Losung

für den 13.12.2019

Der HERR wird sein Volk nicht verstoßen noch sein Erbe verlassen.

Psalm 94,14

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

2. Solinger Nacht der offenen Kirchen

Das volle Programm jetzt im Internet

Pünktlich zum Schulbeginn nach den Sommerferien ist auch das Programm der 2. Solinger Nacht der offenen Kirchen am 2. Oktober 2009 jetzt im Internet unter www.solinger-nacht-der-kirchen.de abrufbar.

Ab sofort im Internet abrufbar: das volle Programm der 2. Solinger Nacht der offenen Kirchen. Ab sofort im Internet abrufbar: das volle Programm der 2. Solinger Nacht der offenen Kirchen.

Von der Krimikirche mit Jazzmusik und Spagettibar bis zum Chorkonzert mit der Schola Gregoriana reicht die Bandbreite der Angebote. „Ich empfehle jedem Solinger und jeder Solingerin, dieses außergewöhnliche Kulturereignis nicht einfach an sich vorbeiziehen zu lassen“, lädt Oberbürgermeister Franz Haug als Schirmherr der Kirchennacht in seinem Grußwort auf der Startseite ein.

31 Kirchen und Gemeindehäuser in den fünf Solinger Stadtbezirken weist die Website als Veranstaltungsorte aus. Darunter sind auch die Kapellen im Städtischen Klinikum und in der St. Lukas-Klinik. Auf der Website eingebaute Stadtpläne helfen beim Finden der einzelnen Veranstaltungsorte. Auch die nächstliegenden Haltestellen sowie die verkehrenden Buslinien lassen sich bequem ablesen. Wie bereits vor zwei Jahren bietet der Verkehrsbetrieb der Solinger Stadtwerke in diesem Jahr erneut für alle Besucher der Kirchennacht einen kostenlosen Transfer auf seinen Buslinien an.

Insgesamt veranstalten die evangelischen,  katholischen und freien Gemeinden in diesem Jahr genau 106 Stunden Programm. „Mit der Website kann sich bereits jetzt jeder sein persönliches Kirchennachtprogramm zusammenstellen“, betont Thomas Förster, Pressepfarrer des Evangelischen Kirchenkreises und Mitorganisator der Kirchennacht. Aber auch Menschen, die das Internet nicht nutzen, bekommen bald alle wichtigen Informationen: Im September erscheint die gedruckte Programmbroschüre.

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung