Losung

für den 25.05.2019

Singet fröhlich Gott, der unsre Stärke ist!

Psalm 81,2

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Kirchenkreis

Archiv 2015

Artikelbild

Vom Erdgrab zum Friedwald: Der Wandel der Bestattungskultur und seine Bedeutung

Jahrhundertelang war die Erdbestattung bei uns die normale Form der Beisetzung. In den letzten Jahren haben sich aber viele zusätzliche Möglichkeiten der Bestattung entwickelt. Ein Vortrag informiert über diese Entwicklungen.
mehr

Artikelbild

Solinger Superintendentin wirbt für die Möglichkeit der Trauung homosexueller Paare

In der Evangelischen Kirche im Rheinland können künftig auch gleichgeschlechtliche Paare in einer Eingetragenen Lebenspartnerschaft getraut werden. Am Zustandekommen der neuen Regelung hatte auch Superintendentin Dr. Werner großen Anteil.
mehr

Artikelbild

Zwischen Gemeindewirklichkeit und weltweiten Herausforderungen

Weltweite Herausforderungen von der Flüchtlingskrise über den Klimawandel bis zum Nahost-Konflikt stehen auf dem Programm der Landessynode 2016. Pfarrer Helmut Benedens aus Ketzberg blickt gespannt auf seine erste Teilnahme als Synodaler.
mehr

Artikelbild

Delegierte des Solinger Kirchenkreises beraten über Fragen der Evangelischen Kirche im Rheinland

 Am Sonntag (10.01.2016) hat in Bad Neuenahr die jährliche Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland mit einem Eröffnungsgottesdienst begonnen. Unter den 209 stimmberechtigten Delegierten sind auch fünf aus Solingen.
mehr

Artikelbild

Willkommen zu Hause

 Auch das Jahr 2016 beginnt mit der Internationalen Gebetswoche der Evangelischen Allianz. In Solingen ist der Beginn am kommenden Sonntag (10.1.2016) in einem Gottesdienst in der Dorper Kirche. Bis zum 17. Januar gibt es zahlreiche Veranstaltungen.
mehr

Artikelbild

Die Eröffnungsausstellungen des Zentrums für verfolgte Künste

Ende 2015 wurde in Solingen das bundesweit einmalige "Zentrum für verfolgte Künste" eröffnet. Der erste Ausstellungsbesuch der Evangelischen Erwachsenenbildung im Jahr 2016 führt darum nicht nach Köln oder Düsseldorf, sondern genau dorthin.


mehr

Artikelbild

"Alles wird gut!"

Allen Terrorgefahren und Unglücken zum Trotz darf man sich auch im neuen Jahr darauf verlassen, dass Gott unsere Welt in guten Händen hält. Das betont Pressepfarrer Thomas Förster in seinem Beitrag für die Silvesterausgabe der Solinger Morgenpost.
mehr

Artikelbild

"Wir werden uns weiter engagieren"

 Die Unterbringung von Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, wird auch im neuen Jahr 2016 ein wichtiges Thema in Solingen bleiben. Auch die Evangelische Kirche wird sich hier weiterhin engagieren, betont Diakonie-Geschäftsführer Horst Koss.
mehr

Artikelbild

Von Krippenspiel bis Christmette auf einen Blick

 Wo gibt es um 15.00 Uhr einen Heiligabendgottesdienst für die ganze Familie? Wo kann ich um 18.00 Uhr an einer Christvesper mit klassischer Predigt teilnehmen? Wann beginnt in meiner Gemeinde die Christmette? Alle Gottesdienste hier auf einen Blick.
mehr

Artikelbild

Heiligabend in den evangelischen Kirchen

 Der Heilige Abend ist in den Kirchen traditionell der Tag, an dem besonders viele Menschen zum Gottesdienst gehen. Auch in diesem Jahr gibt es Solingen eine große Vielfalt mit Krippenspielen, Musik und Predigten.
mehr

Artikelbild

„Recht auf Asyl ist auch in der Bibel ein Menschenrecht“

In einer Kanzelabkündigung für die evangelischen Gottesdienste zum 3. Advent dankt Superintendentin Dr. Werner allen, die sich für Flüchtlinge einsetzen, und erinnert an die Friedensverheißung in der Weihnachtsgeschichte.
mehr

Artikelbild

Ein glaubhafter Botschafter des Evangeliums

Die Evangelische Kirche in Solingen trauert um Pfarrer in Ruhe Uwe Agurks. Bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2000 war er 23 Jahre lang Pfarrer in Ohligs. An seinem letzten Wohnort Meppen ist er am vergangenen Freitag im Alter von 74 Jahren verstorben.
mehr

Artikelbild

Wohin mit unserer Liebe?

 Der zweite Sonntag im Dezember gilt als Weltgedenktag für verstorbene Kinder. Weltweit werden Kerzen für junge Menschen entzündet, die viel zu früh gestorben sind. Auch die Evangelische Kirche lädt in der Reinoldi-Kapelle zu einem Gottesdienst ein.
mehr

Artikelbild

Evangelischer Freizeitenkatalog 2016 ist erschienen

 Auch im kommenden Jahr 2016 bieten die evangelischen Kirchengemeinden in Solingen zahlreiche Fahrten und Aktionen für Kinder und Jugendliche an. Einen umfassenden Überblick gibt der Prospekt "Freizeiten & mehr 2016". Er ist jetzt erschienen.
mehr

Artikelbild

Am 1. Advent stellen sich die Kandidaten vor

In allen Gemeinden stellen sich am 1. Advent (29.11.) die Kandidaten für die Presbyteriumswahl im nächsten Jahr auf Gemeindeversammlungen vor. Auch neue Kandidaturen sind dann noch einmal möglich. Termine und Orte der Gemeindeversammlungen gibt es hier.
mehr

Artikelbild

"Den Tätern die Religion als Waffe aus der Hand schlagen"

Gastrednerin beim Neujahrsempfang war in diesem Jahr Kirchentags-Generalsekretärin Dr. Ellen Ueberschär. Zwei Wochen nach den Anschlägen von Paris rief sie leidenschaftlich dazu auf, im Namen der Religionen für Frieden und Menschenwürde eintzutreten.
mehr

Artikelbild

Begegnung statt Begrenzung

Im Schatten der seit den Pariser Anschlägen gegenwärtigen Terrorgefahr und des Ringens um die angemessene Reaktion der Welt stand in diesem Jahr der Buß- und Bettag. Gedanken über Unsicherheit zwischen Krieg und Frieden von Pfarrer Volker Onasch.
mehr

Artikelbild

Rettung auf der Grenze zwischen Tod und Leben

Mit einem Buß- und Bettagsgottesdienst in der Walder Kirche endete in Solingen die diesjährige Ökumenische Friedensdekade unter der Überschrift "Grenzerfahrungen". In ihrer Predigt ging Superintendentin Dr. Ilka Werner auch auf den Terror von Paris ein.
mehr

Artikelbild

"Mit unseren Gebeten sind wir bei den Betroffenen"

 In einem Schreiben an alle Kirchengemeinden hat der rheinische Präses Manfred Rekowski am Samstagmorgen die "unvorstellbare Brutalität" der Terrortaten von Paris beklagt und die Verbundenheit der Evangelischen Kirche im Rheinland mit den Opfern betont.
mehr

Artikelbild

„Jesus Christus begegnet uns heute als Flüchtlingsfrau“

Die Herbsttagung der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Solingen ist heute (07.11.2015) zu Ende gegangen. Im Mittelpunkt der Beratungen standen zukünftige Herausforderungen der Evangelischen Kirche in Solingen und die Unterstützung von Flüchtlingen.
mehr

Artikelbild

Dankbarkeit und Hilfsbereitschaft

 In einer Botschaft, die am 8. November 2015 in vielen Gottesdiensten der evangelischen Gemeinden Solingens verlesen wurde, warnt Superintendentin Dr. Werner angesichts der aktuellen Diskussion um Flüchtlinge vor Hetzparolen und Gewalt.
mehr

Artikelbild

Reformationstag mit Veranstaltungen für alle Generationen

 Am 31. Oktober feiert die Evangelische Kirche am Reformationstag das Gedenken und die bleibende Bedeutung der kirchlichen Umwälzung vor fast 500 Jahren. In diesem Jahr sieht das Programm Veranstaltungen für alle Generationen vor.
mehr

Artikelbild

„Strièdereien bliewen nit ut“

 Einmal im Jahr wird der Gottesdienst in der Dorper Kirche in Solinger Mundart gehalten. Beim so genannte Plattgottesdienst steht am kommenden Sonntag (25.10.2015) der Umgang mit Konflikten im Mittelpunkt.
mehr

Artikelbild

„Wir weinen, weil unser Land weggespült wird!“

Der „Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“ ist am 13. September 2015 in Flensburg mit Ziel Paris gestartet. Am 26. und 27. Oktober 2015 führt der Pilgerweg auch über Solingen. Superintendentin Dr. Werner lädt herzlich ein mitzupilgern.
mehr

Artikelbild

Reformation statt Reförmchen

 Der Bonner Pfarrer Siegfried Eckert plädiert 500 Jahre nach Luther für eine neue Reformation mit echten Reformen statt minimaler Korrekturen. Am 22.10.2015 stellt er seine Thesen in Ohligs vor.
mehr

Artikelbild

Wenn Sie helfen möchten ...

Menschen, die auf der Flucht vor großer Not nach Solingen kommen,sollen hier freundliche Aufnahme und Hilfen für ihren Alltag erfahren. Evangelische Kirchengemeinden und das Diakonische Werk helfen dabei mit. Eine Übersicht finden Sie hier.
mehr

Artikelbild

Ausstellung würdigt 40 Jahre Gleichstellung von Männern und Frauen im Pfarramt

Heute sind Pfarrerinnen in der Evangelischen Kirche selbstverständlich. Doch das war nicht immer so. Eine Ausstellung in der Evangelischen Stadtkirche erinnert an die völlige rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen im Pfarramt vor 40 Jahren.
mehr

Artikelbild

Evangelische Kirche zieht positive Bilanz des Kindergottesdiensttages

 Am vergangenen Samstag (19. September 2015) fand in Solingen der 28. Rheinische KinderGottesDienst-Tag statt. Das Motto passte zur Klingenstadt: „Schau hin – echt scharf!“ Die Organisatoren ziehen eine positive Bilanz.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Ilka Werner führt neue Skriba ein

 Pfarrerin Friederike Höroldt ist neue Skriba des Evangelischen Kirchenkreises Solingen. Am kommenden Sonntag (20.09.2015) wird sie von Superintendentin Dr. Werner eingeführt.
mehr

Artikelbild

Kirche für Kinder: Neue Wege ausprobieren und erleben

Kinder ticken anders als Erwachsene. Der Rheinische Kindergottesdiensttag 2015 am 19.09.2015 lädt ein, neue Formen und Methoden zu entdecken und auszuprobieren, wie man Kindern von Gott erzählen kann. Das berichtet Claudia Stark im RadioRSG-Interview.
mehr

Artikelbild

Vortrag und Diskussion: Sterben in dieser Zeit

 Franz Müntefering war Vizekanzler und Parteivorsitzender. Heute ist er Vorsitzender des Arbeitersamariterbundes und beschäftigt sich intensiv mit Fragen der Sterbeethik in unserem Land. Am 9. September 2015 stellt er seine Position dazu in Ohligs vor.
mehr

Artikelbild

Thomas Schorsch ist neuer Pfarrer in Gräfrath

Thomas Schorsch ist neuer Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Gräfrath. Am kommenden Sonntag (06.09.2015) wird er von Superintendentin Dr. Ilka Werner in einem Festgottesdienst um 14 Uhr in der Gräfrather Kirche in sein neues Pfarramt eingeführt.
mehr

Artikelbild

Sterbehilfe, Gleichberechtigung in der Kirche und eine Studienfahrt nach Barcelona

Vorträge, Ausstellungen und eine Studienfahrt nach Barcelona bietet die Evangelische Kirche in Solingen im Programm der Erwachsenenbildung für das 2. Halbjahr 2015 an. Das Programm ist ab sofort erhältlich.
mehr

Artikelbild

Schau hin – echt scharf!

Jedes Jahr treffen sich in einer Stadt Menschen aus dem ganzen Rheinland, die mit Kindern arbeiten. Bei Rheinischen KinderGottesDienst-Tag suchen sie nach Wegen, diesen von Gott zu erzählen. 2015 kommt der KiGo-Tag in die Klingenstadt Solingen.

mehr

Artikelbild

Mit Gottes Segen auf dem Weg zur Schule

Wenn nach den Sommerferien der Schulalltag wieder losgeht, beginnt für viele Schulanfänger ein neuer Lebensabschnitt. Die Evangelische Kirche begleitet sie dabei.
mehr

Kein Bild

Ein leidenschaftlicher und fundierter Theologe

 27 Jahre lang war Raimund Eberhard Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Wald. Seit 1993 befand er sich im Ruhestand. Bis zuletzt war er als Theologe wissenschaftlich aktiv. Am Montag (6.7.2015) ist er nach schwerer Krankheit verstorben.
mehr

Artikelbild

Ein Rastplatz für die Seele<br>

 An manchen Rastplätzen gibt es nicht nur Benzin fürs Auto, etwas zu essen und eine Toilette – sondern auch eine Erfrischung für die Seele. Insgesamt 43 Autobahnkirchen gibt es im bundesdeutschen Autobahnnetz - Orte der Ruhe mitten im Unterwegssein.
mehr

Artikelbild

Zukunft des Gottesdienstes und Mahnwache für tote Flüchtlinge

 Die Zukunft des Gottesdienstes und die Situation von Flüchtlingen waren die Hauptthemen der Frühjahrssynode des Evangelischen Kirchenkreises Solingen, die am Samstag (20.6.2015) zu Ende ging. Außerdem wurden verschiedene wichtige Ämter neu gewählt.
mehr

Artikelbild

Synode trauert um Ertrunkene und bittet um sichere Wege für Flüchtlinge

 Mit einer Mahnwache und einer Klageandacht hat die Evangelische Kirche in Solingen am Samstag (20.6.2015) Situation der Flüchtlinge gedacht. In einer Erklärung fordert die Synode sichere Fluchtwege und verspricht eigenen Beitrag zu einer Willkommenkultur.
mehr

Artikelbild

Evangelische Kirche in Solingen gedenkt der Opfer der Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer

 Zu einer Klageandacht für die Opfer der zahlreichen Flüchtlingskatastrophen lädt die Evangelische Kirche in Solingen für kommenden Samstag in die Stadtkirche in der Innenstadt ein. Der 20. Juni wird weltweit als Tag des Flüchtlings begangen.
mehr

Artikelbild

Gottesdienstlandschaft, die Situation von Flüchtlingen und Wahlen

 Zu ihrer Frühjahrstagung tritt am 19. und 20. Juni 2015 die Solinger Kreissynode in der Stadtkirche zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Themen "Gottesdienstlandschaft", "Flüchtlinge" sowie Nachwahlen und das bevorstehende Reformationsjubiläum 2017.
mehr

Artikelbild

"Ich verspreche mir Impulse für Veränderungen"

 Gespannt blickt Superintendentin Dr. Ilka Werner auf den Besuch zweier Pfarrer aus dem Kongo und aus Tschechien im Kirchenkreis Solingen. Für das Radio RSG-Kirchenmagazin "Himmel und Erde" erzählt sie Bernd Hamer, was sie von der Begegnung erwartet.
mehr

Artikelbild

„Ökumenische Visite“ besucht Kirchenkreis Solingen und Kirchengemeinde Widdert

 Im Juni kommen 20 Gäste aus Partnerkirchen zu einer "Ökumenischen Visite" ins Rheinland. Dort besuchen sie Kirchengemeinden, Kirchenkreise und Einrichtungen der Evangelischen Kirche. Zwei Besucher kommen auch nach Solingen.

mehr

Artikelbild

„Frieden stiften, um der Erinnerung an die Opfer willen“

 Am 29. Mai 2015 jährt sich zum 22. Mal der Solinger Brandanschlag. Beim Gedenkakt, zu dem das Solinger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage sowie Oberbürgermeister Norbert Feith eingeladen haben, sprach auch Superintendentin Dr. Ilka Werner.
mehr

Artikelbild

Wald feiert Pfingsten gerne spektakulär

 Am Sonntag (24.5.2015) feiern Christen das Pfingstfest. Die Bibel beschreibt, dass Menschen plötzlich vom Heiligen Geist erfüllt und zur ersten christlichen Gemeinde wurden. Auch in Solingen wird darum Pfingsten als "Geburtstagsfest der Kirche" begangen.
mehr

Artikelbild

Den offenen Himmel feiern

 In diesem Jahr fällt der Feiertag "Christi Himmelfahrt" auf den 14.Mai. Auch im Evangelischen Kirchenkreis Solingen gibt es zahlreiche Gottesdienste. Pressepfarrer Thomas Förster erklärt, was Christen da eigentlich feiern.
mehr

Artikelbild

Auch viele Nichtgetaufte besuchen den Kirchlichen Unterricht

Bereits seit Ende April werden derzeit in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Solingen zahlreiche Jugendliche konfirmiert. Zum Konfirmandenunterricht kommen auch viele Mädchen und Jungen, die noch gar nicht getauft sind.
mehr

Artikelbild

"Geheimnis der Erlösung heißt Erinnerung"

Zu zwei ökumenischen Gottesdiensten zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs und zum Tag der Befreiung von der nationalsozialistischen Herrschaft laden am kommenden Freitag, 8. Mai 2015, die christlichen Kirchen und Gemeinden in Solingen ein.
mehr

Artikelbild

Vom Christusbild zum Menschenbild - ersetzt die Kunst die Religion?

Das Motiv des Christus gehört zur Kunstgeschichte dazu.Seine Darstellung  spiegelte immer auch die Sicht der Maler und Bildhauer auf Gesellschaft und Menschenbild ihrer Zeit. Doch was geschieht, wenn die christliche Tradition in den Hintergrund gerät?
mehr

Artikelbild

Erste Hilfe für die Seele

Nach dem Germanwings-Unglück standen Mitarbeitende der Notfallseelsorge Angehörigen zur Seite. Aber auch bei alltäglichen Tragödien kümmern sich Seelsorgende der evangelischen Notfallseelsorge um Hinterbliebene.
mehr

Artikelbild

Pablo Picasso, Salvator Dalí und die Schönheit Kataloniens

 In den Herbstferien veranstaltet die Evangelische Erwachsenenbildung eine Studienreise nach Barcelona. Auf dem Programm stehen das kulturelle Erbe der Stadt, die Schönheit Kataloniens und die Werke von Picasso, Dalí und Miró. Noch sind zwei Plätze frei.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Werner begrüßt neue Kirchenmitglieder

 Jedes Jahr treten in Solingen bis zu 100 Männer und Frauen in die Evangelische Kirche ein, die zuvor ausgetreten oder Mitglied einer anderen Kirche waren. Am kommenden Sonntag (19.04.2015) findet zum ersten Mal ein Empfang zu ihrer Begrüßung statt.
mehr

Artikelbild

„Dass Jesus starb, sagt mir, dass ich auch im Tod nicht ohne ihn bin“

Superintendentin Dr. Werner predigt am Karfreitag auch darüber, was der sterbende Jesus am Kreuz mit der Blindheit vor globaler wirtschaftlicher Ungerechtigkeit und mit der Trauer über die Opfer des Flugzeugabsturzes zu tun hat.
mehr

Artikelbild

Evangelische Gemeinden laden ein zu Osternachtfeiern

 Drei Tage nach seinem Tod ist Jesus Christus von den Toten auferstanden. Christen feiern das zu Ostern. Die ersten Ostergottesdienste beginnen in der Nacht von Karsamstag zu Ostersonntag. Der frühe Morgen wird zur Schwelle zwischen Leben und Tod.
mehr

Artikelbild

„Kreuzweg der Sinne“ in der Merscheider Kirche

Den Höhepunkt der Karwoche begehen Christinnen und Christen am Karfreitag. Auch in Solingen finden in allen evangelischen Gemeinden Gottesdienste zum Gedenken an die Kreuzigung Jesu statt.
mehr

Artikelbild

Die Bedeutung von Karfreitag und Ostern – multimedial erzählt

Was bedeuten Abendmahl, Kreuzigung und Auferstehung? Das erklärt die Multimediastory "Gottes großes Geschenk". Sie verbindet Geschichten aus der Bibel mit Videos, in denen zwei Menschen von heute erzählen, was ihnen Kreuzigung und Auferstehung bedeuten.
mehr

Artikelbild

„Jesus Christ Superstar – Retter, Popstar oder taube Nuss?“

 Am Sonntag ist Palmsonntag. In Wald findet abends eine nacherzählte kulinarische Gerichtsverhandlung statt. Auf der Anklagebank: Judas Iskarioth. In der Lutherkirche gibt es einen Gottesdienst mit Band, Mittagessen und der Frage, wer Jesus wirklich ist.
mehr

Artikelbild

Mitgehen auf dem letzten Weg Jesu

 Mit dem Palmsonntag beginnen Christen die Karwoche. In dieser Woche gehen sie symbolisch den letzten Weg Jesu mit, der über Karfreitag bis zum Ostermorgen führt. Für Superintendentin Dr. Ilka Werner ist es darum die wichtigste Zeit im Kirchenjahr.
mehr

Artikelbild

Eröffnung mit Präses und Kardinal

 Am Samstag, 21. März 2015, ist es endlich soweit: Das ökumenische Kinderhospiz Burgholz wird eröffnet und der Öffentlichkeit vogestellt. Ab Ostern sollen hier schwerstktanke Kinder und Jugendliche mit ihren Familien eine glückliche Zeit verbringen können.
mehr

Artikelbild

Experimenteller Gottesdienst mit Schauspieler Harald Krassnitzer

 In Widdert sind regelmäßig Interviewpartner im Rahmen von Themengottesdiensten zu Gast. Der nächste Gast ist besonders prominent: "Tatort-Kommissar" Harald Krassnitzer.
mehr

Artikelbild

Baumeister besuchen die beiden Solinger Stadtkirchen

Solingen hat zwei evangelische Stadtkirchen. Eine steht in der Innenstadt und eine in Ohligs. Beide wurde in den vergangenen drei Jahren grundlegend umgebaut. Diese Umbauten stehen am Freitag im Fokus einer Exkursion von Architekten und Denkmalschützern.

mehr

Artikelbild

Kampf gegen Rassismus auch Thema in evangelischen Kirchen

 Die UN begeht den 21. März als Antirassismustag. In Solingen greifen unter anderem die Schulen diesen Anlass auf. Unter dem Motto "Solingen wird bunt" gibt es eine Malaktion. Auch die Evangelische Kirche bekennt sich zum Kampf gegen Rassenhass.
mehr

Artikelbild

"Religion ist heilsam"

 Der extremistische Glaube militanter "Heiliger Krieger", die Intoleranz vieler Parolen von PEGIDA und Co. sowie die maßlose Religionskritik mancher radikalen Atheisten waren Hintergrund zweier Predigten aus dem Februar. Hier sind sie nachzulesen.
mehr

Artikelbild

Bahamas: Sexuelle Gewalt und Hoffnung auf Gerechtigkeit

Die Bahamas stehen im Mittelunkt des diesjährigen Weltgebetstags am 6. März 2015. Wie an jedem ersten Freitag im März laden Solinger Kirchen und Gemeindehäuser zu einer Reihe von ökumenischen Gottesdiensten ein. Bereits jetzt gibt es Infoveranstaltungen.
mehr

Artikelbild

Lucas Cranach – der „Maler der Reformation“

 In diesem Jahr begeht die Evangelische Kirche im Vorfeld des Reformationsjubiläums 2017 das Themenjahr "Bild und Bibel". Die Evangelische Erwachsenenbildung lädt am 5. März 2015 zu einem Vortrag über Lucas Cranach ein, dem "Maler der Reformation".
mehr

Artikelbild

"Wenn Gott mich ruft …"

Widderter Konfis haben die zornige Botschaft des Propheten Amos für soziale Gerechtigkeit in einem Musical zeitgemäß auf die Bühne gebracht. Am Freitag (27.02.2015) wird das Musical in der Evangelischen Kirche Wald noch einmal aufgeführt.
mehr

Artikelbild

"Eine leidenschaftliche Pfarrerin"

 Nach fast 30 Jahren in Wald wechselt Pfarrerin Martina Köster-Schneider im März nach Wuppertal. Auch im Kirchenkreis war sie als Skriba und Landessynodale aktiv. Am kommenden Sonntag wird sie von Superintendentin Dr. Werner im Gottesdienst verabschiedet.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Werner bittet um Wohnungen für Flüchtlinge

Um Flüchtlingen möglichst normale Wohnverhältnisse zu bieten, bittet die Stadt Solingen Vermieter um günstigen Wohnraum. Superintendentin Dr. Werner bittet  Wohnungsbesitzer, sich über die Rahmenbedingungen beim Diakonischen Werk zu informieren.
mehr

Artikelbild

Sieben Wochen ohne Runtermachen!

 Wie in jedem Jahr lädt die Evangelische Kirche auch 2015 zu ihrer Fastenaktion „7 Wochen ohne“ ein. In diesem Jahr lautet das  Motto „Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen“. 3 Mio. Menschen machen bundesweit mit. Auch in Solingen gibt es Angebote.
mehr

Artikelbild

„Kein rechtsfreier Raum, sondern schützendes Zeitfenster“

 Angesichts einer problematischen europäischen Asylpolitik sind auch die Zahlen der Kirchenasyle gestiegen. Innenminister Thomas de Maizière hat das scharf kritisiert. Superintendentin Dr. Ilka Werner hält Kirchenasyl dagegen im Extremfall für richtig.
mehr

Artikelbild

„Drenk doch ene met!“

 Zu einer Premiere kommt es am Karnevalssonntag: Die Evangelische Kirchengemeinde Ohligs, der Festausschuss Solinger Karneval und der Evangelische Kirchenkreis Solingen laden gemeinsam zur 1. Evangelischen KarnevalsKirche in Solingen ein.
mehr

Artikelbild

Dem Rad in die Speichen fallen

 Am 4. Februar 2015 jährt sich der Geburtstag Dietrich Bonhoeffes zum 109. Mal. Die Evangelische Kirche in Solingen veranstaltet zum Gedenken eine Lesung über das Leben des großen Theologen, der 1945 von den Nazis ermordet wurde.
mehr

Artikelbild

„Kennen Sie Georg und Jenny Davids?“

 An jedem 27. Januar gedenkt die Bundesrepublik Deutschland der Opfer des Nationalsozialismus. In der Evangelischen Stadtkiche Ohligs findet auch in diesem Jahr dazu eine Gottesdienstliche Feierstunde statt - gestaltet von Schülern der Ohligser Gesamtschule.
mehr

Artikelbild

Auf der Grenze des Leben

Dürfen Ärzte unheilbar Kranke auf einem Weg der Selbsttötung unterstützen? Mit dieser Frage befasst sich am Montag, 2. Februar 2015, im Städtischen Klinikum Solingen eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Diskussion um den ärztlich assistierten Suizid.
mehr

Artikelbild

Gesprächsabende und eine Fahrt nach Katalonien

 Gedenkveranstaltungen, Vorträge, Gesprächsabende und Studienfahrten stehen auf dem Programm der Evangelischen Erwachsenenbildung für das erste Halbjahr 2015. Es ist jetzt in Gemeinden, beim Evangelischen Kirchenkreis und hier im Internet zu bekommen.
mehr

Artikelbild

Gerade jetzt gemeinsam!

 Unter der Überschrift "Gerade jetzt gemeinsam!" hat die Landessynode eine Erklärung zu denTerroranschlägen in Paris verabschiedet. Darin betonen die Synodalen die Geltung der Menschenrechte ebenso wie ihre Verbundenheit zu den muslimischen Gemeinden.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Werner stimmt für Sparbeschluss

 Die Landessynode hat am Mittwoch ein knapp 11,4 Mio. Euro schweres Sparpaket verabschiedet. Superintendentin Dr. Werner hält die Entscheidung für "schmerzhaft, aber notwendig".
mehr

Artikelbild

Synode wählt Horst Butz als Vertreter der Rheinischen Kirche in die EKD-Synode

 Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat heute die Vertreter für die EKD-Synode gewählt. In den kommenden Jahren wird auch der Solinger Dr. Horst Butz die Landeskirche beim Kirchenparlament vertreten.
mehr

Artikelbild

Je suis Charlie

 In einer Erklärung betont Superintendentin Dr. Ilka Werner die absolute Gültigkeit von Presse- und Meinungsfreiheit und wendet sich dagegen, Muslime und Islam in Europa allgemein für die Pariser Terrortat haftbar zu machen.
mehr

Artikelbild

Solinger Synodale entscheiden mit

Um schwierige Sparentscheidungen und ein wichtiges theologisches Thema geht es bei der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland, die am Sonntag beginnt. Auch vier Delegierte aus Solingen entscheiden mit über die Zukunft der Landeskirche.

mehr

Kein Bild

Kirchenkreis unterstützt Solinger Erklärung gegen Pegida

 Der Zuwanderer- und Integrationsrat der Stadt Solingen hat anlässlich der so genannten Pegida-Demonstrationen eine Erklärung gegen Gewalt und für eine weltoffene Gesellschaft initiiert. Der Evangelische Kirchenkreis Solingen unterstützt diese Erklärung.
mehr

08.01.2015



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung