Losung

für den 24.08.2019

Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR.

Jeremia 29,13-14

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

8. März 2016 - Vortrag

Bonhoeffer und seine unerfüllte Liebe

Die Nürnberger Kirchengeschichtlerin Renate Wind hat ein Buch über Dietrich Bonhoeffers Liebe zu Maria von Wedemeyer geschrieben. Am kommenden Dienstag liest sie daraus im Evangelischen Gemeindezentrum in Ohligs.

Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) Dietrich Bonhoeffer (1906-1945)

Dietrich Bonhoeffer begegnete in seinem 37. Lebensjahr Maria von Wedemeyer, damals 18 Jahre. Er hatte zu dieser Zeit, 1942, seine kirchlichen Ämter in der „Bekennenden Kirche“ niederlegen müssen. Offiziell arbeitete er zwar als ziviler Verbindungsmann im Geheimdienst, tatsächlich aber aktiv im Widerstand gegen Hitler. Schon bald nach dem Beginn ihrer Beziehung wurde Dietrich Bonhoeffer 1943 verhaftet und im Militärgefängnis Berlin-Tegel inhaftiert. Damit beginnt ein Briefwechsel, der über die räumliche Trennung hinweg – trotz Briefzensur und Unterschied in Alter und Herkunft - von einer Liebe mit verwandelnder Intensität zeugt.

Renate Wind, Professorin für Altes und Neues Testament sowie für Kirchengeschichte an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, erzählt die Geschichte einer Liebe, geboren in Widerständen, gewachsen in der Trennung und erloschen im Untergang einer ganzen Zeit.

Dienstag, 8. März 2016, Beginn: 19.00 Uhr
Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer: Die ergreifende Geschichte einer großen, unerfüllten Liebe

Vortrag – Lesung –Diskussion
Referentin: Professorin Dr. Renate Wind, Nürnberg
Leitung: Pfarrer Gunnar Krüger und Wilhelm Böhm
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Wittenbergstr. 4-6, 42697 Solingen

Zu dieser Veranstaltung laden ein: Evangelische Kirchengemeinde Ohligs, Evangelischer Kirchenkreis Solingen, Kath. Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid

 

03.03.2016



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung