Losung

für den 21.05.2022

Wer Geld liebt, wird vom Geld niemals satt, und wer Reichtum liebt, wird keinen Nutzen davon haben.

Prediger 5,9

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Einladung zur Pfingstwerkstatt KIRCHEnMORGEN

„Melde dich jetzt an!“

Bis zum Pfingstfest sind es nur noch wenige Wochen. Die Zeit wollen die Verantwortlichen nutzen, um auf die Pfingstwerkstatt KIRCHEnMORGEN hinzuweisen und zur Anmeldung einzuladen.

Lupe

Die Osterferien sind gerade vorbei. Den kommenden Monat Mai möchten die Verantwortlichen für das Pfingstevent KIRCHEnMORGEN nutzen, um auf die große Zukunftswerkstatt für die Kirche von morgen hinzuweisen. Vom 3. bis zum 5. Juni 2022 sind Menschen aus dem Gebiet der ganzen Evangelischen Kirche im Rheinland zwischen Emmerich und Saarbrücken nach Solingen eingeladen, um einander zu begegnen, miteinander zu feiern und in elf Werkstätten an Ideen für eine Kirche von morgen zu werkeln.

Großflächenplakate nach den Osterferien

Dazu wird die Werbung in Solingen noch einmal verstärkt. Gesponsert vom Solinger Stadtmarketing werden ab Ende April verteilt über das ganze Stadtgebiet 37 Großflächenplakate auf KIRCHEnMORGEN hinweisen.

Anmeldung über „kirchenmorgen.de“

Bereits für die Ostergottesdienste wurden frische Einladungszettel gedruckt. In den Gemeinden der Evangelischen Kirchenkreise Solingen, Wuppertal und Lennep sollen sie darauf hinweisen, dass es sich an Pfingsten lohnt, in diesem Jahr nach Solingen zu kommen. Für Menschen aus der bergischen Region ist die Teilnahme bei KIRCHEnMORGEN besonders attraktiv, weil Solingen so nahe liegt. „Melde dich jetzt an!“, lautet darum die zentrale Botschaft des Handzettels. Über den abgedruckten QR-Code lässt sich die Website KIRCHENMORGEN.DE bequem mit dem Handy aufrufen. Dort findet man alle Informationen zu den elf Werkstätten, zu Gottesdiensten und zu Kultur- und Begegnungsangeboten beim KIRCHEnMORGEN. Weil für eine Teilnahme an den Werkstätten an Pfingstsamstag und -sonntag die Plätze begrenzt sind, muss man sich rechtzeitig anmelden. Auch das ist unkompliziert möglich. Dabei kann man auch angeben, wenn man für sein Kind während der Teilnahme an einer Werkstatt eine Kinderbetreuung braucht.

Zukunftswerkstatt und Kirchentag in einem

Das Pfingstereignis KIRCHEnMORGEN sei Zukunftswerkstatt und Fest und Gottesdienst und Kirchentag und Treffpunkt in einem, heißt es in dem Einladungsflyer. Im Mittelpunkt stehen die elf Werkstätten. Es gehe um „Ideen und Visionen für eine Kirche von morgen: Feste feiern, Nachhaltigkeit, Glauben teilen, digitales Leben, Antirassismusarbeit, Entdeckung der eigenen Biographie und noch viel mehr. Du suchst aus, welche Werkstatt zu dir passt.“

 

07.04.2022



© 2022, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung