Losung

für den 25.05.2022

Dein, HERR, ist die Größe und die Macht und die Herrlichkeit und der Ruhm und die Hoheit. Denn alles im Himmel und auf Erden ist dein.

1.Chronik 29,11

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Partnerschaft mit Lübben (Brandenburg)

Weniger Menschen, viel mehr Kirchen

Die Partnerschaft zu den Gemeinden des Kirchenkreises Lübben in Brandenburg wurde in der Zeit des kalten Krieges begründet. Nach der Wende wird sie weitergeführt.

Mitglieder der beiden Kreissynodalvorstände auf der Gräfrather Klostertreppe. Mitglieder der beiden Kreissynodalvorstände auf der Gräfrather Klostertreppe.

Nach 40 Jahren DDR und dem Umbruch der Wende leben auf dem Gebiet des Evangelischen Kirchenkreises Lübben südlich von Berlin vor allem Menschen ohne kirchliche Konfession. Der Anteil der evangelischen Bevölkerung ist mit 27 Prozent im ostdeutschen Vergleich sehr hoch. Insgesamt 25.000 evangelische Christinnen und Christen verteilen sich auf 36 Gemeinden. Die kleinste Gemeinde verfügt nur noch über 27 Mitglieder. Dafür gibt es im Kirchenkreis 90 Kirchen.

Die letzte gemeinsame Tagung der beiden Kreissynodalvorstände unter der Leitung der Lübbener Superintendentin Ulrike Voigt und des Solinger Superintendenten Klaus Riesenbeck fand im August 2006 in Solingen statt. Hauptthema war die Zukunft kirchlicher Strukturen angesichts knapper werdender Finanzmittel.

Thomas Förster / 14.05.2008



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung