Losung

für den 02.12.2020

Ich traue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu mir: Flieh wie ein Vogel auf die Berge!

Psalm 11,1

Gottesdienste
Gottesdienste

Jede Woche einen frischen Gottesdienst oder eine Andacht aus dem Evangelischen Kirchenkreis Solingen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal "Klingenkirche".

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe?

Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten der Gottesdienste in den Gemeinden.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Gottesdienst zum Reformationstag 2020

„Virus Freiheit - was macht den Unterschied in verrückten Zeiten?"

Der Solinger Reformationsgottesdienst kommt am 31.10.2020 um 19 Uhr aus der Stadtkirche Ohligs. Mit Texten, Theater und viel frischer Gospelmusik. Hier gibt's Texte und den Link zum Video auf YouTube.

Für das Infoplakat hier klicken! LupeFür das Infoplakat hier klicken!

Der Solinger Reformationsgottesdienst kommt in diesem Jahr aus der Stadtkirche Ohligs. Mit Musik, Worten und Theater wird auch in Zeiten von Corona der Reformationstag am 31. Oktober gefeiert. Wegen der Infektionsgefahr kommt er in diesem Jahr per Internet als Videoübertragung aus der Evangelischen Stadtkirche Ohligs in die Wohnzimmer. Nach dem Livestream am 31. Oktober 2020 ab 19.00 Uhr über den YouTube-Kanal „Klingenkirche“ wird der Gottesdienst als Videoaufzeichnung eine Zeit lang weiter abrufbar sein. Gebete, Lesungen und die anderen Texte des Gottesdienstes sind außerdem unten auf dieser Zeite zum Download und Ausdrucken zu finden, so dass er auch zu Hause gefeiert werden kann.

Der Solinger Gottesdienst zum Reformationstag wird wie gewohnt mit knapper Predigt, kurzem Theaterstück und viel frischer Musik bunt gestaltet. In diesem Jahr kommt er natürlich nicht ohne Bezüge zur Corona-Pandemie aus. „Virus Freiheit - was macht den Unterschied in verrückten Zeiten?“ heißt dementsprechend das Thema. Im Mittelpunkt soll allerdings nicht der tödliche Krankheitserreger, sondern die Freiheit stehen, von deren ansteckender Kraft immer wieder in der Bibel und in der Kirchengeschichte zu lesen ist. Auch die Reformation kann man schließlich als Ausbruch der Freiheit mit anschließendem Ansteckungsgeschehen verstehen, das die Welt nachhaltig verändert hat. "Wir möchten aufnehmen, was im positiven Sinne ansteckend ist an dieser Freiheit", verspricht Pfarrerin Friederike Höroldt vom Vorbereitungsteam im Interview mit dem Kirchenmagazin "Himmel und Erde" auf Radio RSG, "aber wir werden uns auch ein bisschen kritisch damit auseinandersetzen, wie die Freiheit manchmal missverstanden werden kann – gerade heute."

In seiner Predigt wird der Gräfrather Pfarrer Thomas Schorsch über eine biblische Befreiungsgeschichte sprechen. Das kurze Theaterstück von Pfarrerin Friederike Höroldt und Pfarrer Thomas Förster wird augenzwinkernd den „evangelischen Virologen Professor Christian Tröster“ und seine wissenschaftlichen Erkenntnisse über die ansteckende Freiheit vorstellen.Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von einem Gospelensemble unter der Leitung der Ohligser Kantorin Birgit Rhode.

Superintendentin Dr. Ilka Werner wird im Rahmen des Gottesdienstes außerdem für Pfarrerin Kristina Ziegenbalg, Pfarrer Christian Menge und Pfarrer Thomas Schorsch an das Silberne sowie für Pfarrerin Luise Melchior an das Goldene Ordinationsjubiläum erinnern, das die vier Geistlichen im zurückliegenden Jahr feiern konnten.

INFO

Der 31. Oktober erinnert an die Veröffentlichung der 95 Thesen von Reformator Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche und wird in der Evangelischen Kirche als Reformationstag alljährlich mit Gottesdiensten begangen. Die Evangelische Kirche in Solingen feiert seit dem Reformationsjubiläum 2017 mit einem zentralen Gottesdienst, zu dem in den vergangenen Jahren mehrere Hundert Teilnehmende kamen. In diesem Jahr kann man den Gottesdienst zu Hause über die Internetplattform YouTube empfangen: dazu auf youtube.de in der Suchfunktion einfach das Stichwort „Klingenkirche“ eingeben.

 

08.10.2020



© 2020, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung