Losung

für den 19.08.2019

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel.

Sacharja 9,9

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Abschied von Pfarrehepaar Benedens

Ketzberger Gemeinde bleibt pastoral gut versorgt

Am vergangenen Sonntag (3.3.2019) wurden in Ketzberg Sabine Büker-Benedens und Helmut Benedens als Pfarrehepaar verabschiedet. Bis die Pfarrstelle dauerhaft wiederbesetzt ist, wird Pfarrer Stephan Sticherling die Gemeinde pastoral versorgen.

Stets zuverlässig und kollegial: Sabine Büker-Benedens und Helmut Benedens Stets zuverlässig und kollegial: Sabine Büker-Benedens und Helmut Benedens

Viele waren gekommen, um ihren letzten Gottesdienst in der Ketzberger Kirche zu erleben. Die Sitzplätze im Kirchraum und auf der Orgelempore reichten lange nicht aus, so dass viele Gottesdienstteilnehmenden mitfeiern mussten.

In der gemeinsamen Predigt erinnerten die beiden Theologen noch einmal an bewegte Jahre, in denen nicht nur die Sanierung der Kirche und der glückliche Abschluss der daraus resultierenden Schuldentilgung zur Sprache kamen, sondern auch harte Sparanstrengungen, um die kleine Gemeinde im Solinger Westen wirtschaftlich auf Kurs zu halten. Dabei betonten die beiden, wie viel ihnen dabei stets der gute Zusammenhalt in Presbyterium und Gemeinde bedeutet habe. Nur in der gemeinsamen Anstrengung vieler, die Verantwortung übernommen hätten, habe das auch in schweren Zeiten gelingen können. Das entspreche auch dem neutestamentlichen Bild von den unterschiedlichen Körperteilen, die nur miteinander den einen Körper bilden könnten. Wie im Römerbrief des Apostels Paulus beschrieben, brauche auch eine Kirchengemeinde viele verschiedene Gaben, die aus dem einen Geist Gottes zum Wohle der Gemeinde zusammenwirken. Das scheidende Pfarrehepaar zeigte sich überzeugt, dass dieses gute Zusammenwirken in Ketzberg gegeben sei: „Ihr seid gemeinsam stark, Ihr Ketzberger, und so werdet Ihr auch zukünftige Herausforderungen meistern“, betonte Helmut Benedens.

Superintendentin Dr. Ilka Werner lobte die Arbeit der beiden Pfarrer in Ketzberg: „Ihr habt das Feld hier gut bestellt!“ und betonte auch deren darüberhinausgehendes Engagement: „Für den Solinger Kirchenkreis wart Ihr immer eine sichere Bank: zuverlässig, kollegial, unaufgeregt!“

Bis die Ketzberger Pfarrstelle wieder regulär besetzt ist, wird es eine Weile dauern. Die Kirchengemeinde bleibt aber auch in der Zwischenzeit pastoral gut versorgt. In Abstimmung mit Presbyterium, Landeskirche und Kirchenkreis wird ab dem 1. April 2019 Pfarrer Stephan Sticherling bis zur endgültigen Wiederbesetzung die Gottesdienste gestalten, Jugendliche konfirmieren, den Unterricht für die neuen Konfirmanden übernehmen, Taufen, Trauungen und Beerdigungen feiern und weitere Aufgaben in Ketzberg übernehmen. Der 63-jährige erfahrene Pfarrer hatte in den zurückliegenden Jahren einen befristeten pastoralen Auftrag in der Evangelischen Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen.

 

06.03.2019



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung