Losung

für den 24.11.2020

Aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.

Psalm 98,3

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Krise

Corona: Alle Veranstaltungen werden abgesagt

Auch die Evangelische Kirche in Solingen ergreift strenge Maßnahmen, um in der gegenwärtigen Corona-Pandemie das Risiko von Infektionen zu mindern. Die Maßnahmen werden laufend der aktuellen Situation und der Erlasslage angepasst (Stand: 17.3.2020).

Auch die Evangelische Kirche in Solingen ergreift strenge Maßnahmen, um in der gegenwärtigen Corona-Pandemie das Risiko von Infektionen zu mindern. Das hat  bereits am 13. März eine Konferenz der Vertreterinnen der zehn evangelischen Kirchengemeinden, des Kirchenkreises und des Diakonischen Werks Solingen ergeben. Zwar müssen die einzelnen Kirchengemeinden und der Kirchenkreis für ihre Bereiche in im Prinzig in je eigener Verantwortung über notwendige Maßnahmen entscheiden. Es wurde aber vereinbart, mit einem gemeinsamen Vorgehen der gegenwärtigen Herausforderung zu begegnen. Mittlerweile sind aber viele Einschränkungen durch staatliche Vorgaben festgeschrieben. So sind religiöse Feiern, also auch evangelische Gottesdienste, bundesweit untersagt. Kirchliche Bestattungen sind aber weiterhin möglich - allerdings unter weitreichenden Auflagen.

Die kirchlichen Maßnahmen werden laufend der sich ändernden Situation angepasst.

Maßnahmen in der Übersicht

+ Keine Veranstaltungen in Gemeinderäumen bis auf Weiteres
+ Sonntagsgottesdienste werden ausgesetzt
+ Appell auch an Eigenverantwortung: Prüfen, ob man andere gefährden könnte
+ Konfirmationen werden verschoben
+ Evangelische Kitas werden geschlossen
+ Trauerfeiern im Freien und im kleinen Rahmen

„Schutz der Schwächsten christliches Gebot“

„Wichtigster Maßstab für unser Handeln ist der weitgehende Schutz von Menschen mit höherem Lebensalter und Vorerkrankungen sowie die Minderung der Infektionsgeschwindigkeit, damit unser Gesundheitssystem nicht überlastet wird“, erklärt Thomas Förster, Pfarrer für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Solingen. „In dieser beispiellosen Situation ist es auch ein christliches Gebot, sich an der Sorge für die Schwächsten zu orientieren und Ansteckungsrisiken zu begrenzen.“

Veranstaltungen in Gemeinderäumen

So werden bis auf weiteres die Häuser der zehn Kirchengemeinden für Veranstaltungen aller Art  geschlossen. Eine "Allgemeinverfügung" der Stadt Solingen untersagt alle öffentlichen Versammlungen. Veranstaltungen der Gemeinden wie Konzerte, Theateraufführungen, Seminare, Gesprächskreise oder Seniorennachmittage finden vorerst nicht mehr statt. Auch für Veranstaltungen Dritter, die in Räumen der Evangelischen Kirche in Solingen geplant waren, bleiben die Häuser geschlossen .

Gottesdienste

Gottesdienste wurden am Montag (16.3.2020) durch die staatlichen Stellen untersagt. Einzelne Kirchengemeinden veröffentlichen im Internet oder auf anderen Wegen geistliche Angebote. Auch TV- und Radiogottesdienste sind eine gute Alternative. Mehr dazu gibt es hier.

Taufen

Wie Gottesdienste können auch Tauffeiern bis auf Weiteres nicht stattfinden. Die Pfarrerinnen und Pfarrer werden darum das Gespräch mit den Tauffamilien. Zunächst bis zum Ende der Sommerferien werden keine neuen Tauftermine vergeben.

Konfirmationen

Auch die für die kommenden Wochen lange geplanten Konfirmationsgottesdienste werden in allen Gemeinden verschoben und erst nach den Sommerferien nachgeholt. Der Konfirmationsunterricht sowie Jugendgruppen werden nicht stattfinden, solange der Schulunterricht pausiert. Freizeiten, die geplant waren, fallen zunächst bis auf weiteres ebenfalls aus.

Beerdigungen

Trauerfeiern dürfen nur noch unter freiem Himmel vor der Friedhofskapelle oder direkt am Grab stattfinden. Wegen der Ansteckungsgefahr darf nur noch der engste Familienkreis teilnehmen. Nachbarn und Bekannte sollen ihre Anteilnahme telefonisch oder mit schriftlichen Worten ausdrücken. Mehr dazu gibt es hier.

Kitas und Offener Ganztag

Wie alle Kitas und Offenen Ganztagsangebote ihn NRW bleiben auch die Einrichtungen des Diakonischen Werks ab der kommenden Woche für den Normalbetrieb geschlossen. Eine Notbetreuung für Kinder von Menschen, die in so genannten "Schlüsselfunktionen der kritischen Infrastrukturen" arbeiten, wird überall gewährleistet. Mehr dazu hier.

Seelsorge

Die Evangelische Kirche in Solingen weist daraufhin, dass in dieser Zeit das Telefongespräch eine wichtige Alternative zur persönlichen Begegnung darstellt. Sie lädt darum Menschen aus den Gemeinden, die das seelsorgliche Gespräch suchen, ausdrücklich ein, sich telefonisch an ihre zuständige Pfarrerin oder ihren Pfarrer zu wenden. Das betrifft besonders auch Menschen in Kliniken oder Alteneinrichtungen, die wegen der staatlich beschlossen Beschränkungen keinen Besuch mehr erhalten können. Mehr dazu gibt es hier.

 

 

 

 

 

13.03.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung