Losung

für den 25.06.2022

Du erkennst ja in deinem Herzen, dass der HERR, dein Gott, dich erzogen hat, wie ein Mann seinen Sohn erzieht.

5.Mose 8,5

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Interkulturelle Woche 2009

Kirchen laden zu Veranstaltungen ein

In diesem Jahr veranstalten die christlichen Kirchen in Deutschland zum 34. Mal die "Interkulturelle Woche/Woche der ausländischen Mitbürger". Sie steht unter dem Motto "Misch mit!" Auch in Solingen finden Veranstaltungen statt.

Das Plakatmotiv zur diesjährigen Interkulturellen Woche. Das Plakatmotiv zur diesjährigen Interkulturellen Woche.

Die Woche der ausländischen Mitbürger/Interkulturelle Woche wurde 1973 von den großen christlichen Kirchen in Deutschland begründet und hat bis heute das Ziel, Anstöße für ein gelingendes Zusammenleben zwischen  zugewanderten  und einheimischen  Menschen zu geben und sich gemeinsam allen Tendenzen von alltäglicher Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt zu widersetzen. Die Kirchen wollen damit deutlich machen, dass nach christlicher Auffassung jedem Menschen trotz aller Unterschiede eine unumstößliche Würde zukommt, die von gesellschaftlichen Bewertungsmaßstäben unabhängig und nicht an Bedingungen geknüpft, sondern von Gott selbst verliehen ist.

Der Evangelische Kirchenkreis, der Christlich-Islamische-Gesprächskreis und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) beteiligen sich in Solingen mit gemeinsam geplanten Veranstaltungen am 1., 3. und 5. Oktober 2009.

  • Am Donnerstag, 1. Oktober 2009, hält der katholische Theologe und Islamwissenschaftler Dr. Thomas Lemmen aus Köln um 19.30 Uhr im VHS-Forum an der Mummstraße den Vortrag: „Muslimische Gruppierungen in Deutschland und ihr Verhältnis zum Christlich-Islamischen Dialog“. Die Veranstaltung findet als Kooperation von Christlich-Islamischem Gesprächskreis, Katholischem Bildungswerk und Volkshochschule statt.
  • Am Montag, 5. Oktober 2009, laden der Evangelische Kirchenkreis Solingen und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in der Evangelischen Kirche Wald, Walder Kirchplatz, um 17.00 Uhr zu einem Ökumenischen Gottesdienst zur Interkulturellen Woche ein. Unter der Überschrift „Die Latte ist zu hoch“ steht die Praxis des Bleiberechts für Flüchtlinge im Mittelpunkt des Gottesdienstes.
  • Im Anschluss an den Gottesdienst findet ebenfalls am 5. Oktober 2009 ab 18.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Corinthstr. 14,ein „Abend der Begegnung“ statt, zu dem Diakonisches Werk und Caritas, die Griechisch-Orthodoxe Gemeinde, die Jüdische Kultusgemeinde, die DITIB-Moscheegemeinde Solingen-Wald sowie der Christlich-Islamische Gesprächskreis einladen.

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung