Losung

für den 29.05.2022

Salomo sprach: 

Siehe, der Himmel und aller Himmel Himmel können dich nicht fassen - wie sollte es dann dies Haus tun, das ich gebaut habe?

1.Könige 8,27

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Bericht im Magazin „EKiR.info“

KIRCHEnMORGEN lädt die rheinische Kirche nach Solingen ein

Noch sechs Monate bis zur großen Pfingstwerkstatt KIRCHEnMORGEN vom 3. bis 5. Juni 2022 in Solingen. Das Presbytermagazin „EKiR.info“ hat jetzt darüber berichtet.

Lupe

Die aktuelle Dezemberausgabe des Magazins „EKiR.info“ berichtet in einer Nachricht über die Zukunftsinitiative KIRCHEnMORGEN. Unter der Überschrift „Initiative ‚KIRCHEnMORGEN‘ lädt zum Pfingsttreffen nach Solingen ein“ listet die Zeitschrift für alle 8.000 Presbyterinnen und Presbyter in der Evangelischen Kirche im Rheinland nicht nur die elf Werkstätten auf, für die man sich seit Ende Oktober anmelden kann. Auch kulturelle und gottesdienstliche Angebote werden knapp angerissen.

KIRCHEnMORGEN richtet sich aber nicht nur die an die Menschen in der Leitung der etwa 680 rheinischen Kirchengemeinden, weiß EKiR.info: „Eingeladen sind Christinnen und Christen aus der rheinischen Kirche, ihren Partnerkirchen und der örtlichen Ökumene sowie alle, die sich für die Zukunft der evangelischen Kirche einsetzen möchten. Die Veranstalter erwarten etwa 500 bis 700 Teilnehmende aus dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland, vor allem aus Solingen, dem Bergischen Land und dem Gebiet zwischen Bonn und Niederrhein.“

Falls Sie wissen möchten, was die Mitglieder der rheinischen Presbyterien in „EKiR.info“ lesen können, finden Sie den Artikel unten.

 

10.12.2021



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung