Losung

für den 27.09.2021

Ehe ich gedemütigt wurde, irrte ich; nun aber halte ich dein Wort.

Psalm 119,67

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Wegen Corona

Auch zu Pfingsten: Gemeinden bieten wegen Corona Alternativen zum Gang in die Kirche

Auch zu Pfingsten werden wegen Corona noch nicht alle Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises ihre Kirchen wieder für Gottesdienste mit anwesenden Gläubigen öffnen. Gottesdienstangebote gibt es aber trotzdem überall.

Kirchenfenster mit Pfingstmotiv (Foto: Dieter Schütz / pixelio.de) Kirchenfenster mit Pfingstmotiv (Foto: Dieter Schütz / pixelio.de)

In Ketzberg waren sie die ersten: Hier gibt es wie schon seit Mitte Mai gewohnt einen Kurzgottesdienst ab 10.30 Uhr für maximal 30 Personen in der Kirche. Am Pfingstsonntag wird Pfarrer Stephan Sticherling, der ein Jahr lang die Gemeinde als Vertretung pastoral versorgt hat, dort seinen letzten Gottesdienst an der Lützower Straße halten und von Superintendentin Dr. Ilka Werner verabschiedet. Merscheid lädt wie an den vergangenen Sonntagen zur Andacht auf die Wiese direkt neben die Kirche ein. Bereits seit dem letzten Wochenende finden in der Dorper Kirche wieder Gottesdienste mit anwesender Gemeinde statt. Am Pfingstwochenende kommen nun die Stadtkirche und die Friedenskirche in Ohligs sowie die Christuskirche in Rupelrath hinzu und öffnen zum ersten mal seit elf Wochen wieder ihre Türen für einen begrenzten Teilnahmekreis. Wegen der Teilnahmebeschränkungen muss man sich aber in Dorp, Ohligs und Rupelrath jeweils in der Vorwoche anmelden. In der Stadtkirche gibt es in den kommenden Wochen mal Gottesdienste mit anwesender Gemeinde (und vorheriger Anmeldepflicht) und mal reine Online-Gottesdienste.

Weiter Gottesdienste zu Hause

Online-Gottesdienste gibt es am Pfingstwochenende weiterhin aus der Gräfrather Kirche am alten Markt und aus der Lutherkirche. Wald und Widdert bieten weiterhin „Gottesdienst zu Hause“ an: Per Messengerdienst und als Download von der Gemeindewebsite oder ganz analog mittels Papiertüten zum Mitnehmen, die jede Woche neu an der Kirchentür aufgehängt werden, kann man aus angebotenen Texten, Lieder, vorformulierten Gedanken oder sogar Altarkerzen in Form eines Teelichts Zuhause einen eigenen Gottesdienst feiern. Um sich trotzdem in der Gemeinschaft mit anderen verbunden zu wissen, läuten für alle sonntags wie gewohnt die Glocken an der Kirche.

Viele Online-Gottesdienste

Fast alle Pfingstgottesdienste sind auch im Netz auf den Youtube-Kanälen der Gemeinden zu sehen. In Dorp und Rupelrath vollziehen die Verantwortlichen gerade aufnahmetechnisch den nächsten Schritt: Die Gottesdienste mit anwesender kleiner Gemeinde werden gleichzeitig live ins Internet übertragen. Das ist anspruchsvoll, denn die technischen Hürden für eine fehlerfreie Übertragung sind sehr viel höher als bei der Aufzeichnung. Und die Kirche selber muss eine gute Internetanbindung haben. Denn Übertragungswagen wie beim klassischen Fernsehgottesdienst gibt es hier natürlich nicht. Es fühlt sich fast so an, wie der seit Jahrzehnten bewährte Fernsehgottesdienst am Sonntagmorgen. Nur dass die Kanzel für Gläubige aus Dorp und Rupelrath jetzt in der eigenen Gemeinde steht.

 

29.05.2020



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung