Losung

für den 21.04.2019

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: Was machst du?

Jesaja 45,9

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Ermäßigung bei Anmeldung bis zum 8. April

Solinger fahren zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Dortmund

Zwölf Wochen vor dem Start laufen die Vorbereitungen für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19. bis zum 23. Juni 2019 in Dortmund auf vollen Touren. Wer teilnehmen möchte, sollte sich jetzt anmelden. Es gibt auch Solinger Gemeinschaftsfahrten.

Fragt in diesem Jahr nach Vertrauen: Plakatmotiv des diesjährigen Kirchentags in Dortmund. Fragt in diesem Jahr nach Vertrauen: Plakatmotiv des diesjährigen Kirchentags in Dortmund.

Unter dem diesjährigen Kirchentagsmotto „Was für ein Vertrauen“ präsentiert sich die Evangelische Kirche in Bibelarbeiten und Podiumsdiskussionen, bei Gottesdiensten und Festen, auf Konzerten und Kunstausstellungen, in Workshops, Themenzentren und der Kirchentagsmesse „Markt der Möglichkeiten“. Aber nicht nur Event, sondern eine protestantische Zeitansage für die Gesellschaft soll der Kirchentag sein. Darum bezieht der Kirchentag traditionell zu aktuellen Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft, in Deutschland, Europa und der Welt Stellung. Der Abschlussgottesdienst wird am Sonntag, 23. Juni 2019, im Stadion neben dem Westfalenpark gefeiert, in dem sonst Borussia Dortmund seine Heimspiele absolviert.

Rund 100.000 Dauerteilnehmende
Der Kirchentag lebt von den Menschen, die an ihm teilnehmen. Das sind neben vielen prominenten Menschen aus Politik, Kunst, Musik, Kirche und Wissenschaft vor allem die rund 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Darunter werden auch wieder viele Jugendliche sein, denn Schülerinnen und Schüler erhalten für den Kirchentag eine Unterrichtsbefreiung. Rund die Hälfte der Teilnehmenden der vergangenen Jahre war unter 30 Jahren.

Fahrt für Jugendliche
Auch aus Solingen werden in diesem Jahr wieder Menschen zum Kirchentag fahren. Eine Gemeinschaftsfahrt nach Dortmund für Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren bietet der Walder Jugendleiter Christoph Fischer an. Die Übernachtung erfolgt in einem Gemeinschaftsquartier, meist in einer Schule. Anmelden kann man sich beim Jugendleiter Christoph Fischer (Mail: christophsgfischer@t-online.de,  Telefon 0212-14314) oder bei den Jugendleitern in den Gemeinden. Die Kosten für Fahrt, Unterkunft und Dauerkarte betragen 89,00 Euro.

Jetzt buchen!
Familien und erwachsene Dauerteilnehmer können sich direkt beim Kirchentag online anmelden. Achtung: Schnell sein lohnt sich, denn nur noch bis zum 8. April 2019 gibt es einen Frühbucherrabatt. Und nur bei einer Anmeldung bis zum 8. April gilt die Garantie, auf Wunsch während des Kirchentages in einem Privat- oder Gemeinschaftsquartier übernachten zu können. Die Kosten betragen 108 Euro (für Frühbucher: 98 Euro) für Männer und Frauen von 26 bis 65 Jahren, für Familien 168 Euro (für Frühbucher: 158 Euro), für Menschen bis 25 sowie ab 65 Jahren und Studierende  62 Euro (für Frühbucher: 54 Euro). Wer in Dortmund und Umgebung übernachten möchte zahlt für ein Quartier mit Frühstück zusätzlich 27 Euro (Familien: 49 Euro). Weitere Infos und Anmeldung unter www.kirchentag.de\Teilnehmen.

Auch Tagesfahrten möglich
Für Interessierte, die einzelne Tage nach Dortmund fahren wollen, bietet der Kirchentag auch Tageskarten an. Die Solinger Kirchentagsbeauftragten Gudrun Peters, Uta Bülte-Vogt und Pfarrer Dirk Stark laden am Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils zu einer gemeinsamen Fahrt ein. Nähe Infos hierzu gibt es nach Ostern.

Alle Kirchentagstickets beinhalten einen Fahrausweis für das gesamte VRR-Gebiet.

Weitere Informationen zum Kirchentag gibt es unter www.kirchentag.de, per Mail: kirchentag@evangelische-kirche-solingen.de, Tel.: 02 12 / 33 11 82.

 

01.04.2019



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung