Losung

für den 01.07.2022

Wende dich, HERR, und errette meine Seele, hilf mir um deiner Güte willen!

Psalm 6,5

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

12. April 2011 - Vortrag

Der Dekalog in der Kunst

Die Zehn Gebote spielen auch in der Geschichte der Kunst eine wichtige Rolle. Im Rahmen des Themenjahres "Du sollst frei sein!" zeigt ein Vortrag der Evangelischen Erwachsenenbildung den Wandel in ihrer Darstellung im Laufe der Zeit.

Marc Chagall: Marc Chagall: "Mose empfängt die Zehn Gebote"

Der Dekalog spielte in der Geschichte der Kunst stets eine wichtige Rolle. Seine bildliche Darstellung diente bis weit in die Neuzeit der Volkserziehung, die auf den Geboten basierte. Seit dem Mittelalter sind Gebote-Zyklen in der Malerei, Plastik und Grafik bekannt. Beim Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit veränderte sich die Bildrhetorik vor allem durch die Reformation.

Die Kunsthistorikerin Dr. Veronika Thum gibt einen Überblick u¨ber die Darstellungsformen sowie u¨ber den Gebrauch und die Bedeutung religiöser Bilder fu¨r christliche Erziehung und Frömmigkeit.

Dienstag, 12. April 2011
„Der Dekalog in der Kunst“
Vortrag zur Darstellung der Zehn Gebote im Wandel der Zeit
Dorper Kirche, Schu¨tzenstr. 159, 42659 Solingen
Referentin: Dr. Veronika Thum (Mu¨nchen)
Leitung: Pfarrerin A. Zarpentin.
Beginn: 19.00 Uhr

 

 

Thomas Förster / 04.04.2011



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung