Losung

für den 23.08.2019

Dein, HERR, ist die Größe und die Macht und die Herrlichkeit und der Ruhm und die Hoheit. Denn alles im Himmel und auf Erden ist dein.

1.Chronik 29,11

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Pfingsten 2015

Wald feiert Pfingsten gerne spektakulär

 Am Sonntag (24.5.2015) feiern Christen das Pfingstfest. Die Bibel beschreibt, dass Menschen plötzlich vom Heiligen Geist erfüllt und zur ersten christlichen Gemeinde wurden. Auch in Solingen wird darum Pfingsten als "Geburtstagsfest der Kirche" begangen.

Open Air-Bühne statt Kirchraum: Der Walder Pfingstgottesdienst 2014 (rechts: Pfarrer Bernd Reinzhagen). Open Air-Bühne statt Kirchraum: Der Walder Pfingstgottesdienst 2014 (rechts: Pfarrer Bernd Reinzhagen).

 Ob "Fest des Heiligen Geistes" oder "Geburtstagsfest der Kirche" viele evangelische Gemeinden feiern am Pfingstsonntag besondere Gottesdienste - oft auch im Freien. In der Evangelischen Kirchengemeinde Wald hat der Open Air-Gottesdienst zu Pfingsten bereits eine Tradition. Dazu lässt sich die Gemeinde gerne auch etwas Spektakuläres einfallen: einmal hat eine Feuerinstallation auf die Flammen verwiesen, die in der biblischen Pfingsterzählung die Gegenwart des Heiligen Geistes symboilisieren. Einmal wurde die Walder Kirche zum "Geburtstagsfest der Kirche" mit einem 150 Meter langen Geschenkband umwickelt.

Warum die Walder Gemeinde den Pfingstgottesdienst gerne open air feiert und ob es am kommenden Pfingstsonntag wieder eine spektakuläre Überraschung geben wird, erzählt der Walder Pfarrer Bernd Reinzhagen im Radio RSG-Interview für das Kirchenmagazin "Himmel und Erde" (jeden Sonntagmorgen von 8.00 bis 9.00 Uhr). Das Interview gibt es unten zum Nachhören.

Das Pfingstfest ist neben Ostern und Weihnachten das dritte Hauptfest der Christenheit. Seinen Ursprung hat es in Jerusalem wie die biblische Apostelgeschichte berichtet. Dort wird beschrieben, wie die Jüngerinnen und Jünger Jesu eine Erfahrung machten, die sie so begeisterte, dass sie begannen anderen von Jesus und dessen Auferstehung und Himmelfahrt zu erzählen. "Sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an, zu predigen in anderen Sprachen", heißt es in der Apostelgeschichte. Dort wird auch berichtet, dass sich daraufhin 3.000 Menschen taufen ließen - der Beginn der christlichen Kirche. Seinen Namen leitet das Pfingstfest, das immer 50 Tage nach Ostern gefeiert wird, von dem griechischen Wort „pentekoste“ für „fünfzig“ ab.

 

 

21.05.2015



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung