Losung

für den 14.12.2019

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.

Psalm 30,4

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

5. April 2011 - Vortragsabend

Feste, Feiertage und jüdische Identität

Die jüdische Tradition kennt einen großen Reichtum an Festen und Bräuchen. Eine Vortragsabend der Evangelischen Erwachsenenbildung stellt sie vor.

Auch der Besuch der Synagoge gehört für viele jüdische Familien zu den Festtagen dazu (Foto: ekir.de/lennep) Auch der Besuch der Synagoge gehört für viele jüdische Familien zu den Festtagen dazu (Foto: ekir.de/lennep)

Viele biblische Texte für die vorösterliche Passionszeit berichten von Jesu Weg zum Pessachfest nach Jerusalem. Neben diesem bedeutenden jüdischen Fest gibt es aber noch viele andere. Welche Bedeutung haben Rosch Haschana (Neujahrsfest), Sukkot (Laubhüttenfest), Purim, Pessach, Chanukka (Lichterfest) und andere Feste und Feiertage im jüdischen Kalender? Welchen biblischen Ursprung gibt es und welche Bräuche gehören dazu? Wie wird der wöchentliche Schabbat begangen, der als Grundfeste des jüdischen Glaubens einen besonderen Stellenwert besitzt?

Der jüdischer Publizist und Historiker Günther B. Ginzel aus Köln gibt mit seiner Einführung in den jüdischen Kalender gleichzeitig auch einen Einblick in den Alltag eines jüdischen Haushalts.

Dienstag, 05. April 2011
Vortragsabend
Feste, Feiertage und jüdische Identität
Evangelische Stadtkirche am Fronhof
Referent: Günther B. Ginzel, Köln
Leitung: Pfarrerin Jutta Degen
Beginn: 19.00 Uhr

Es laden ein:
Ev. StadtkirchengemeindeSolingen
Ev. Kirchenkreis Solingen: Erwachsenenbildung
Kath. Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid

 

 

Thomas Förster / 01.04.2011



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung