Losung

für den 21.08.2019

Ich will des HERRN Zorn tragen, denn ich habe wider ihn gesündigt.

Micha 7,9

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Ev. Kirchengemeinde Rupelrath

"Job Day" will jungen Leuten bei der Berufswahl helfen

„Job Day“ heißt das neue Beratungsangebot, mit dem die Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi Rupelrath Schülerinnen und Schülern Hilfestellung zu ihrer Berufswahl geben will.

Studium oder Ausbildung? Auslandsjahr oder Freiwilliger Sozialer Dienst? Vor diesen Fragen stehen junge Menschen, die sich überlegen, wie es nach der Schule weitergehen soll. Hier möchte die Evangelische Kirchengemeinde Rupelrath mit ihrem „Job Day“ am Samstag, 8. Dezember 2012, helfen. Das Besondere: Bei dieser Veranstaltung werden die Schülerinnen und Schüler nicht von professionellen Berufsberatern betreut, sondern von jungen Studierenden und Berufseinsteigern, die vor wenigen Jahren noch vor den gleichen Fragen standen.

„Viele Jugendliche spüren Druck und Angst, wenn sie an ihre Zukunft nach der Schule denken“, weiß Jugendleiter Wolfgang Arzt. „Ihnen wollen wir ganz konkret helfen, indem wir sie mit Leuten zusammenbringen, die diese Phase vor nicht langer Zeit auch durchgestanden haben.“ Dort könnten sie auch erfahren, dass es beim Berufseinstieg „nicht immer so glatt und ohne Umwege abläuft, wie andere es sich vorstellen“. Darum gehe es in den Beratungen nicht nur um Fakten, sondern auch um die persönlichen Erfahrungen der jungen Berater.

Warum wird eine Kirchengemeinde in der Berufsberatung aktiv? Es gehöre zu den Möglichkeiten einer Kirchengemeinde, dass sie Menschen miteinander in Kontakt bringen und Hilfe vermitteln könne, betont Arzt. Der "Job Day" sei auch eine Gelegenheit die „gute Nachricht“ weiterzusagen, dass der eigentliche Wert jedes Menschen größer ist, als Ausbildungschancen und Karriere anzeigen.

Der „Job Day“ beginnt am Samstag, 8. Dezember 2012, um 11.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Christuskirche, Opladener Straße 5-7, in Solingen. Bis 15.00 Uhr können Interessierte bis zu drei Ausbildungswege kennenlernen.

Weitere Infos gibt es unter www.jugend.rupelrath.de. Anmeldung unter jobday@rupelrath.de. Die Veranstaltung ist für Teilnehmende kostenfrei.

Aus folgenden Berufsfelder stammen die Berater (S= Studium / A= Ausbildung):

Agrarwissenschaften (S)
Arbeitsmarktmanagement (S)
Architektur (S)
Betriebswirtschaft (BWL) (S)
Marketingkommunikation (A)
Lehramt (Sport, Religion, Geographie, Spanisch, Deutsch als Fremdsprache)
Mechatroniker (A)
Mediengestalter (A)
Medienwirtschaft (S)
Medizin (S)
Physiotherapie (S)
Pilot (A)
Psychologie (S)
Sozialpädagogik (S)
Veranstaltungskaufmann (A)
Wirtschaftsgeographie (S)
Wirtschaftsingenieurwesen (S)

 

30.11.2012



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung