Losung

für den 14.12.2019

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.

Psalm 30,4

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag 2019 in Dortmund

Gottesdienste laden zum Kirchentag ein

18 Wochen vor dem Start laufen die Vorbereitungen für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19.-23. Juni 2019 auf vollen Touren. Wegen der Nähe zu Dortmund ist die Veranstaltung für Solinger in diesem Jahr besonders attraktiv.

Fragt in diesem Jahr nach Vertrauen: Plakatmotiv des diesjährigen Kirchentags in Dortmund. Fragt in diesem Jahr nach Vertrauen: Plakatmotiv des diesjährigen Kirchentags in Dortmund.

Dauerkarte und Tagesticket zum Kirchentag schließen die Fahrt ab Solingen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit ein. Solinger Gemeinden bieten darüber hinaus vergünstigte Gruppentagesfahrten an. Die Koordination dieser Fahrten übernimmt der Solinger Kirchentagsbeauftragte, der Merscheider Pfarrer Dirk Stark, gemeinsam mit einem Team. Wer mit einer Gemeindegruppe zum Kirchentag fährt, zahlt für das Tagesticket inklusive Hin- und Rückfahrt nur 17,50 Euro (ermäßigt, z.B. für alle Teilnehmenden bis 25 Jahre und über 65 Jahren, nur 9,50 Euro). Die Anmeldung wird ab Ostern auf der Website des Evangelischen Kirchenkreises Solingen möglich sein. Wer nicht so viel fahren und lieber in Dortmund übernachten möchte, kann sich bereits jetzt direkt auf der Kirchentagswebsite anmelden: www.kirchentag.de. Bis zum 8. April 2ß19 gilt hier ein Frühbucherrabatt.

Um die Solinger auf den Kirchentag einzustimmen, feiert die Evangelische Kirchen in Solingen am Sonntag, 17. Februar 2019, einen Kirchentagssonntag. In Merscheid, Ohligs, Wald sowie in der Luther- und der Stadtkirchengemeinde und in der Kapelle des Städtischen Klinikums werden dann besondere Gottesdienste angeboten. Sie sollen Lust auf den Kirchentag im Juni wecken, einladende Informationen für die Fahrt nach Dortmund bieten und bereits das diesjährige Kirchentagsmotto vorbereiten: „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige 18,19). „In einer Zeit, in der das Vertrauen in die großen gesellschaftlichen Institutionen erschüttert ist, will der Kirchentag danach fragen, wie Christinnen und Christen damit umgehen können und welche Rolle Gottvertrauen in diesem Zusammenhang spielt“, erläutert der Solinger Kirchentagspfarrer Dirk Stark.

Wichtige Themen der rund 2500 Einzelveranstaltungen werden der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland, Flucht und Migration, interreligiöser und interkultureller Dialog sowie die großen Herausforderungen der Friedens- und Entwicklungspolitik sein. der Dortmunder Kirchentagspräsident Hans Leyendecker erwartet einen Kirchentag der klaren Worte, der „nicht in Harmonie ertrinkt“ und „auch dort hinsieht wo es weh tut“. Außerdem gibt es zahlreiche Gottedienste und Kulturveranstaltungen. Weitere Informationen  zum Kirchentag gibt es bei Pfr. Dirk Stark (Tel.: 33 11 82, kirchentag@evangelische-kirche-solingen.de).

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird seit 1949 alle zwei Jahre gefeiert. Das Großereignis präsentiert die Evangelische Kirche in Bibelarbeiten und Podiumsdiskussionen, bei Gottesdiensten und Festen, auf Konzerten und Kunstausstellungen, in Workshops, Themenzentren und auf der Kirchentagsmesse „Markt der Möglichkeiten“. Der Kirchentag versteht sich aber nicht nur als Event, sondern auch als protestantische Zeitansage. Er hat in der Vergangenheit immer wieder Einfluss auf gesellschaftliche Debatten genommen. Friedens- und Ökologiediskussionen gingen ebenso von Kirchentagen aus wie die Idee eines „Konzils für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“. Auf dem Kirchentag kommen neben Prominenten aus Politik, Wissenschaft und Kultur regelmäßig mehr als hunderttausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen. Darunter werden sich auch in diesem Jahr viele Jugendliche befinden, denn Schülerinnen und Schüler erhalten für den Kirchentag eine Unterrichtsbefreiung.

Zum Kirchentagssonntag am 17. Februar 2019 werden folgende  Gottesdienste gefeiert, um zur Teilnahme am Kirchentag einzuladen:

9.15 Uhr        Kapelle im Städtischen Klinikum Solingen
                        Gotenstr. 1, 42653 Solingen
                        Pfarrerin Renate Tomalik

9.30 Uhr        Friedenskirche
                        Uhlandstraße 29, 42699 Solingen
                        Pfarrerin Claudia Stark

10.00 Uhr      Evangelische Stadtkirche Mitte 
                        Kirchplatz 14, 42651 Solingen
                        Pfarrerin Friederike Höroldt

10.30 Uhr      Evangelisches Gemeindezentrum Höscheid
                        Neuenhofer Straße 47, 42657 Solingen
                        Pfarrerin Michaela Röhr10.30 Uhr

11.00 Uhr      Evangelisches Gemeindezentrum Merscheid
                        Hofstraße 10, 42699 Solingen
                        Pfarrer Dirk Stark

11.00 Uhr      Evangelische Stadtkirche Ohligs
                        Wittenbergstraße 4, 42697 Solingen
                        Pfarrerin Astrid Klumb

11.00 Uhr      Evangelische Kirche Wald 
                        Walder Kirchplatz 1, 42719 Solingen
                        Pfarrerin Kerstin Heider

 

05.02.2019



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung