Losung

für den 29.07.2021

Ihr Berge Israels, siehe, ich will mich wieder zu euch kehren und euch mein Angesicht zuwenden, dass ihr angebaut und besät werdet.

Hesekiel 36,9

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Evangelische Kirchengemeinde Ohligs

Auf dem Weg zur nachhaltigen Gemeinde

Die Evangelische Kirchengemeinde Ohligs wird sich verstärkt auf den Weg zu einer nachhaltigen Gemeinde machen. Das hat das Presbyterium der Kirchengemeinde beschlossen.

Auch in der Stadtkirche Ohligs mit dazugehörigem Gemeindezentrum soll zukünftig nachhaltiger gewirtschaftet werden. Auch in der Stadtkirche Ohligs mit dazugehörigem Gemeindezentrum soll zukünftig nachhaltiger gewirtschaftet werden.

„Wir möchten als Gemeinde noch deutlicher als bisher auf die Bewahrung der Schöpfung achten“, erklärt Miriam Hindenberger, die Vorsitzende des Ohligser Presbyteriums: „Dazu wollen wir in unseren Gemeindehäusern und bei unseren Angeboten und Veranstaltungen besonders auf unser Einkaufsverhalten, auf die Vermeidung von Müll und auf die Einsparung von Energie achten.“ Herzstück des Beschlusses ist darum ein entsprechender Maßnahmenkatalog, an den sich zukünftig die gesamte Gemeindearbeit halten soll. Die Initiative kam aus einem Gremium der Gemeinde. Dort wurden mit großer Sorgfalt die notwendigen Maßnahmen erarbeitet und schließlich dem Presbyterium zur Entscheidung vorgelegt.

Beim Einkauf werden demnach Produkte aus der Region bevorzugt und möglichst über kleinere ortsansässige Händler eingekauft. Bei Kaffee, Tee und Kakaoprodukten sollen ausschließlich Waren mit Fairtrade-Siegel verwendet werden. Wo immer möglich soll auf Bio-Qualität geachtet werden, Fleisch und Wurstprodukte müssen mindestens aus artgerechter Tierhaltung stammen. Getränke sollen möglichst in Mehrwegflaschen aus Glas von Abfüllern aus der Region kommen.

Beim Einkauf von Reinigungsmitteln muss auf biologische Abbaubarkeit geachtet werden. Papier soll grundsätzlich aus umweltfreundlicher Herstellung stammen und über Umweltzertifikate wie den Blauen Engel oder FSC verfügen.

In den Gebäuden wurde die Beleuchtung bereits größtenteils auf die umweltfreundlichere LED-Technik umgestellt und mit Bewegungsmeldern verbunden, die verhindern sollen, das unnötiges Licht brennt. Während der Heizperiode soll beim Lüften von Räumen und beim Schließen von Türen so wenig Energie wie möglich verloren gehen.

Verpackungsmüll soll möglichst vermieden werden. Außerdem wird bei Veranstaltungen zukünftig strenger auf Mülltrennung geachtet. Eine neue Sammelstelle im Gemeindezentrum Wittenbergstraße nimmt alte Handys, Brillen, Batterien, Korken entgegen und führt sie der Wiederverwendung oder einer umweltschonenden Entsorgung zu.

Die aktuelle Corona-Pandemie zeigt in der Gemeinde aber auch hinsichtlich des Projekts „Nachhaltigkeit“ negative Folgen: „Aus Hygienegründen fällt bei unserer Essensausgabe ToGo leider gerade sehr viel Verpackungsmüll an“, bedauert Miriam Hindenberger, „aber hier steht für uns die Versorgung der bedürftigen Menschen einfach im Vordergrund.“ So bald das wieder möglich sein wird, soll aber auch hier wieder eine umweltschonendere Praxis gelten.

Der Evangelische Kirchenkreis Solingen hat die Jahre 2021 und 2022 unter das Thema „Bewahrung der Schöpfung“ gestellt.

 

14.04.2021



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung