Losung

für den 06.12.2019

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.

Psalm 68,20

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Weltgebetstag 2012

„Steht auf für Gerechtigkeit“

An jedem ersten Freitag im März wird weltweit der Weltgebetstag der Frauen ökumenisch gefeiert. Zahlreiche Gottesdienste finden dazu in Solingen statt. Übrigens: Männer sind auch eingeladen.

Das Bildmotiv des Weltgebetstages 2012: "Justice" von Hanna Cheryian Varghese (Ausschnitt), Bildrechte bei Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. Das Bildmotiv des Weltgebetstages 2012: "Justice" von Hanna Cheryian Varghese (Ausschnitt), Bildrechte bei Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.

Wie alljährlich an jedem ersten Freitag im März wird in diesem Jahr  am 2. März in aller Welt der Weltgebetstag begangen. Auch Solinger Kirchen und Gemeindehäuser laden zu einer Reihe von ökumenischen Veranstaltungen und Gottesdiensten ein. Die von Frauen vorbereiteten Veranstaltungen richten sich nicht nur an Frauen jeden Alters, auch Männer sind willkommen.

In diesem Jahr wurden die Informationen sowie Texte, Lieder und Gebete für die Gottesdienste von Frauen in Malaysia erarbeitet. Sie geben einen Einblick in den Alltag von Frauen in diesem Land, in ihre Spiritualität und Glaubenshoffnungen.

„Steht auf für Gerechtigkeit!“ - diesen Titel haben die Frauen aus dem südostasiatischen Land ihrer Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2012 gegeben. Malaysia, seit 1957 unabhängig und gilt als wirtschaftlich aufstrebend. Doch neben den vielen Stränden, fruchtbaren Ebenen an den Küsten und tropischem Dschungel gibt es auch Korruption, Ungerechtigkeit und Menschenrechtsverletzungen. Auch für Christinnen und Christen, die gut neun Prozent der Bevölkerung ausmachen, kann es gefährlich sein, Kritik zu üben.

Die Weltgebetstagsfrauen haben in ihrer Liturgie einen Weg gefunden, Ungerechtigkeiten, die „zum Himmel schreien“, anzuprangern: Sie lassen die Bibel sprechen. Weltweit rufen sie Christinnen und Christen am 2.März auf, für die Gerechtigkeit aufzustehen. Sie fühlen sich ermutigt durch die biblische Zusage Jesu: „Selig sind die, die nach Gerechtigkeit hungern und dürsten, denn sie werden satt werden.“

Der Weltgebetstag wird alljährlich in über 170 Ländern immer am ersten Freitag im März gefeiert. Das Grundmotiv des Weltgebetstags lautet „Informiertes Beten – betendes Handeln“. Information, Gebet und praktische Hilfe für Menschen in Not sind darum die zentralen Elemente des Weltgebetstags, bei dem jedes Jahr ein Land im Mittelpunkt steht. Mit den Kollekten des Tages werden weltweit Beratung und Bildung für Frauen sowie lokale Projekte gegen Gewalt und für die Verbesserung von Lebensbedingungen gefördert.

In Solingen finden am 2. März 2012 folgende ökumenische Veranstaltungen zum Weltgebetstag statt:

Ohligs/Aufderhöhe/Löhdorf
15.00 Uhr   Infos zu Land und Leuten im Ev. Gemeindezentrum Friedenskirche, Uhlandstr. 29
16.15 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Friedenskirche, Uhlandstr. 29

15.00 Uhr   Infos zu Land und Leuten im Ev. Gemeindezentrum Mankhauserstr. 13
16.15 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst im Ev. Gemeindezentrum Mankhauserstr. 13

Merscheid
15.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis, Eifelstr. 105

Dorp/Krahenhöhe
15.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Dorper Kirche, Schützenstr. 159
19.30 Uhr   Gottesdienst in der Dorper Kirche, Schützenstr. 159

Ketzberg
17.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael, Schlagbaumer Straße 150

Widdert
14.30 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis, Kohlsberg

Stadtmitte
15.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche, Fronhof 

Gräfrath
15.00 Uhr   Ök. Gottesdienst, Kirche, anschl. Kaffeetrinken

Wald-Mitte
15.00 Uhr   Info-Café im Katholischen Pfarrzentrum St. Katharina, Weyerstraße
17.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Katharina, Weyerstraße
18.00 Uhr   Ausklang im „Sälchen“ des Pfarrzentrums

Mangenberg
15.00 Uhr   Ökumenischer Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Mangenberg, Sandstraße

 

 

 

Thomas Förster /

 



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung