Losung

für den 09.08.2020

Der HERR sättigte sein Volk mit Himmelsbrot. Er öffnete den Felsen, da strömten Wasser heraus, sie flossen dahin als Strom in der Wüste. Denn er gedachte an sein heiliges Wort.

Psalm 105,40-42

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Kirchenkreis

Archiv 2020

Artikelbild

Atomwaffen unschädlich machen

Auf der Solinger Mahnwache anlässlich des 75. Jahrestages des Atombombenabwurfes auf Hiroshima am 6.8.2020 erinnerte Dr. Ilka Werner, die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Solingen, an die bleibende Bedrohung durch Atomwaffen.


mehr

Artikelbild

Gemeinde soll ein Schutzort sein

Der Kirchenkreis Solingen stellt sich mit seinem Schutzkonzept vor Kinder, Jugendliche und Erwachsene, deren Grenzen nicht respektiert werden. Sie sollen mithilfe der Evangelischen Beratungsstelle Rat und Unterstützung gegen Übergriffe bekommen.
mehr

Artikelbild

Dankeschön-Abend der Evangelischen Jugend findet wegen Corona im Netz statt

Corona führt auch den jährlichen Dankeschön-Tag der Evangelischen Jugend Solingen ins Netz. Die hauptamtlichen Jugendleitungen planen am 21. August eine große Online-Dankeschön-Show. Wer mitmachen möchte, soll sich jetzt anmelden.
mehr

Artikelbild

Evangelische Jugendarbeit stellt kurzfristig neue Sommerangebote für Kinder und Jugendliche auf die Beine

Unter Hochdruck arbeiten die Jugendarbeiter im Kirchenkreis Solingen an einem neuen Ferienangebot für Kinder und Jugendliche. Freizeiten fallen in vielen Fällen aus, neue Ideen für kleinere Gruppen sind entstanden.
mehr

Artikelbild

Evangelische Kirche im Rheinland fördert innovative Projekte in Solingen

Zwei Initiativen aus Widdert und Rupelrath wurden jetzt von der Evangelischen Kirche im Rheinland als so genannte „Erprobungsräume“ ausgewählt. Damit fördert die Landeskirche beispielgebende innovative Projekte.
mehr

Artikelbild

"Was kommt da auf uns zu?"

Anstelle des üblichen Synodalgottesdienst mit Gemeinschaft in einer Kirche hat zu Beginn der Video-Sommersynode Kirchenrat Pfarrer Markus Schaefer den Solinger Synodalen vor ihren Monitoren eine Andacht aus seinem Arbeitszimmer gehalten.
mehr

Artikelbild

„Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“

Bei der Video-Synode des Evangelischen Kirchenkreises Solingen am vergangenen Wochenende wurde auch eine Kampagne für einen christlichen und humanen Umgang mit Menschen beschlossen, die auf ihrer Flucht über das Mittelmeer in Seenot geraten.
mehr

Artikelbild

"Wir müssen vorbereitet sein"

Als unausweichlich bezeichnete Superintendentin Dr. Ilka Werner bei der Sommersynode eine Neuaufstellung der Evangelischen Kirche in Solingen für die Zukunft. Der Rückgang der Finanzkraft erfordere dies. Die Corona-Krise verstärke den Zeitdruck.
mehr

Artikelbild

Verjüngtes Team für die Landessynode

Mit einer deutlich verjüngten Delegation wird der Solinger Kirchenkreis künftig bei der jährlichen Landessynode vertreten sein. Die Synode des Kirchenkreises wählte am Freitagabend per Videoabstimmung drei neue Synodale.
mehr

Artikelbild

Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises hat als Videokonferenz getagt

Als Videokonferenz hat die Sommersynode des Kirchenkreises am Wochenende getagt. Neben der Neuausrichtung für die Zukunft und den Wahlen der Solinger Landessynodalen ging es auch um eine Kampagne zur Rettung Geflüchteter in Seenot auf dem Mittelmeer.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Werner über kirchliche Präsenz in der Corona-Krise

Hat die Kirche in der Corona-Krise bislang genug getan oder zu wenig? Manche Kritiker meinen: Zu wenig! Aber worauf gründen die ihr Urteil? Superintendentin Dr. Werner wirbt für genaues Hinschauen. Und für das Evangelium als Maßstab.
mehr

Artikelbild

Interessierte können evangelische Friedhöfe jetzt online besuchen

In Solingen sind neun der insgesamt 20 Friedhöfe in evangelischer Trägerschaft. Welche Grabarten werden wo angeboten? Eine neues Webangebot präsentiert jetzt die evangelischen Friedhöfe Solingens mit vielen Fotos und Informationen.
mehr

Artikelbild

Ein Ort des Gedenkens und der Natur

Die Friedhofskultur befindet sich im Wandel. In Ohligs versucht die Kirchengemeinde, darauf zu reagieren. Sie versteht ihren Friedhof nicht mehr nur als Gedenkort, sondern auch als liebenswerten Raum in der Natur.
mehr

Artikelbild

„Ich wünsche mir eine Kirche, die relevant für Menschen ist“

Wie verändert Corona unseren Alltag? Was bewegt uns in diesen Zeiten besonders? Und wie bringen wir vielleicht Gott ins Spiel? In der Rubrik "Mein Corona" antwortet dieses Mal Lukas Schrumpf, neugewählter Solinger Landessynodaler aus Rupelrath.
mehr

Artikelbild

Kirchen werben für ein Lieferkettengesetz

Viele Menschen möchten für die Produktion ihres T-Shirts oder ihrer Schokolade Hungerlöhne, Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung nicht länger in Kauf nehmen. Ein Lieferkettengesetz könnte Abhilfe schaffen. Die Kirchen setzen sich dafür ein.
mehr

Artikelbild

5000 Euro für Notleidende der Corona-Krise

In den Partnerkirchenkreisen auf der indonesischen Insel Sumatra sorgen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise für große Not. Der Evangelische Kirchenkreis Solingen unterstützt seine Partner dabei, den Menschen beim Überleben zu helfen.
mehr

Artikelbild

Klinikseelsorge in Zeiten von Corona

Wegen Corona arbeiten die evangelischen Klinikseelsorgerinnen im Ausnahmezustand: Für Mitarbeitende und Patienten in den beiden Krankenhäusern sind sie wichtige Ansprechpartnerinnen in der Krise – um Trauer, Ängsten und Unsicherheiten Worte zu geben.
mehr

Artikelbild

„Tragfähige Lösungen sind nur durch Kooperation möglich“

Die Beratung des Zukunftsprozesses „Klingenkirche 2030“ auf der Sommersynode muss wegen Corona verkürzt werden. Im Gespräch erklärt Superintendentin Dr. Werner, warum der Prozess nötig ist und welche Auswirkungen Corona darauf hat.
mehr

Artikelbild

Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Solingen tagt via Internet

Größere Menschenansammlungen sind in Coronazeiten ein Problem. Auch die Sommersynode des Kirchenkreises findet darum nicht mit persönlicher Anwesenheit in einem Gemeindesaal, sondern als digitale Tagung per Internet statt.
mehr

Artikelbild

Jugendarbeit in Coronazeiten: „Es herrscht Goldgräberstimmung“

Kaum hatte Corona das gesellschaftliche Leben auf den Kopf gestellt, begannen Haupt- und Ehrenamtliche der Jugendarbeit im Kirchenkreis Solingen zu tüfteln: Sie entwarfen Projekte und Ideen, um mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben.
mehr

Artikelbild

Ohligser Pfarrerin i.R. Luise Melchior feiert 50-jähriges Ordinationsjubiläum

Als Luise Melchior 1970 im niederrheinischen Walsum zur Pfarrerin ordiniert wurde, war sie die einzige Frau im Kirchenkreis. Damals hätte kaum jemand erwartet, was sich bis heute entwickeln würde. Auch in Solingen.
mehr

Artikelbild

„Gott sollte Geduld, Ideen und Nächstenliebe ausschütten“

Wie verändert Corona unseren Alltag? Was bewegt uns in diesen Zeiten besonders? Und wie bringen wir vielleicht Gott ins Spiel? Das sind die Themen unserer Rubrik "Mein Corona". Dieses Mal antwortet Claudia Mix aus der Luther-Kirchengemeinde.
mehr

Artikelbild

Auch zu Pfingsten: Gemeinden bieten wegen Corona Alternativen zum Gang in die Kirche

Auch zu Pfingsten werden wegen Corona noch nicht alle Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises ihre Kirchen wieder für Gottesdienste mit anwesenden Gläubigen öffnen. Gottesdienstangebote gibt es aber trotzdem überall.
mehr

Artikelbild

Himmelfahrt mit Hammer und Tanz

"Hammer und Tanz" heißt die Strategie, mit der Epidemiologen versuchen, die Corona-Krise im Griff zu behalten. Pressepfarrer Thomas Förster erkennt darin auch die Strategie Gottes, in der Christi Himmelfahrt eine besondere Bedeutung hat.
mehr

Artikelbild

Neue Regeln für Trauerfeiern

Seit Montag (18.05.2020) gelten neue Regeln: Trauerfeiern sollen wegen des Infektionsrisikos weiterhin draußen stattfinden, aber die Nutzung der meisten Friedhofskapellen ist unter Auflagen wieder möglich.
mehr

Artikelbild

Von Präsenzgottesdiensten und Gottesdiensten zu Hause

Seit dem 1. Mai sind unter strengen Auflagen wieder Gottesdienste mit Anwesenden möglich. Die Gemeinden prüfen sorgfältig, wie Gottesdienst unter Corona-Bedingungen geht und welche Konsequenzen für die Zukunft gezogen werden können.
mehr

Artikelbild

„Ein gewaltiger Dämpfer in einer schnelllebigen Zeit“

Wie verändert Corona unseren Alltag? Was bewegt uns in diesen Zeiten besonders? Und wie bringen wir vielleicht Gott ins Spiel? Das sind die Themen unserer Rubrik "Mein Corona". Dieses Mal antwortet der Merscheider Manuel Martitz.
mehr

Artikelbild

Christof Bleckmann ist neuer Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Ketzberg

Eigentlich hatte sich Christof Bleckmann auf einen richtigen Einführungsgottesdienst gefreut. Doch Corona machte einen dicken Strich durch die Rechnung. Jetzt freut sich der neue Pfarrer trotzdem auf die Menschen in Ketzberg.
mehr

Artikelbild

Eine Herausforderung für junge Seelen

Auch Kinder und Jugendliche suchen in diesen Coronazeiten Wege in einen neuen Alltag. Schulseelsorger können helfen, denn sie hören den jungen Menschen zu, damit Gefühle der Krise zu Worten werden können, sagt Schulreferentin Corinna Maßmann.
mehr

Artikelbild

Die Wahrheit wird euch frei machen. Zur Warnung vor Verschwörungstheorien in Corona-Zeiten

Verschwörungstheorien behaupten Eindeutigkeit und zeigen auf Verantwortliche. Doch wenn es Eindeutigkeit nur in der Filterblase gibt und Menschen zu Sündenböcken gemacht werden, wird es dämonisch, warnt Superintendentin Dr. Ilka Werner.
mehr

Artikelbild

Solinger Gemeinden feiern Christi Himmelfahrt

In diesem Jahr gibt es Gottesdienste zu Christi Himmelfahrt im Freien, in der Kirche und im Netz. Corona sorgt für mehr Vielfalt. Aber auch dafür, dass alte Planungen gekippt werden müssen.
mehr

Artikelbild

"Warum braucht es eine existentielle Bedrohung, damit wir erkennen, was wirklich wichtig ist?"

Wie verändert Corona unseren Alltag? Was bewegt uns in diesen Zeiten besonders? Und wie bringen wir vielleicht Gott ins Spiel? Das sind die Themen unserer neuen Rubrik "Mein Corona". Den Anfang macht die Gesundheitsamts-Leiterin Dr. Annette Heibges.
mehr

Artikelbild

Pfarrerin bereitet Konfirmanden per Handy auf ihre Konfirmation vor

Die Gemeinden halten auch in Corona-Zeiten den Kontakt zu ihren Konfirmanden: In der Stadtkirche gibt es Unterricht per WhatsApp. Und die Lutherkirchengemeinde hielt zum ursprünglichen Konfirmationstermin eine Überraschung für die Jugendlichen parat.
mehr

Artikelbild

Gute Resonanz auf neue Formen des Gottesdienstes

In Zeiten geschlossener Kirchen beweisen die evangelischen Kirchengemeinden in Solingen viel Kreativität, um weiter Gottesdienst und Andachten zu feiern. In Wald bietet das Team einen „Tütengottesdienst“ an, in Merscheid gibt es Musik vom Turm.
mehr

Artikelbild

Bauarbeiten am Dach der Stadtkirche Ohligs sind abgeschlossen

Im März 2019 musste die Stadtkirche Ohligs plötzlich gesperrt werden, weil marode Balken im Dachstuhl entdeckt worden waren. Die Sanierung konnte nun beendet werden. Doch immer noch bleibt viel zu tun.


mehr

Artikelbild

Evangelische Gemeinden prüfen Öffnung der Kirchen für Gottesdienste sorgfältig

Am vergangenen Sonntag (10.05.2020) wurde nur in der Ketzberger Kirche ein Gottesdienst mit anwesender Gottesdienstgemeinde gefeiert. Merscheid lud zur einer Open Air-Andacht auf eine Wiese. Die anderen Gemeinden warten noch und haben dafür gute Gründe.


mehr

Artikelbild

„Frieden muss erstritten und verteidigt werden“

In einer Kanzelabkündigung zum Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai ruft die Solinger Superintendentin Dr. Ilka Werner zum Einsatz für den Frieden auf. Der Friede sei nicht selbstverständlich, sondern eine dauernde Aufgabe.
mehr

Artikelbild

8. Mai 2020: Online-Andacht zum 75. Jahrestag des Kriegsendes

Am kommenden Freitag, 8. Mai 2020, jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs. Darum gibt es eine Online-Abendandacht aus der Dorper Kirche mit Worten, Pantomime, Musik und Gebet.
mehr

Artikelbild

Keine schnelle Wiederaufnahme von Gottesdienstfeiern

Ab dem 1. Mai sollen Gottesdienste wieder unter Auflagen erlaubt sein. Eine Rückkehr zur gewohnten Normalität wird es aber noch lange Zeit nicht geben. Bevor Kirchen wieder geöffnet werden können, sind theologische und andere Fragen zu prüfen.
mehr

Artikelbild

Sich mit vereinten Kräften dem Extremismus entgegenstellen

Zum Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan wenden sich die drei evangelischen Landeskirchen und die fünf katholischen (Erz-)Bistümer mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime.
mehr

Artikelbild

Solingen und Sumatra feiern Ostern in der Corona-Krise

Im Rahmen ihrer Partnerschaft haben evangelische Kirchen aus Solingen und SumatraOstergrüße ausgetauscht.In diesem Jahr standen sie ganz im Zeichen von Corona.
mehr

Artikelbild

Evangelische „Urgesteine“ wurden verabschiedet

Vor dem Beginn einer neuen Amtsperiode für die Gremien in der Evangelischen Kirche im Rheinland wurden Dr. Irmela Müller-Stöver und Dr. Horst Butz aus ihren vielfältigen Ämtern verabschiedet. Auch im Solinger KSV werden sie zukünftig fehlen.
mehr

Artikelbild

„Kirche ist mehr als Gemeinschaft untereinander“

Seit Wochen ist es nicht mehr möglich, in Kirchen öffentliche Gottesdienste zu feiern. Nun soll das in NRW ab dem 1. Mai wieder möglich sein. Superintendentin Dr. Werner erinnert daran, dass Kirche nicht nur eine leibliche Gemeinschaft ist.
mehr

Artikelbild

Gemeinden führen Lebensmittelhilfen trotz Corona weiter

Mehr als 1300 Menschen wird in Solingen durch diakonische Lebensmittelhilfen der Evangelischen Kirche geholfen. Auch hierbei müssen durch die Corona-Krise neue Wege gefunden werden. Unterstützung kommt jetzt durch die Bethe-Stiftung.
mehr

Artikelbild

Kantorin Stephanie Schlüter lädt online zur Chorprobe

Chöre müssen in Coronazeiten pausieren. Auch der Dorper Kinderchor. Kantorin Stephanie Schlüter hat aber einen Weg gefunden, die Jungen und Mädchen ihres Chores trotzdem zur gewohnten Zeit zur Probe einzuladen. Davon erzählt sie im Gespräch mit Radio RSG.
mehr

Artikelbild

Online-Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern

Wegen der Corona-Krise müssen Kirchen für Gottesdienste weiterhin geschlossen bleiben. Es gibt darum auch zwischen Karfreitag und Ostermontag viele Online-Gottesdienst im Internet. Hier finden Sie eine Übersicht aller Angebote der evangelischen Gemeinden.
mehr

Artikelbild

Veränderte Hilfs- und Beratungskanäle in Krisenzeiten intensiv nachgefragt

Das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises hat seine Erreichbarkeit und seine Angebote neu aufgestellt, damit es für die Menschen in Solingen auch weiterhin erreichbar bleibt. Beratungs- und Hilfsangebote sind per Telefon und Mail abfragbar.
mehr

Artikelbild

Solinger Notfallseelsorge auch weiterhin nahe bei den Menschen

Menschen, die in engeren Kontakt mit anderen treten, müssen sich in Coronazeiten besonders vor einer möglichen Ansteckung schützen. Die Solinger Notfallseelsorge hat jetzt Schutzmasken erhalten, um weiterhin bei den Menschen sein zu können.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Werner: Wie Corona hilft, Karfreitag und Ostern zu verstehen

Nicht nur durch Corona, auch sonst ist unsere Welt stark gefährdet. Aber Karfreitag und Ostern erinnern uns daran, dass Gott mit uns den Kampf um Mitmenschlichkeit und um diese Welt führt, schreibt Superintendentin Dr. Ilka Werner.
mehr

Artikelbild

Einkäufe, Beratung und Seelsorge per Telefon sowie ein Nähprojekt

Rat und Begleitung am Telefon, Nähprojekte und Einkaufshilfen bieten die evangelischen Kirchengemeinden in Solingen in Krisenzeiten – häufig in Kooperation. Ihr gemeinsames Bestreben: Niemand soll sich alleine fühlen.
mehr

Artikelbild

Geistliche Gemeinschaft erhalten

Vom gemeinsamen Abendgebet per YouTube über die Telefonandacht bis zu Kurznachricht: Die Solinger Gemeinden laden während der Corona-Krise zu ausgefallenen Modellen ein, um die Gemeinschaft zu pflegen und Mut zu machen.
mehr

Artikelbild

Ostersteine, Tütengottesdienste und Ostern zum Mitnehmen

Eigentlich ist Ostern durch traditionelle Bräuche geprägt, aber aktuell müssen Osterfeuer, Osternacht in der Kirche und großes gemeinschaftliches Osterfrühstück ausfallen. Gemeinden haben sich darum Neues überlegt, um Menschen das Osterfest nahezubringen.
mehr

Artikelbild

Videoangebote (nicht nur) für die Jüngsten

Nicht nur Erwachsene, auch Kinder müssen in diesen Tagen auf Gottesdienste in den Kirchen verzichten. Für diese gestalten Solinger Gemeinden evangelische Alternativen im Web. Hier geht es zu den Online-Angeboten für Kinder.
mehr

Artikelbild

Jüngste Presbyterin kommt aus Widdert

Bente Lettmann ist mit ihren 19 Jahren die jüngste Presbyterin in Solingen. Gemeinsam mit 117 anderen Presbytern im Kirchenkreis tritt sie im März trotz Corona ihren Dienst an.
mehr

Artikelbild

Seelsorgerinnen bieten Gespräche, Musik und Stille

Die gegenwärtigen Belastungen betreffen in besonderer Weise auch die Menschen in den Solinger Kliniken. Die Pfarrerinnen der Evangelischen Klinikseelsorge versuchen darum für Patientinnen und Patienten genauso wie für Mitarbeitende da zu sein.
mehr

Artikelbild

Gemeinden feiern Gottesdienste von zu Hause

Um trotz Corona-Beschränkung Gottesdienst feiern zu können, stellen Gemeinden Online-Angebote ins Netz. Auch ganze Gottesdienste stehen online. Die Nachfrage zeigt, dass Menschen das digitale Angebot nutzen.
mehr

Artikelbild

Radio RSG: Kirche in Zeiten von Corona

Die Corona-Krise prägt auch den Alltag der Evangelischen Kirche in Solingen und Remscheid. Wie Gemeinden und Seelsorgerinnen die Menschen trotzdem unterstützen, berichtet die Ausgabe des Kirchenmagazins "Himmel und Erde" vom 22. März 2020.
mehr

Artikelbild

"Bleiben Sie behütet!"

"Bleib' gesund!" - dieser Wunsch ersetzt in diesen Zeiten unter Mails oder am Ende von Gesprächen die sonst vielleicht üblichen "Lieben Grüße". Aber reicht das weit genug? Das fragt Superintendentin Dr. Werner in ihrem Beitrag für Radio RSG.
mehr

Artikelbild

Corona-Hilfe Solingen

Im Verbund mit der Arbeitsgemeinschaft der Freinen Wohlfahrtspflege Solingen wurde eine Hotline eingerichtet, bei der Menschen nach Hilfe fragen können, die zur Zeit nicht das Haus verlassen können.
mehr

Artikelbild

Trotz Coronavirus - weiterhin für die Menschen in Solingen ansprechbar

Auch das Diakonische Werk schließt wegen der Corona-Krise seine Standorte für den Publikumsverkehr. Per Telefon und Mail bleibt es aber weiterhin für die Menschen dieser Stadt ansprechbar.
mehr

Artikelbild

Möglichkeit zur Einführung neuer Presbyterien vorläufig ohne Gottesdienst

Eigentlich sollten an den nächsten beiden Sonntagen überall die neuen Presbyterien eingeführt werden. Doch Gottesdienste können zurzeit nicht stattfinden. Landeskirchenamt und Kreissynodalvorstand haben jetzt trotzdem eine Möglichkeit eröffnet.
mehr

Artikelbild

„Kraft, Liebe und Besonnenheit“

Viele Mitarbeitende des Evangelischen Verwaltungsamtes arbeiten mittlerweile im Home-Office. Für die übrigen fand die monatliche Andacht unter freiem Himmel statt. Die Worte von Superintendentin Dr. Werner können Sie hier nachlesen.


mehr

Artikelbild

Ermutigende Gespräche am Telefon und weitere Hilfsangebote

Viele Menschen schauen mit großer Sorge auf die aktuelle Situation. Andere sind durch Besuchsverbote in Senioreneinrichtungen allein. Die evangelischen Gemeinden in Solingen versuchen zu helfen: am Telefon und mit dem Einkaufswagen.
mehr

Artikelbild

Kirche von zu Hause

Zurzeit können sich Menschen nicht zu Gottesdiensten und Andachten in den Kirchen versammeln. Aktuell entstehen darum zahlreiche alternative Angebote, damit Gläubige auch weiterhin am geistlichen Leben ihrer Gemeinden teilnehmen können.
mehr

Artikelbild

Kirchenglocken läuten weiter wie gewohnt

Alle Gottesdienste in Kirchen und Gemeindehäusern dürfen zur Zeit nicht stattfinden. Die Glocken sollen aber trotzdem weiter läuten und Menschen über die Grenzen von Wohnungen und Häusern hinweg verbinden.
mehr

Artikelbild

Trauergottesdienste nur noch draußen und im engsten Rahmen

Die seit Sonntag (22.03.2020) geltenden verschärften Beschränkungen im öffentlichen Leben haben auch Auswirkungen auf die Bestattung verstorbener Menschen. Trauergottesdienste werden weiterhin stattfinden. Aber die Bedingungen haben sich geändert.
mehr

Artikelbild

Gottesdienste fallen aus

Wegen der Corona-Krise werden morgen (15.3.2020) Gottesdienste abgesagt. Die Verantwortlichen können die Einhaltung der nötigen Hygieneregeln nicht sicherstellen.
mehr

Artikelbild

Corona: Alle Veranstaltungen werden abgesagt

Auch die Evangelische Kirche in Solingen ergreift strenge Maßnahmen, um in der gegenwärtigen Corona-Pandemie das Risiko von Infektionen zu mindern. Die Maßnahmen werden laufend der aktuellen Situation und der Erlasslage angepasst (Stand: 17.3.2020).
mehr

Artikelbild

Ein Pfarrer, der für die Wahrheit des Evangeliums einstand

Ab 1978 wirkte Roland Freund als Gemeindepfarrer in der Evangelischen Stadtkirchengemeinde. 2013 wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Jetzt ist er mit 68 Jahren verstorben.
mehr

Artikelbild

In der Trauer nicht allein bleiben

„Alles kann, nichts muss!“ So lässt sich das Prinzip des Trauercafés „Trauer in Bewegung“ der Evangelischen Kirchengemeinde Wald zusammenfassen. Nicht nur Walder, sondern Menschen aus ganz Solingen sind eingeladen – unabhänig von ihrer Konfession.
mehr

Artikelbild

„Fürchtet euch nicht!“

Mit dem Aschermittwoch in der vergangenen Woche hat die Passionszeit begonnen. Sie dauert insgesamt sieben Wochen und reicht bis Ostern. In diesem Jahr steht sie unter dem Thema „Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“.
mehr

Artikelbild

Gut gerüstet zur Taufe gehen

Die Evangelische Luther-Kirchengemeinde trifft sich vor der Taufe mit Eltern und Paten zum Taufseminar – um Unsicherheiten zu vertreiben und die Erwachsenen bei der christlichen Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen.
mehr

Artikelbild

Abgesagt: „Connecting Cultures“

Der Konzertabend am 21. März 2020 in der Dorper Kirche muss wegen Corona verschoben werden. Die bereits bezahlten Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und können zu einem späteren Termin eingelöst werden.
mehr

Artikelbild

Die bergische Beratungsstelle „Wegweiser“ stellt sich vor

Nicht nur salafistische Gruppen üben auf junge Menschen eine besondere Anziehung aus. Warum ist das so? Welche Wege führen wieder weg von dieser Radikalisierung? Darüber informiert am 11.3.2020 ein Abend des Christlich-Islamischen Gesprächskreises.
mehr

Artikelbild

Die weltweite Ökumene leben

Seit 30 Jahren pflegt der Kirchenkreis Solingen eine Partnerschaft mit indonesischen Christen in Medan und Galang. Das Partnerschaftskomitee sucht dringend nach Unterstützung, um die wechselhaften Beziehungen für die Zukunft zu stärken.
mehr

Artikelbild

Abgesagt: Die letzte Reise

Der Workshop für Schulklassen und Konfirmandengruppen muss wegen Corona leider abgesagt werden. Ein späterer Termin wird geprüft.
mehr

Artikelbild

Presbyterien für die kommenden vier Jahre sind weitgehend komplett

In allen zehn Solinger Kirchengemeinden steht nun fest, welche Frauen und Männer in den kommenden vier Jahren die Leitungsverantwortung übernehmen werden. Die Einführung der neuen Presbyterien wird wegen Corona bis auf weiteres verschoben.
mehr

Artikelbild

Sieben Wochen Zuversicht

Am Aschermittwoch endet die aktuelle Karnevalssession. Im Kirchenkalender beginnt die Passionszeit oder Fastenzeit. Auch evangelische Christinnen und Christen nutzen diese Zeit zu spiritueller Besinnung und Ausrichtung auf Gott.
mehr

Artikelbild

Hilfsprojekte in Solingen und an den EU-Außengrenzen

Geflüchtete müssen an den EU-Außengrenzen unter menschenunwürdigen Bedingungen leben. Der Solinger Arzt Christoph Zenses berichtet am 5.3.2020 in Merscheid über ihre Situation und die Herausforderungen auf einem zivilen Rettungsschiff im Mittelmeer.
mehr

Artikelbild

Israel und Palästina: „Es gibt einen anderen Weg“

Eine israelisch-palästinensische Friedensbewegung setzt sich für einen Weg ein, um die Spirale von Hass und Gewalt zu durchbrechen. In der Jugendkirche am Mangenberg berichten Aktivisten der Gruppe am 2. März 2020 von ihrer Arbeit.
mehr

Artikelbild

„Es tut mir weh, dass so etwas in Deutschland geschieht.“

Auch die Evangelische Kirche in Solingen ist besorgt angesichts des rassistisch motivierten Anschlags, dem in Hanau neun muslimische Menschen zum Opfer fielen. Sie ruft zum Miteinander und zur Solidarität mit den Opfern rassistischer Hetze auf.
mehr

Artikelbild

Superintendentin Dr. Werner führt neue Diakonie-Chefin Ulrike Kilp ein

Ulrike Kilp ist seit dem 1. Oktober 2019 Geschäftsführerin des Diakonischen Werks Solingen. In einem Gottesdienst am 3. März 2020  wird sie gemeinsam mit anderen neuen Mitarbeitenden durch Superintendentin Dr. Werner eingeführt.
mehr

Artikelbild

„Wer Christ ist, kann nicht in der AfD sein!“

Zwei aktuelle gesellschaftliche Themen griffen Gottesdienste am Sonntag (16.2.2020) ausführlich auf: In Widdert ging es um Bluttests zur Früherkennung des Downsyndroms. In Rupelrath stand das Phänomen des Populismus im Fokus von Gottesdienst und Predigt.
mehr

Artikelbild

Evangelische Kirche begrüßt neue Mitglieder

Am kommenden Sonntag (23. Februar 2020) werden neue Kirchenmitglieder in einem Gottesdienst begrüßt. Im vergangenen Jahr wurden in Solingen mehr als 100 Erwachsene neue Mitglieder der Evangelischen Kirche.
mehr

Artikelbild

Nur Merscheid lädt zur Stimmabgabe

In neun der zehn Solinger Kirchengemeinden stehen die Presbyterinnen und Presbyter für die nächste Legislaturperiode bereits fest. Nur in Merscheid können Gemeindemitglieder am 1. März ihre Stimme abgeben.
mehr

Artikelbild

Weltgebetstag 2020 kommt aus Simbabwe

Am 6. März 2020 feiern Christinnen und Christen wieder wie an jedem ersten Freitag im März den Weltgebetstag. Auch in Solingen. In diesem Jahr kommen Texte und Gebete aus Simbabwe.
mehr

Artikelbild

Der Weg zur Freiheit

Am Aschermittwoch sei alles vorbei, empfinden manche Karnevalisten. Falsch!, meint Pfarrer Thomas Förster. Es beginne vielmehr ein wichtiger Weg zu mehr Freiheit.
mehr

Artikelbild

Was „Fake News“ und Populismus mit uns machen

Populistische Thesen greifen um sich. Sie bestimmen die "Sozialen Medien" und zunehmend auch den politischen Alltag. Was hat das mit unserem Glauben zu tun? Antworten versucht am kommenden Sonntag (16.02.2020) der ELF-UHR-Gottesdienst in Rupelrath.
mehr

Artikelbild

Evangelische Kitas bleiben am Montag geschlossen

Die 14 Kindertageseinrichtungen unter dem Dach des Diakonischen Werks in Solingen bleiben am Montag geschlossen. Grund ist die Warnung vor dem Sturmtief „Sabine“.
mehr

Artikelbild

Christof Bleckmann zum neuen Pfarrer gewählt

Nach mehr als einem Jahr wird die Pfarrstelle der Evangelischen Kirchengemeinde Ketzberg neu besetzt. Das Presbyterium entschied sich für einen erfahrenen und vielseitigen Pfarrer aus der Solinger Nachbarschaft.
mehr

Artikelbild

Gewohnte Ansprechpartner bleiben erhalten

Anfang Februar hat die neue gemeinsame Personalverwaltung für die Evangelischen Kirchenkreise Wuppertal und Solingen ihre Arbeit aufgenommen. Damit wird das Personalwesen für beide Kirchenkreise zukünftig in einer gemeinsamen Arbeitsstelle verwaltet.
mehr

Artikelbild

„Missa est!“

Sonst stehen sie meist mit dem Rücken zum Publikum, während ihre Chöre sich den Zuhörenden zuwenden. Am 15. Februar bilden sie selber den Chor. Kirchenmusiker aus Solingen und Leverkusen geben ein Konzert in Ohligs.
mehr

Artikelbild

Klimafreundlich auf dem Eifelsteig Gemeinschaft erleben

Eine klimafreundliche Wanderung am verlängerten Fronleichnamswochenende für junge und junggebliebene Erwachsene im Alter zwischen 18 und 30 Jahren bietet die Evangelische Kirche in Solingen an. Eine Anmeldung ist jetzt möglich.
mehr

Artikelbild

Vorträge, Konzerte, Gesprächsabende auf einen Blick

Auch im neuen Jahr gibt es wieder zahlreiche Vorträge, Seminare, Gesprächskreise und Konzerte im Rahmen der Evangelischen Erwachsenenbildung. Das Programmheft für das erste Halbjahr mit Veranstaltungen aus Gemeinden und Kirchenkreis ist jetzt erschienen.
mehr

Artikelbild

„Schön is dat Leben“

Auch in diesem Jahr veranstalten die Evangelische Kirchengemeinde Ohligs, der Festausschuss Solinger Karneval und der Evangelische Kirchenkreis Solingen die Evangelische KarnevalsKirche. Schauplatz ist dieses Mal die Friedenskirche.
mehr

Artikelbild

Verdienstmedaille für Simone Henn-Pausch

Seit 25 Jahren ist Simone Henn-Pausch für die Notfallseelsorge aktiv, davon seit 21 Jahren hauptamtlich. Nun hat sie für ihre Arbeit eine Ehrung der Evangelischen Kirche im Rheinland erhalten.
mehr

Artikelbild

„Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“

Am 26. Februar beginnt die Fastenzeit. Auch in diesem Jahr lädt die evangelische Aktion „7 Wochen ohne“ dazu ein, die Zeit bis Ostern unter einem bestimmten Thema zu betrachten. Das Motto 2020 will Mut machen, die Zukunft mit Hoffnung zu gestalten.
mehr

Artikelbild

Auf biblischen Spuren im Heiligen Land

Eine Studienreise mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gräfrath führt in den Herbstferien an bedeutende Stätten in Israel und Palästina. Noch sind einige Plätze frei.
mehr

Artikelbild

5. Solinger Kirchennacht wird geplant

Bereits viermal war die Solinger Nacht der offenen Kirchen ein großer Erfolg. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Solingen hat jetzt den Termin für die fünfte Ausgabe festgelegt.
mehr

Artikelbild

Fast 30.000 Euro für die Ärmsten der Armen

Auch 2019 war in den evangelischen Gottesdiensten am Heiligen Abend die Bereitschaft wieder groß, für Menschen in Not zu spenden. Dagegen haben etwas weniger Menschen an den Gottesdiensten teilgenommen.
mehr

Artikelbild

„Sich gemeinsam als Kirche begreifen“

Über Stadtteilgrenzen hinweg arbeiten die Luther-Kirchengemeinde, die Stadtkirchengemeinde und die Gemeinden Dorp und Widdert zusammen. Auch in diesem Jahr laden sie wieder zu gemeinsamen Gottesdiensten ein.
mehr

Artikelbild

„Gott bleibt seinem erstgeliebten Volk treu“

Als junger Mann hat Thomas Förster viel über die Geschichte des Unrechts an jüdischen Menschen gelesen. Ihren Glauben hielt er trotzdem für falsch. Heute denkt er ganz anders darüber. Und auch die Evangelische Kirche hat ihre Haltung geändert.
mehr

Artikelbild

"Für unsere jüdischen Geschwister Partei ergreifen"

Zur Solidarität mit Menschen jüdischen Glaubens ruft Superintendentin Dr. Ilka Werner auf. Sie erinnert sie an ein kirchliches Grundsatzpapier vor 40 Jahren, das bis heute einen Meilenstein auf dem Weg der Abkehr vom christlichen Antijudaismus bildet.


mehr

Artikelbild

Seenotrettung, Kindergrundsicherung und Maßnahmen gegen sexuelle Gewalt

Zu ihrer jährlichen Tagung trat in der zweiten Januarwoche die Landessynode zusammen. Auch sechs Delegierte aus Solingen hatten über eine Vielzahl von kirchlichen und gesellschaftlichen Themen zu beraten und teilweise zu entscheiden.
mehr

Artikelbild

Vortrag erinnert an das Leiden der sowjetischen Kriegsgefangenen

Der 27. Januar ist der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Tag findet darum im Evangelischen Gemeindezentrum Ohligs ein Vortrag über das Schicksal der sowjetischen Kriegsgefangenen in den Händen der deutschen Wehrmacht statt.
mehr

Artikelbild

„In unserer Kirche gibt es viel Berichtenswertes“

Zu den Aufgaben von Pressepfarrer Thomas Förster am Jahresanfang gehört es, die Redaktionen über neue Projekte und Entwicklungen beim Kirchenkreis im vor uns liegenden Jahr zu informieren. Zwischendurch hatte er auch Zeit für unsere 3 Fragen.


mehr

09.01.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung