Losung

für den 27.09.2021

Ehe ich gedemütigt wurde, irrte ich; nun aber halte ich dein Wort.

Psalm 119,67

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Workshop für Jugendliche

Abgesagt: Die letzte Reise

Der Workshop für Schulklassen und Konfirmandengruppen muss wegen Corona leider abgesagt werden. Ein späterer Termin wird geprüft.

In der Jugendkirche Mangenberg sollte der Workshop eigentlich stattfinden. In der Jugendkirche Mangenberg sollte der Workshop eigentlich stattfinden.

Gemütliche Sofas, kreative Installationen und Raum für alle Fragen, die einem auf der Seele brennen: Eine Woche lang verwandelt sich die Jugendkirche Mangenberg in einen besonderen Erlebnisraum. Das Schulreferat und die Gemeinde laden Schüler und Konfirmanden vom 24. bis 31. März zu dem Workshop „Die letzte Reise“ ein – und wollen mit ihnen über den Tod und das Sterben ins Gespräch kommen. „Es ist ein persönliches und heikles Thema“, weiß Schulreferentin Corinna Maßmann, „wir wollen den Jugendlichen einen Raum ermöglichen, diesem Thema zu begegnen.“ Und dieser Raum soll nicht die Klasse oder der Konfirmandenraum sein. Schließlich sei es manchmal hilfreich, das gewohnte Umfeld zu verlassen und das Fühlen, Denken und Erleben in einen anderen Erfahrungsraum zu verlegen, sagt die Theologin. Eben den haben die Verantwortlichen in der Jugendkirche Mangenberg geschaffen.

Konzept aus Hamburg
Idee und Konzept stammen aus Hamburg. Die Solinger haben Anregungen übernommen, aber ihren eigenen Workshop gebaut. Der beginnt für die Jugendgruppen gleich hinter dem Portal der Jugendkirche im gemütlich eingerichteten Vorraum. Zwischen Sofakissen laden Pfarrerin Corinna Maßmann und Pfarrer Stefan Ziegenbalg die Jugendlichen dann zur Phantasiereise ein. Die mündet in ein Hörspiel, in dem Jugendliche in einer WG darüber diskutieren, was wohl nach dem Tod kommt. Alle mögliche Themen werden angesprochen: Wiedergeburt und Gerechtigkeit, Gott, Engel und die Seele. Und dann sind die Jugendlichen selbst gefragt. Wie sieht ihr eigenes Bild von der letzten Reise aus? Wohin führt sie? Und mit welchen Hoffnungen ist sie verbunden? „Wer reden will, der redet. Wer schweigen will, der schweigt“, sagt Corinna Maßmann. Aber eines gelte für jede und jeden: Alle Fragen dürfen gestellt werden.

Was soll mit?
Danach packen die Jugendliche vorbereitete Schatzkisten. Was würden sie mitnehmen auf diese letzte Reise, wenn es denn möglich wäre? Freundschaftsbänder oder Tagebücher? Energydrinks oder Fotos? Einen Teddy oder Haarwachs? Mit ihren Kästchen machen sich die Teilnehmer durch einen langen, schwarzen Tunnel auf den Weg in den hell erleuchteten Altarraum, um dort ihre Schatzkisten wieder zu öffnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. „Wir wollen uns gemeinsam auf die Suche machen nach tragfähigen Antworten“, erklärt die Pfarrerin. Und dabei sollen die Jugendlichen eigene Hoffnungsbilder formulieren, ihre Sehnsüchte miteinander teilen und auch die tröstende Botschaft biblischer Jenseitsvorstellungen kennenlernen. Der Workshop endet nach 90 Minuten mit einer kleinen Andacht.

Für Schulklassen und Jugendgruppen
Eingeladen sind Jugendgruppen zwischen 12 und 30 Teilnehmern – ab dem Konfirmandenalter. Für Schulklassen werden nach Terminabsprache geführte Workshops angeboten. Pfarrerinnen und Pfarrer, Jugendleiterinnen und Jugendarbeiter, die mit ihrer Konfirmandengruppe die Jugendkirche besuchen wollen, können ebenfalls den kostenlosen Workshop buchen – oder das Konzept anfordern, um die Einheit selbst mit ihren Gruppen durchzuführen.

INFO

Anmeldungen sind per Mail bei Corinna.Massmann@ekir.de möglich. Weitere Information gibt es unter Telefon 0212/65881030. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

03.03.2020



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung