Losung

für den 24.08.2019

Wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR.

Jeremia 29,13-14

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Gottesdienst auf Solinger Platt in der Dorper Kirche

„Strièdereien bliewen nit ut“

 Einmal im Jahr wird der Gottesdienst in der Dorper Kirche in Solinger Mundart gehalten. Beim so genannte Plattgottesdienst steht am kommenden Sonntag (25.10.2015) der Umgang mit Konflikten im Mittelpunkt.

Gebürtige Dinslakenerin, aber seit 21 Jahren Freundin der Solinger Mundart: die Dorper Pfarrerin Andrea Zarpentin. Gebürtige Dinslakenerin, aber seit 21 Jahren Freundin der Solinger Mundart: die Dorper Pfarrerin Andrea Zarpentin.

Zu einer neuen Ausgabe der Plattgottesdienste lädt am kommenden Sonntag die Evangelische Kirchengemeinde Solingen-Dorp alle Freundinnen und Freunde der Solinger Mundart ein. Am Sonntag, 25. Oktober 2015, wird ab 11.00 Uhr in der Dorper Kirche auch von der Kanzel "Soliger Platt gekallt".

Nachdem der Ur-Solinger Manfred Nippes, der jahrelang die Plattgottesdienste mitgestaltet hatte, im vergangenen Jahr verstorben ist, wird die Dorper Pfarrerin Andrea Zarpentin in diesem Jahr von der Solinger Mundartgruppe „De Höpperlings“ (= die Frösche) unterstützt. Mitglieder der Gruppe werden biblische Texte und Gebete in Solinger Mundart sprechen, auch die gebürtige Dinslakenerin und Mundartfreundin Andrea Zarpentin, seit 21 Jahren Pfarrerin in Dorp, wird auf Platt predigen. Verfasst hat die Theologin ihre Predigt zunächst auf Hochdeutsch, erst dann wurde sie von den „Höpperlings“ und ihrer Leiterin Cornelia Steingans in Solinger Platt übersetzt. „Unsere Gruppe ist vor dem Gottesdienst schon mächtig aufgeregt“, bekennt Steingans.

Der Plattgottesdienst steht unter dem Motto „Strièdereien bliewen nit ut“ (Streitereien bleiben nicht aus). „Manche Konflikte lassen sich nicht lösen, wenn jeder stur auf seinem Recht beharrt, sondern nur wenn man nach neuen Wegen sucht und diese dann mit viel Mut und Gottvertrauen umsetzt“, erläutert Pfarrerin Zarpentin. Im Mittelpunkt ihrer Predigt wird die biblische Geschichte vom Konflikt zwischen Abraham und seinem Neffen Lot stehen.

  • Sonntag, 25. Oktober 2010
    Gottesdienst auf Solinger Platt
    Dorper Kirche, Schützenstraße 159
    Pfarrerin Andrea Zarpentin und die Mundartgruppe "De Höpperlings"
    Beginn: 11.00 Uhr

 

22.10.2015



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung