Losung

für den 02.12.2020

Ich traue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu mir: Flieh wie ein Vogel auf die Berge!

Psalm 11,1

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Herbstsynode wählt Kreissynodalvorstand

Leitung des Kirchenkreises für die nächsten vier Jahre wieder komplett

Die Herbstsynode wählte am 13. November 2020 auch die Zusammensetzung des Kreissynodalvorstands für die kommenden vier Jahre. Dabei gab es in diesem Jahr gleichzeitig Kontinuität und viele Wechsel.

Wurde für weitere acht Jahre als Synodalassessor wiedergewählt: Pressepfarrer Thomas Förster. Wurde für weitere acht Jahre als Synodalassessor wiedergewählt: Pressepfarrer Thomas Förster.

Nach acht Jahren Amtszeit wurden sowohl die leitende Theologin des Evangelischen Kirchenkreises Solingen, Superintendentin Dr. Ilka Werner, als auch ihr Stellvertreter, Synodalassessor Thomas Förster, jeweils mit großer Mehrheit wiedergewählt. Auch die beiden stellvertretenden theologischen Mitglieder im Kreissynodalvorstand (KSV), Pfarrerin Corinna Maßmann und Pfarrer Thomas Schorsch, wurden klar bestätigt. Nach den Regeln der Evangelischen Kirche im Rheinland muss sich die Superintendentin in vier Jahren erneut zur Wahl stellen – dann gemeinsam mit ihrer 2. Stellvertreterin, der Skriba Friederike Höroldt, deren reguläre Amtszeit noch bis 2024 läuft. Maßmann, Förster und Schorsch wurden in eine neue achtjährige Amtszeit gewählt.

Neue Synodalälteste

Zahlreiche Wechsel gab es dagegen bei den vier Positionen der nichttheologischen KSV-Mitglieder: Zu neuen Mitgliedern als so genannte Synodalälteste wurden turnusgemäß für jeweils acht Jahre Claudia Mix und Friedhelm Kampf gewählt. Außerdem erhielt im Rahmen einer Nachwahl für die nächsten vier Jahre Rainald Rasemann einen Leitungsauftrag. Alle waren bereits seit Jahren stellvertretende Synodalälteste und erhielten jeweils eine große Mehrheit der Stimmen.

Neugewählt wurden dagegen Ingrid Rust, Reiner Kirchner (jeweils für acht Jahre) und Lukas Schrumpf (Nachwahl für vier Jahre) als stellvertretende Synodalälteste. Für die restlichen vier Jahre ihrer Wahlperiode im Amt bleiben Stefan Dalaff als Synodalältester und Götz Röhr als sein Stellvertreter.

Damit ist das 13-köpfige Gremium mit sieben ordentlichen und sechs stellvertretenden Mitgliedern wieder vollständig, nachdem in diesem Jahr mehrere langjährige Vorstandmitglieder aus Altersgründen ausgeschieden waren. Die Einführung der Neuen soll im kommenden Jahr erfolgen.

Zu den neu gewählten Personen:

Rainald Rasemann (Nachwahl 1. Synodalältestenstelle bis 2024)

Der 65-jährige Diplomkaufmann (Foto unten) aus der Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi Rupelrath arbeitet im Versicherungsbereich eines Telekommunikationsunternehmens, ist seit 2010 stellvertretendes Mitglied im KSV leitet dort den Arbeitskreis Finanzen. Außerdem gehört er seit vielen Jahren als Finanzkirchmeister zum Presbyterium und leitet den Förderverein seiner Kirchengemeinde.

Claudia Mix (2. Synodalältestenstelle bis 2028)

Die 43-jährige Grundschullehrerin und Montessoripädagogin (Foto unten) aus der Evangelischen Lutherkirchengemeinde arbeitet seit 2013 als stellvertretendes Mitglied im KSV. In der Luther-Kirchengemeinde ist sie stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums und in verschiedenen Ehrenämtern aktiv.

Friedhelm Kampf (4. Synodalältestenstelle bis 2028)

Der 69-Jährige aus der Evangelischen Kirchengemeinde Wald (Foto unten) hat bis zu seinem Ruhestand als Diplom-Ökonom bei einem Krankenversicherungsträger gearbeitet. Er ist seit 2000 stellvertretendes Mitglied im KSV. Außerdem gehörte er von 1976 bis 2020 dem Presbyterium seiner Kirchengemeinde an und engagiert sich in den Aufsichtsgremien dreier evangelischer Einrichtungen der Altenhilfe.

Ingrid Rust (Stellvertretung 2. Synodalältestenstelle bis 2028)

Die Grundschullehrerin im Ruhestand aus der Evangelischen Kirchengemeinde Merscheid (Foto unten) war beruflich zuletzt in der Ausbildung von Lehrer*innen tätig und engagiert sich vielfältig in ihrer Kirchengemeinde.

Lukas Schrumpf (Nachwahl Stellvertretung 3. Synodalältestenstelle bis 2024)

Der 26-jährige Ingenieur für Elektrotechnik aus Evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi Rupelrath (Foto unten) arbeitet in der Entwicklungsabteilung eines Automobilunternehmens. Er engagiert sich außer in seiner Kirchengemeinde bei der Evangelischen Jugend im Rheinland, ist Mitglied der Solinger Kreissynode, der Landessynode und des Solinger Stadtrats.

Reiner Kirchner (Stellvertretung 4. Synodalältestenstelle bis 2028)

Der 52-jährige Bankkaufmann aus der Evangelischen Kirchengemeinde Ketzberg (Foto unten) leitet eine Bankfiliale in Essen. Er ist seit 2016 Presbyter seiner Kirchengemeinde.

Synodalältester Rainald Rasemann

Synodalälteste Claudia Mix

Synodalältester Friedhelm Kampf

Stellvertretende Synodalälteste Ingrid Rust

Stellvertretender Synodalältester Lukas Schrumpf

Stellvertretender Synodalältester Reiner Kirchner

 

15.11.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung