Losung

für den 24.08.2019

Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR.

Jeremia 29,13-14

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

9. Juli 2013 - Agenda Nachtcafé

"Armutszeugnis für Solingen"

Über die Armut in unserem Land wird viel geredet. Trotzdem wird sie nach wie vor größer. Das Agenda-Nachtcafé beleuchtet die Situation betroffener Menschen in Solingen und stellt den neuen "Armutsbericht" des Solinger DGB vor.

„Armut in Deutschland“ ist zu einem Dauerbrenner in Politik und Medien geworden. In Talkshows wird über die Angst der Menschen vor sozialem Abstieg debattiert, über Hartz IV und die Folgen der Finanzkrise. Doch obwohl man heute viel über soziale Ungleichheit spricht, nimmt man sie nach wie vor zu wenig als gesellschaftliches Kardinalproblem ernst. Die in der wohlhabenden Bundesrepublik zunehmende Armut wird deshalb auch nicht konsequent bekämpft, sondern immer noch geleugnet, verharmlost und „ideologisch entsorgt“.

Der DGB-Stadtverband Solingen  hat in einem wissenschaftlich begleiteten Projekt Solingerinnen und Solinger befragt, die von Armut betroffen sind. Die Ergebnisse wurden in einem eigenen Armutsbericht für Solingen zusammengefasst. Das Agenda-Nachtcafé des Fachausschusses Umwelt im Evangelischen Kirchenkreis Solingen stellt am 9. Juli 2013 unter demTitel "Armutszeugnis für Solingen" diesen Armutsbericht vor und informiert weitergehend über die Situation in unserem Land. Zu Gast ist der Kölner Armutsforscher Professor Dr. Christoph Buttewegge. Die einleitende Begrüßung übernimmt die Solinger Superintendentin Dr. Ilka Werner.

  • Dienstag, 9. Juli 2013
    Agenda-Nachtcafé: "Armutszeugnis für Solingen"
    Evangelische Kirche Wald, Walder Kirchplatz
    Referenten: Professor Dr. Christoph Buttewegge (Uni Köln), Eckehard Vogt (DGB Solingen)
    Begrüßung: Dr. Ilka Werner (Ev. Kirchenkreis Solingen)
    Beginn: 19.00 Uhr

 

09.07.2013



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung