohligs vor. In diesem Jahr steht die Feierstunde unter dem Thema „Weiter leben - Erinnerungen an eine Jugend im KZ“. Beginn ist um 13.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Ohligs, Wittenbergstraße.

  • 27. Januar 2011   Beginn: 13.30 Uhr
    Evangelische Stadtkirche Ohligs, Wittenbergstraße
    Gottesdienstliche Feierstunde zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus
    Thema: Weiter leben - Erinnerungen an eine Jugend im KZ
    Liturgische Gestaltung: Schülerinnen und Schüler der Geschwister Scholl–Schule in Ohligs


 

 

 

 

Thomas Förster / 25.01.2011

 



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung