Losung

für den 25.08.2019

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2.Könige 19,30

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

26. März 2011 - Museumsbesuch

Das neue Museum Schnütgen

Das Kölner „Museum Schnütgen“ gehört zu den wichtigsten Museen für mittelalterliche Kunst weltweit. Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt zu einem Museumsbesuch ein.

Ausstellungshalle im Museum Schnütgen (Foto: Kerstin Ziehe/Museum Schnütgen) Ausstellungshalle im Museum Schnütgen (Foto: Kerstin Ziehe/Museum Schnütgen)

Das Museum Schnütgen widmet sich der sakralen Kunst vom frühen Mittelalter bis zum Ausgang des Barock. In der neuen Nachbarschaft mit dem Rautenstrauch-Joest-Museum, das die Kulturen der Welt erschließt, lädt das Museum Schnütgen mit hervorragenden Kunstwerken ein, die christliche Kultur Europas zu erleben. Und das auf geschichtsträchtigem Boden: Sein Hauptgebäude, das ehemalige Cäcilienkloster, erwuchs aus den Ruinen einer der größten öffentlichen Thermenanlagen Kölns. Damit ist das Museum Schnütgen der historische Mittelpunkt des neuen Kölner Museumskomplexes.

Das Museum, benannt nach dem Sammler Alexander Schnütgen,  besitzt über 13.000 Sammlungsgegenstände aus dem Mittelalter und der frühen Neuzeit, die vorwiegend dem Schmuck alter Kirchenbauten dienten. Holz- und Steinskulpturen, Schnitzaltäre, Elfenbeinschnitzereien, Glasmalereien, romanische und gotische Bauplastik  machen „das Schnütgen“ zu einem der weltweit profiliertesten Mittelaltermuseen. In einzigartiger Verbindung mit dem romanischen Kirchenraum des ehemaligen Klosters bringt die Sammlung mit Meisterwerken aus allen Bereichen der Kunst die Lebensformen, Menschenbilder und Wertvorstellungen der Vergangenheit in die Gegenwart.

  • Samstag, 26.März 2011
    Museum Schnütgen - das neue Museum im Überblick
    Leitung: Schulreferent i.R. Wilhelm Böhm
    Treffpunkt: 10.45 Uhr vor dem Museum Schnütgen, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln (Haltestelle „Neumarkt“)
    Beginn der Führung: 11.00 Uhr
    Kosten: 14 Euro (für Eintritt und Führung)

    Anmeldung  bitte mit dem Anmeldeabschnitt per Fax oder Mail bis zum 8. März 2011. Eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen für den Museumsbesuch erhalten Sie Mitte März 2011.

Zu diesem Museumsbesuch laden ein:
Evangelischer Kirchenkreis Solingen: Erwachsenenbildung/Pädagogisch-Theologische Arbeitsstelle, Kath. Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung