Losung

für den 01.07.2022

Wende dich, HERR, und errette meine Seele, hilf mir um deiner Güte willen!

Psalm 6,5

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Evangelische Kirche trauert um Prädikant Reinhold Schmitz

Tief im christlichen Glauben verwurzelt

Als ehrenamtlicher Prediger und in vielen Fuktionen war Reinhold Schmitz dem christlichen Glauben und seiner Evangelischen Kirche tief verbunden. Am 2. März ist er im Alter von 78 Jahren gestorben.

Die Evangelische Kirche in Solingen trauert um Reinhold Schmitz, der am 2. März zwei Tage vor seinem 79. Geburtstag verstorben ist. Der Kaufmann, der in Ketzberg bis zu seinem Ruhestand eine Handelsunternehmung für Stempeltechnik leitete, hat viele Jahrzehnte lang ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen für die Evangelische Kirche gewirkt und in Solingen zahlreiche Veranstaltungen organisiert, um den Menschen die christliche Botschaft nahezubringen. „Reinhold Schmitz war tief im christlichen Glauben verwurzelt“, würdigt Superintendentin Dr. Ilka Werner den Verstorbenen. „Von diesem Glauben konnte er leidenschaftlich weitererzählen.“ Zu dieser Leidenschaft gehörte auch ein großes Herz für das Land Israel, das er zahllose Male bereiste. Als ehrenamtlicher Prediger war er vielen evangelischen Gemeindemitgliedern in Solingen vertraut: 34 Jahre lang legt er insbesondere in den Gemeinden Ketzberg, Gräfrath und Merscheid das Evangelium regelmäßig sonntags auf der Kanzel aus.

Im Evangelischen Kirchenkreis warb Schmitz für einen intensiven Austausch mit der Evangelischen Allianz, einer Vereinigung evangelischer Institutionen und Privatleute, deren Mitglied er war. Als Verbindungsmann zur Evangelischen Allianz war er auch viele Jahre lang berufenes Mitglied der Solinger Kreissynode. Auch in der Landeskirche engagierte er sich bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden im Jahr 2015 als Mitglied des Ständigen Theologischen Ausschusses. Dem Ketzberger Presbyterium hatte er in früheren Jahren angehört. Superintendentin Werner: „Aus seinem Glauben heraus war Reinhold Schmitz seiner Evangelischen Kirche treu verbunden.“

Mit großer Freude hat Reinhold Schmitz zuletzt im Reformationsjahr 2017 maßgeblich an der Vorbereitung des Solinger Bibelmarathons mitgewirkt. Eine Bibelausstellung in der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse Solingen trug seine Handschrift und begleitete den ökumenischen Lesemarathon mit zahlreichen Ausstellungsstücken aus seinem Besitz.

Die Trauerfeier für Reinhold Schmitz hat am Freitag, 8. März 2019,in der Ketzberger Kirche stattgefunden.

 

07.03.2019



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung