Losung

für den 06.12.2019

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.

Psalm 68,20

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Empfang zum Beginn des neuen Kirchenjahres

Pfarrer und Paralympicsgewinner Rainer Schmidt spricht zu "Inklusion"

Am Freitagabend vor dem ersten Advent laden Kirchenkreis und Diakonisches Werk zum Jahresempfang zum Beginn des neuen Kirchenjahres. In diesem Jahr ist der Pfarrer und mehrfache Paralympicssieger im Tischtennis Rainer Schmidt zu Gast.

Ein Künstler an der Tischtennisplatte: Pfarrer Rainer Schmidt Ein Künstler an der Tischtennisplatte: Pfarrer Rainer Schmidt

Zum dritten Mal richten am Freitag, 29. November 2013, der Evangelische Kirchenkreis Solingen und sein Diakonisches Werk einen Empfang zum Beginn des neuen Kirchenjahres aus. Als Gastredner des Abends wird der Pfarrer und Paralympicsgewinner im Tischtennis Rainer Schmidt zu den rund 150 geladenen Gästen aus Politik, Verwaltung, Ökumene, Wirtschaft, Medien und Evangelischer Kirche sprechen. Sein Thema: „Da kann ja jede/r kommen! Inklusion als Herausforderung für Kirche und Gesellschaft“.

Rainer Schmidt ist Pfarrer und Dozent beim Pädagogisch-Theologischen Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland für den Themenbereich „Integrative Gemeindearbeit“. Außerdem arbeitet er als Autor, Moderator und Kabarettist. Schmidt ist ohne Unterarme und nur mit einem kleinen Daumenansatz am linken Oberarm zur Welt gekommen. Als Junge hat er seine Liebe für den Tischtennissport entdeckt. Zwischen 1986 und 2006 wurde er in diesem Sport mehrfacher Paralympicsgewinner, Welt- und Europameister im Einzel wie mit der Mannschaft. 2011 wurde er vom Internationalen Tischtennisverband in die „Hall of Fame“ aufgenommen. Neben seiner sportlichen Laufbahn hat sich der Theologe als Fachmann für das Thema „Inklusion“ innerhalb und außerhalb der Kirche einen Namen gemacht.

Der Evangelische Kirchenkreis Solingen will mit dem Gastvortrag einen Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion über die Rolle von Menschen mit Handicaps in unserer Gesellschaft leisten und das neue Kirchenjahr begrüßen.

Das Kirchenjahr beginnt in der Evangelischen Kirche traditionell mit dem 1. Advent. Mit dem Jahresempfang möchte die Evangelische Kirche in Solingen das Gespräch mit Vertretern aus Politik und Gesellschaft in Solingen verstärken.

 

28.11.2013



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung