Losung

für den 25.08.2019

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2.Könige 19,30

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Fachberatung Kindertageseinrichtungen

Christel Jüdt geht in den Ruhestand

Christel Jüdt, langjährige Fachberaterin für Evangelische Kindertageseinrichtungen der Evangelischen Kirche in Solingen, ist am 1. November 2010 in den Ruhestand gewechselt. Am 3. November wurde sie feierlich verabschiedet.

Prägte mehr als 35 Jahre lang die evangelische Kindergartenlandschaft Solingens maßgeblich mit: Christel Jüdt (Foto: Thomas Förster). Prägte mehr als 35 Jahre lang die evangelische Kindergartenlandschaft Solingens maßgeblich mit: Christel Jüdt (Foto: Thomas Förster).

Mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang hat der Evangelische Kirchenkreis Solingen seine langjährige Mitarbeiterin in den Ruhestand entlassen. „Christel Jüdt war nicht nur eine wichtige Ansprechpartnerin für unsere evangelischen Gemeinden und Einrichtungen“, würdigt Superintendent Riesenbeck die zukünftige Ruheständlerin. „Sie hat sich auch bei Politik, Verwaltung und anderen Organisationen einen Namen als Verfechterin eines evangelisch gegründeten und pädagogisch verantwortlichen Beitrags für eine kinder- und familienfreundliche Stadt gemacht.“

Christel Jüdt hat 35 Jahre lang die evangelische Kindergartenlandschaft in Solingen mit geprägt. Die gelernte Erzieherin und Montessori-Pädagogin, diplomierte Sozialpädagogin und zertifizierte Erwachsenenbildnerin hatte 1975 neben ihrer damaligen Hauptaufgabe als Leiterin der Evangelischen Kindertagesstätte Cheruskerstraße die synodale Beauftragung für die Kindergartenarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Solingen übernommen. Seit 1992 hat sie diese Arbeit dann hauptamtlich für den Kirchenkreis übernommen. In vielen Jahren hat sie die Solinger Gemeinden bei der Qualitätsentwicklung ihrer Einrichtungen, bei der Fortbildung ihrer Mitarbeiterinnen und bei der Ausrichtung auf ständig sich verändernde pädagogische, gesetzliche, politische und finanzielle Rahmenbedingungen unterstützt. Im Jugendhilfeausschuss der Stadt Solingen vertrat sie seit Jahren die Evangelische Kirche.

In Zukunft wird sich Christel Jüdt mehr Zeit nehmen können für ihren Garten und für Reisen an die holländische oder deutsche Nordseeküste. Als ihre Nachfolgerin im Kirchenkreis hat die Pädagogin Karin Zettler den Schreibtisch und die Aufgaben übernommen.

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung