Losung

für den 25.08.2019

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2.Könige 19,30

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

„Stifte stiften! Chancen für Schulkinder“

Evangelische Kirche sammelt für bedürftige Schulkinder

"Stifte stiften!" heißt die Schulmittelhilfe, die bedürftige Schüler an Solinger Grund- und Förderschulen mit Stiften, Heften, Lineals und dem nötigen Schulmaterial versorgt. Am Sonntag (24.02.2013) wird in den Gottesdiensten für diesen Zweck gesammelt.

In allen evangelischen Gottesdiensten wird am kommenden Sonntag, 24. Februar 2013, für die Solinger Schulmittelhilfe „STIFTE STIFTEN! Chancen für Schulkinder“ gesammelt. Die Evangelische Kirche in Solingen unterstützt damit seit dem Schuljahr 2010/201 bedürftige Schulkinder an Solinger Grund- oder Förderschulen. Lehrerinnen und Lehrer können für bedürftige Kinder in ihren Klassen Schulmaterialien wie Hefte, Stifte, Anspitzer, Farbkästen, Zeichenblöcke, Kleber oder Lineals anfordern. Mit diesem Material können sie dann diskret und direkt helfen. Seit Beginn der Aktion konnten bereits Materialien im Wert von mehr als 15.000 Euro über die Schulen, sowie zur Einschulung auch an Kindertageseinrichtungen und an die Solinger Tafel gegeben werden. Damit konnte bereits mehr als 1.000 Kindern geholfen werden. Dabei wächst der von den Lehrern gemeldete Bedarf. „Es gibt trotz der politischen Diskussion um mehr Bildungsgerechtigkeit bei Kindern aus armen Familien nach wie vor zahlreiche Schülerinnen und Schüler, denen eine gleichberechtigte Teilhabe am Schulerfolg erschwert wird“, berichtet Thomas Förster, Pressepfarrer beim Evangelischen Kirchenkreis Solingen und Mitorganisator der Aktion.

Finanziert wird die Aktion durch Kollekten wie der am kommenden Sonntag und Sammlungen in den evangelischen Kirchengemeinden sowie durch Spenden von Institutionen und Einzelpersonen. Dabei fließt jeder gespendete Cent in Schulmaterialien für die Kinder. Die Kosten für Öffentlichkeitsarbeit, Personal und Verwaltung trägt komplett die Evangelische Kirche. Einen maßgeblichen Anteil am Gelingen der Aktion hat auch ein leidenschaftlich engagiertes Solinger Gemeindemitglied. Der Ohligser Harald Schall führt das Lager mit den gespendeten Schulmaterialien, stellt nach den konkreten Anforderung aus den Schulen die Pakete mit den benötigten Materialien zusammen und bringt sie zuverlässig in die Schulen.

 

22.02.2013



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung