Losung

für den 27.09.2021

Ehe ich gedemütigt wurde, irrte ich; nun aber halte ich dein Wort.

Psalm 119,67

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Musik im Advent

Adventsklang unter freiem Himmel

Der Gesang der Menschen ist in Solinger evangelischen Kirchen bereits seit dem Frühling verstummt – wegen der Corona-Pandemie finden Gottesdienste dort ohne Gemeindegesang statt. Die Gemeinden in Merscheid und Dorp bringen den Advent trotzdem zum Klingen.

Vertraute Texte, vertraute Melodien: adventliche Klänge in Merscheid Vertraute Texte, vertraute Melodien: adventliche Klänge in Merscheid

Als am 1. Advent neben der Kirche in Merscheid Weihnachtsmelodien erklangen und die Menschen gelöst in die vertrauten Texte einstimmten, da atmete Pfarrer Dirk Stark tief durch. „Wir haben das gemeinsame Singen sehr vermisst“, sagt er. In diesem Moment kehrte es nun vorsichtig zurück – pünktlich zum Advent. Damit das möglich wurde, hatte die Gemeinde in Merscheid die Adventsandachten nach draußen auf die große Wiese neben der Kirche verlegt. Bereits im Sommer hatten Gottesdienste hier stattgefunden, die Erinnerungen an die gemeinsamen Stunden unter freiem Himmel waren noch lebendig.

"Merscheider Adventslichter"

Pünktlich zum ersten Advent strahlte die Nachmittagssonne, rund 50 Besucher fanden mit großem Abstand und Masken einen Platz auf der Wiese. „Das war nichts Spektakuläres, aber sehr wohltuend“, sagt Pfarrer Dirk Stark. Geistlicher Impuls, Gebet und vorweihnachtliche Melodien wechselten sich bei dem zusätzlichen Adventsgottesdienst am Nachmittag ab. Kirchenmusiker Oliver Richters spielte Posaune. „Ich bin sehr dankbar für diese Möglichkeit“, sagt der Pfarrer.

Jeden Sonntag im Advent lädt die Gemeinde nun um 16 Uhr zur Adventsandacht unter freiem Himmel ein – mit Kerzenschein im letzten Licht des Tages, Texten und Liedern. „Merscheider Adventslichter“ heißt das gottesdienstliche Angebot, das die Gemeinde der Melodien zuliebe nach draußen verlegt.

"Turmblasen"

Zu einer Adventsmusik in Merscheid sind die Menschen auch eingeladen, wenn Dietmar Kroll ab dem 4. Dezember jeweils freitags und samstags nach dem Glockenläuten seine Trompetentöne vom Dach des Gemeindehauses schickt. Das „Turmblasen“ hat in Merscheid bereits Tradition, in diesem Jahr wird an den entsprechenden Abenden gegen 19.10 Uhr zum Innehalten eingeladen.

Online-Adventskalender der Dorper Kantorei

Auch die evangelische Kirchengemeinde in Dorp will den Advent mit Melodien füllen: Die Kantorei hat deswegen den ersten digitalen Dorper Adventskalender ins Leben gerufen. Auf der Internetseite (www.evangelisch-dorp.de) können Besucher seit dem 1. Advent Türchen öffnen und auf die Stimmen der Sänger lauschen, sich an vergangene Konzerte mit großer Besetzung erinnern und die Melodien auf sich wirken lassen. Auch die Kinder- und Jugendchöre wirken mit. „Sicher wird sich auch noch der ein oder andere Überraschungsgast einstellen“, kündigt Rebekka Niccolini an. Dazu haben die Mitglieder der Kantorei kleine Videos mit Adventsgrüßen gedreht – mal mit besinnlichen Texten aus dem heimischen Wohnzimmer oder mit Hörspielen, dann mit winterlichen Bildern aus dem eigenen Garten oder mit kreativen Bastelanleitungen. „Ein Gruß der Kantorei an die Gemeinde“, sagt Rebekka Niccolini. Pünktlich zum Advent.

 

Theresa Demski / 03.12.2020



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung